Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Protokoll für Leitsystem

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Habe eine Frage:

    Ich möchte 7 Stück S7-315-2DP miteinander vernetzen und die Daten mittels einer Visualisierung anzeigen.
    Ich habe die zwei Möglichkeiten Profibus-DP und Ethernet geprüft und konnte mich eher für Profibus-DP begeistern. Dies auf der einen Seite weil diser CP rund 600 Euro günstiger ist und zur andern da dieser Bus stabil läuft.

    Was sind Eure Erfahrungen? Was wären die Vorteile von Profibus FMS? Ist FMS eine gute Wahl?

    Bietet dieses Protokoll wesentliche Vorteile gegenüber Profibus-DP?

    Besten Dank für eure Meinung.
    Zitieren Zitieren Gelöst: Protokoll für Leitsystem  

  2. "Ich würde Ethernet nehmen, und zwar nicht mittels der Ethernet-CPs, sondern mittels IBH/MHJ-NetLinks. Das sind Gateways, die auf die MPI-Schnittstelle aufgesteckt werden und einen Ethernet-Anschluß haben.
    http://www.ibhsoftec-sps.de
    Die mögliche Datenrate dürfte nicht viel schlechter sein als bei den CPs, da diese über den Rückwandbus auch nur mit 187,5kBaud mit der CPU kommunizieren. Aber die NetLinks sind deutlich billiger (399,-). Im Gegensatz zu Profibus kannst du mit den 7 CPUs simultan kommunizieren, wenn jede einen NetLink bekommt du kannst aber auch die MPI-Schnittstellen mehrerer CPUs (kann nicht sagen, wo das Limit ist, aber 2 geht sicher)mit nur einem NetLink verbinden, dann wirds billiger, aber langsamer."


  3. #2
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Profibus FMS ist ein Auslaufmodell, ab 2006 (?) fällt es aus der Normung. Es ist eigentlich für die Parametrierung von Geräten (Antrieb u.ä.) gedacht sowie für den Austausch größerer Datenmengen, wegen der größeren Datenmengen ist FMS allerdings nicht echtzeitfähig. Mit dem Aufkommen von Ethernet und in letzter Zeit besonders Profinet (Profibus-Protokoll über Ethernet) hat sich FMS wahrscheinlich erledigt.

    Peter

  4. #3
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Es kommt sicherlich auf die Datenmenge an. DP ist OK, wenn es einige Byte sind. Bei großen Datenmengen, wird die Aktualisierungszeit sehr langsam. Man muss auch die Buslänge beachten. Je länger der Bus (DP), desto niedriger muss die Baudrate gewählt werden.


    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  5. #4
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Ich würde Ethernet nehmen, und zwar nicht mittels der Ethernet-CPs, sondern mittels IBH/MHJ-NetLinks. Das sind Gateways, die auf die MPI-Schnittstelle aufgesteckt werden und einen Ethernet-Anschluß haben.
    http://www.ibhsoftec-sps.de
    Die mögliche Datenrate dürfte nicht viel schlechter sein als bei den CPs, da diese über den Rückwandbus auch nur mit 187,5kBaud mit der CPU kommunizieren. Aber die NetLinks sind deutlich billiger (399,-). Im Gegensatz zu Profibus kannst du mit den 7 CPUs simultan kommunizieren, wenn jede einen NetLink bekommt du kannst aber auch die MPI-Schnittstellen mehrerer CPUs (kann nicht sagen, wo das Limit ist, aber 2 geht sicher)mit nur einem NetLink verbinden, dann wirds billiger, aber langsamer.

  6. #5
    Anonymous Gast

    Standard

    Besten Dank für Eure schnelle Antwort.

    Hast du den IBH/MHJ-Net-Link bereits im Einsatz?
    Wie lange?
    Bewährt sich diese Gerät?

    Ist dieses Gerät nicht eher für deine PG/SPS Kommunikation als für ein Leitsystem?

  7. #6
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Diggel
    Besten Dank für Eure schnelle Antwort.

    Hast du den IBH/MHJ-Net-Link bereits im Einsatz?
    Wie lange?
    Seit 8/2003.
    Bewährt sich diese Gerät?
    Ja. Einschränkung: Das Leitsystem hat direkte Ethernetverbindung mit ihm über einen Hub. Macht nie Probleme. Manchmal hatte ich Probleme, von einem Rechner in der Elektrowerkstatt mit Step7 darauf zuzugreifen. Dabei geht die Verbindung über mehrere Gateways und die Netzanbindung des Rechners scheint nicht 100%ig zu sein. Auch bei anderen Dingen treten manchmal sehr lange Ladezeiten und Verzögerungen auf. Da stürzt Step7 dann manchmal so ab, daß man den Rechner neu starten oder sich ab- und anmelden muß. Dasselbe ist noch nie passiert, wenn ich es vom Büro aus tue.
    Ist dieses Gerät nicht eher für deine PG/SPS Kommunikation als für ein Leitsystem?
    Auch, aber es kommt darauf an, was du unter "Leitsystem" verstehst. Für Visualisierung, Fernbedienung, Datenerfassung ist es hervorragend geignet.
    Wenn dein "Leitsystem" aber auch Aufgaben hätte wie 2 CPUs in irgeneiner Weise zu "synchronisieren", also Echtzeitfähigkeit erfordert, ist Ethernet die falsche Wahl, egal ob mit CP oder NetLink.

  8. #7
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Zottel
    Ja. Einschränkung: ...
    Hallo,

    leider gibt es diese.

    Hintergrund: IBH-Net ist ein Treiber für den Simatic-Manager von IBH
    softec, so dass die NetLink-Geräte (Hersteller: Fa. Hilscher)
    mit der der Original-STEP7-Software funktionieren.

    Mit ACCON-S7-NET ist seit ein paar Wochen ein alternativer
    S7-Treiber für die NetLink-Geräte verfügbar, weiteres unter
    Werbung und Neuheiten in diesem Forum:

    http://www.sps-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2927

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    DELTALOGIC GmbH
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

Ähnliche Themen

  1. Welches Leitsystem ?
    Von Spooner im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 18:59
  2. Hilfe! WinCC/Leitsystem
    Von IceBear im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 15:21
  3. Profibus Kopplung S7-300 an Honeywell Leitsystem
    Von scrolllkock im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 07:58
  4. Kommunikation mit Leitsystem
    Von Pinguino im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 12:50
  5. Leitsystem Procontrol p14
    Von e4sy im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 08:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •