Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Umschaltsperrzeit

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    24
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    wie programmiere ich eine umschaltsperrzeit von einer sec in awl?
    wenn taster E0.2 wieder ausgeschalten wurde und gleich auf E0.3 schaltet muss es eine sec sperrzeit geben
    jedoch wenn ich E 0.2 gleich nach dem ausschalten wieder drücke so darf es keine sperrzeit geben genauso wie bei E 0.3
    bitte um lösungen
    komme einfach nicht drauf....=((((
    mfg
    Zitieren Zitieren Umschaltsperrzeit  

  2. #2
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Mein Vorschlag:
    Du mußt dir merken aus welcher Richtung du gekommen bist, und je nach dem ob du die selbe Richtung nach STOP wieder betätigst die Zeit nicht starten. Wenn du die andere Richtung wählst die Zeit schon starten.
    (Ausschaltverz.)
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  3. #3
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bigrey Beitrag anzeigen
    Hallo
    wie programmiere ich eine umschaltsperrzeit von einer sec in awl?
    wenn taster E0.2 wieder ausgeschalten wurde und gleich auf E0.3 schaltet muss es eine sec sperrzeit geben
    jedoch wenn ich E 0.2 gleich nach dem ausschalten wieder drücke so darf es keine sperrzeit geben genauso wie bei E 0.3
    bitte um lösungen
    komme einfach nicht drauf....=((((
    mfg
    u E0.2
    L S5T#1S
    SA T1

    U E0.3
    UN T1
    ....

    Sofern ich die Anforderung richtig verstanden habe, so klar war das nicht ausgedrückt
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  4. #4
    bigrey ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    24
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Schaltungsbeschreibung:
    Ein Drehstromasynchronmotor soll mit
    Rechts- und Linkslauf betrieben werden
    können.Die direkte Drehrichtungsumschaltung
    soll nur möglich sein, wenn zuvor der Austaster
    gedrückt wurde und eine Umschaltsperrzeit von
    100 ms abgelaufen ist.Daurch wird verhindert,
    daß sich bei schnellen Schützen ein
    Netzkurzschluß ereignet.Der Wendeschütz ist
    Hardwareseit ig und Softwar esei tig
    gegeneinander zu verriegeln. Aus
    Sicherheitsgründen ist der Austaster als Öffner
    auszuführen.
    Parameter:
    E0.0=Taster Aus
    E0.1=Bimetallrelais
    E0.2=Taster Rechtslauf Ein
    E0.3=Taster Linkslauf Ein
    A4.0 =Rechtslauf
    A4.1 =Linkslauf

  5. #5
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bigrey Beitrag anzeigen
    Schaltungsbeschreibung:

    Ein Drehstromasynchronmotor soll mit
    Rechts- und Linkslauf betrieben werden
    können.Die direkte Drehrichtungsumschaltung
    soll nur möglich sein, wenn zuvor der Austaster
    gedrückt wurde und eine Umschaltsperrzeit von
    100 ms abgelaufen ist.Daurch wird verhindert,
    daß sich bei schnellen Schützen ein
    Netzkurzschluß ereignet.Der Wendeschütz ist
    Hardwareseit ig und Softwar esei tig
    gegeneinander zu verriegeln. Aus
    Sicherheitsgründen ist der Austaster als Öffner
    auszuführen.
    Parameter:
    E0.0=Taster Aus
    E0.1=Bimetallrelais
    E0.2=Taster Rechtslauf Ein
    E0.3=Taster Linkslauf Ein
    A4.0 =Rechtslauf
    A4.1 =Linkslauf
    Wie schaut bis jetzt dein Ansatz aus? Stell ihn mal rein, dann können wir dir sicher helfen.
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  6. #6
    bigrey ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    24
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    U e 0.3
    un e 0.2
    s m 0.0
    u(
    o e 0.0
    o e 0.1
    o e 0.2
    )
    r m 0.0
    u m 0.0
    = a 4.1





    un e 0.3
    u e 0.2
    s m 0.1
    u(
    o e 0.0
    o e 0.1
    o e 0.3
    )
    r m 0.1
    u m 0.1
    = a 4.0

  7. #7
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Benutze bitte die
    Code:
     u e0.0
    u e0.1
    = a0.0
    Code-Tags, das machts übersichtlicher, und schreib die Kommentare dazu, ich will nicht immer auf deinen Beitrag mit der Aufgabenstellung scrollen müssen.
    Danke
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  8. #8
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Ich würd mal mir einer Anwahl der Richtung beginnen. So weiß ich wohin ich will un d was ich sperren muss:
    Code:
    //Durch drücken der Anwahltaste links wird die Anwahl links gestartet.
          U     "EIN_rechts"; 
          S     "AW_links"; 
          U(    ; 
          O     "STOP"; 
          O     "EIN_rechts"; 
          O     "PKZ"; 
          )     ; 
          R     "AW_links";
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  9. #9
    bigrey ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    24
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wie funktioniert das mit den Code-Stags was muss ich eingeben?

  10. #10
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bigrey Beitrag anzeigen
    wie funktioniert das mit den Code-Stags was muss ich eingeben?
    Über dem Tecteingabefeld hast du so einige Zeichen. Die rechten sind´s. Wird eh angezeigt, wenn du den Mauszeiger draufhältst. Code, Zitat usw...
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •