Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Problem mit Schnittstelle der CP5511

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe derzeit Probleme mit meiner CP5511. Statisch aufgeladen bin ich leider vorhin an die CP5511 gekommen, dadurch ist das Notebook ausgegangen und hat sich neu gestartet.

    Mein 1. Verdacht war, das ich mir meinen PCMCIA "Schacht" zerschossen habe, die CP511 hab ich nämlich von einem Kollegen überprüfen lassen, dort funktioniert sie einwandfrei. ABER die CP5511 wird mir im Windows Gerätemanager noch angezeigt. Auch Abziehen und Stecken wird mir im Gerätemanager korrekt angezeigt.

    Bei "PG/PC Schnittstelle einstellen" passiert nun folgendes:

    Im Auswahlfeld für S7-Online wird die CP5511 nicht angezeigt. Beim Hinzufügen/Entfernen von Schnittstellen wird sie mir aber auf der rechten Seite als installiert angezeigt. Dann hab ich die Schnittstelle deinstalliert. Jetzt hab ich die CP5511 im Gerätemanager deaktivert und wieder aktiviert und die Schnittstelle wurde mir erneut als Installiert angezeigt. Aber ich kann sie weiterhin nicht für S7-Online auswählen (auch für die anderen Zugriffswege nicht). Im Prinzip sieht es so aus, dass sie korrekt angezeigt wird, aber anscheinend nicht vom Step7 erkannt wird.

    Hat vielleicht noch jemand Tipps für mich, was ich noch prüfen könnte?
    Die CP5511 ist vor der Entladung schon gelaufen...

    Danke schonmal.
    Größer als Chuck Norris: The One and Only
    Zitieren Zitieren Problem mit Schnittstelle der CP5511  

  2. #2
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    66
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Welches Betriebssystem hast Du? Weil die CP 5511 ab XP nicht mehr funzt.

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Meine Vorgehensweise wäre zunächst mal so:
    CP5511 im Geräte-Manager deinstallieren, danach aus Schacht entfernen
    PG neu starten
    Nach Windows-Hochlauf den CP wieder reinstecken, hier muss sich nun der Treiber neu installieren

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Welches Betriebssystem hast Du? Weil die CP 5511 ab XP nicht mehr funzt.
    Das ist in der Pauschalität Blödsinn, bei mir im Laptop funktionert sowohl 5511 und 5512 ohne Probleme, trotz XP.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Avatar von MatMer
    MatMer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    XP + SP3

    ging vorher auch schon so! Und geht bei ca. 20 Kollegen mit dem gleichen "Aufbau"...
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

  6. #6
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Ich hatte mal Bluescreen mit der 5511 immer beim einstecken eben diese besagte problem mit dem XP. Da gibts irgendwo ein INF File, dass du löschen musst.

    Lies mal deb Beitrag : http://www.sps-forum.de/showthread.p...ghlight=CP5511

    Da hats mir mal den Schlapptop zerlegt bei der Aktion.

    Such mal nach CP5511(.INF) und lösch die Datei. Dann neu einstecken und Installieren. Aber vielleicht vorher ´n Backup machen

    Gruss Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  7. #7
    Avatar von MatMer
    MatMer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Meine Vorgehensweise wäre zunächst mal so:
    CP5511 im Geräte-Manager deinstallieren, danach aus Schacht entfernen
    PG neu starten
    Nach Windows-Hochlauf den CP wieder reinstecken, hier muss sich nun der Treiber neu installieren

    Mfg
    Manuel
    hab ich gemacht, Treiber hat sich neu installiert ABER und Auswahlfeld für S7-Online bleibt die CP5511 verschollen....

    und gerade weil sich der Dreckstreiber doch neuinstallieren will, gehe ich ganz stark davon aus, dass der PCMCIA Schacht in Ordnung ist
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

  8. #8
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Welches Betriebssystem hast Du? Weil die CP 5511 ab XP nicht mehr funzt.
    Wie kommst Du darauf?
    Hat bei mir 3 Jahre brav getan.
    Das Problem ist, daß nicht mehr alle PCMCIA-Chipsätze, oder eher sogar die wenigsten, noch 16Bit-Karten unterstützen.
    Daher lief im FS AmiloPro V2020 das CP5511 noch ganz prima.
    Im Samsung P55 mußte ich mir auch ein CP5512 zulegen.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  9. #9
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MatMer Beitrag anzeigen
    und gerade weil sich der Dreckstreiber doch neuinstallieren will, gehe ich ganz stark davon aus, dass der PCMCIA Schacht in Ordnung ist
    Da wäre ich vorsichtig, nur weil ein Device erkannt wird,
    heißt das nicht, daß alles auch tut.
    Hast Du nicht irgendeine andere PCMCIA-Karte zum testen des Schachtes?
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  10. #10
    Avatar von MatMer
    MatMer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    derzeit habe ich keine andere PCMCIA Karte, der Kollege bringt morgen eine mit...
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

Ähnliche Themen

  1. CP5511 Problem WinXP SP3
    Von S7T-User im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 17:02
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 08:26
  3. problem mit AG Typ S5 150K (Schnittstelle 511)
    Von t.beeskow@gmx.de im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 09:14
  4. Problem mit CP5511
    Von old_willi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 12:36
  5. CP5511
    Von sps-concept im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.2004, 17:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •