Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: Probleme mit Meldung auf Display...

  1. #21
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja Mobi,
    fast so hatte ich es auch schon programmiert. Allerdings musste ich dann feststellen, dass wenn der zuständige Meldungs-Merker (M30.0) als Zuweisung programmiert wird, die Meldung auf dem Display nicht angezeigt wird.

    Wird der Meldungs-Merker gesetzt - also S M30.0 - dann wird die Meldung am Display angezeigt. Dann jedoch ergibt sich wieder das Problem mit dem Rücksetzen und dass die Meldung nur ein Mal angezeigt wird...

    Irgendwie ein Teufelskreis das Ganze.

    petzi

  2. #22
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.297
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Na dann probier das mal:

    Code:
    U E0.0 //Ein-Button
    U M_Auto // Merker für Automatikbetrieb
    UN M_Maschine_läuft
    UN(
    U E0.1 // Sensor am Zylinder 1 - eingefahren
    U E0.2 // Sensor am Zylinder 2 - eingefahren
    U E0.3 // Sensor am Zylinder 3 - eingefahren
    U E0.4 // Sensor am Zylinder 4 - eingefahren
    )
    S M30.0 // Merker für Meldung auf Display
    
    U E0.1 // Sensor am Zylinder 1 - eingefahren
    U E0.2 // Sensor am Zylinder 2 - eingefahren
    U E0.3 // Sensor am Zylinder 3 - eingefahren
    U E0.4 // Sensor am Zylinder 4 - eingefahren
    R M30.0 // Merker für Meldung auf Display
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. #23
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Lieben Dank für diesen Programmiervorschlag - allerdings hatte ich den auch schon!

    Das "Problem" hierbei ist, dass wenn die Meldung weggeklickt wird, diese auch beim erneuten Drücken der Ein-Schaltfläche am Display nicht mehr erscheint.

    Gewünscht wäre eine Programmierung, die zwar den Meldungs-Merker setzt - dieser aber z.B. nach drei Sekunden durch einen Timer rückgesetzt wird und somit beim nächsten Drücken der Ein-Schaltfläche am Display wieder gesetzt wird... Dieses Spiel soll dann so lange gehen, bis der/die Zylinder manuell in GS geschaltet werden.

    Kann so etwas in dieser Art realisiert werden?

    Grüße

    petzi

  4. #24
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.297
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Wie drückst du denn die meldung weg? Normalerweise müsste die Meldung dauernd kommen bis dann die Zylinder in GS sind.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  5. #25
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi Mobi,
    es ist halt so, dass zwischen Fehlern und Meldungen unterschieden wird. Entsprechend erscheint auf dem Display für einen Fehler oder eine Meldung je ein eigenes Anzeigefeld. Dieses beinhaltet jeweils einen Button, um die Fehler- bzw. Meldungsanzeige wegzuklicken. Bei einem Fehler muss eine Quittiertaste gedrückt werden, um die Anlage starten zu können, eine Meldung soll einfach einen Hinweis darstellen.

    Insofern erscheint eine abermalige Meldeanzeige erst wieder auf dem Display, wenn der Meldungs-Merker zurückgesetzt und anschließend wieder neu gesetzt wird!

    Gewüscht wäre halt, dass wenn der Betreiber (aus welchem Grund auch immer) den/die Zylinder nicht in GS fährt, die Meldung einfach wegklickt und anschließend erneut versucht die Anlage zu starten, jetzt wieder diese Meldung auf dem Display erscheint...

    Ich hoffe, dass mein "Problem" einigermaßen nachvollzogen werden kann.

    Grüße

    petzi
    Geändert von petzi (04.10.2009 um 08:03 Uhr)

  6. #26
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.297
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    D.h. solange der Betreiber die Zylinder nicht in GS bringt, wird auch nicht der Merker "Maschine_läuft" gesetzt und die Maschine wird nicht starten? Wenn er dann die Zylinder in GS fährt und dann wieder "Maschine_Ein" betätigt, macht es die Prüfung der GS der Zylinder, diese fällt positiv aus und die Maschine startet?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  7. #27
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Naja fast Mobi,
    wenn der Betreiber die Zylinder nicht in GS bringt, dann kann die Schrittkette nicht gestartet werden, da der GS-Sensor des 1. Zylinders nicht aktiv ist. Der GS-Sensor ist aber notwendig, um die Schrittkette abzuarbeiten...

    petzi

  8. #28
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    24
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Wie Fährst du die Grundstellung an? Mit Hand oder Automatisch? Das Problem Hatte ich auch mal. Hab mir dann 2 Schrittketten Programmiert. Die Erste für die Grundstellung,die Zweite für den Automatischen Ablauf.Der Automatische Ablauf ist nur Anwählbar,wenn die Grundstellung (Egal ob mit Hand oder Automatisch) Erreicht ist. Z.B. So

    1
    Un M Automatick Start
    U Taste Grundstellung Start
    Fp M?
    S M Zylinder 1 nach Hinten
    2
    U M Zylinder nach Hinten
    U E Zylinder Hinten Angekommen
    S Zylinder 2 Irgenwas
    R Zylinder Hinten Angekommen
    3
    U Zylinder 2 Irgenwas
    U E Zylinder 2 Irgendwas
    S M Grundstellung Erreicht
    R Zylinder Irgendwas

    Jetzt kannst du in der Automatikschrittkette den Merker Grundstellung Erreicht Abfragen unf im OP Anzeugen Lassen

    Z.B.

    U Taste Automatik Start
    UN M Grundstellung Erreicht
    = M Störmeldung OP

  9. #29
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für deine Antwort Kuddel30!

    Im Auto-Betrieb wird nach Drücken der Stop-Taste die GS automatisch wieder eingenommen.

    Allerdings können die Zylinder auch von Hand gesteuert werden, und hier muss die GS von Hand angefahren werden.

    Bei deinem Programmiervorschlag habe ich das Problem, dass die Meldung bei mir auf dem Display nicht erscheint, weil der Stör-Merker eine Zuweisung ist. Weiß auch nicht, warum das mit einer Zuweisung nicht funktioniert?

    Grüße
    petzi

  10. #30
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.297
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also bei unseren Schrittketten wird ab Schritt 99 die Grundstellung angefahren. Also haben wir eine Schrittkette für den Hauptablauf der jeweiliegen Station und deren Grundstellung.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Display beim OP270
    Von Outrider im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 06:43
  2. Meldung als Statuszeile
    Von L.T. im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 21:32
  3. Meldung
    Von canucas im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 15:53
  4. Docpro Meldung
    Von tomatensaft im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 11:37
  5. Meldung S7 OP73
    Von rene im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 09:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •