Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Flexibles Programm bei HW-Unterschieden

  1. #21
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    199
    Danke
    52
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Im Prinzip ja.Als Unterstationen,für verteilten Aufbau von CPU`s, nicht schlecht.Leider ziemlich langsam und nicht Higraph fähig.

    Viele Grüße Bernard
    Zitieren Zitieren Die IM-CPU verhält sich genauso wie jede andere CPU  

  2. #22
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bernard Beitrag anzeigen
    Im Prinzip ja.Als Unterstationen,für verteilten Aufbau von CPU`s, nicht schlecht.Leider ziemlich langsam und nicht Higraph fähig.

    Viele Grüße Bernard
    @Bernard
    was heißt hier ziemlich langsam...die IM-151-CPU wurde einer 313C gegen-
    über gestellt. Das kann mann sehr wohl vergleichen .
    Der Thread hat auch nichts mit Higraph, CFC usw. zu tun, ich denke du
    hast mal wieder das Thema verfehlt, 6 setzen...
    Der Themenstarter sucht nach eine möglichkeit seine Maschinen modular
    zu gestalten, dieses kann er halt mit der IM-CPU machen, also ist das
    ein Lösungsweg. Bitte fang noch mal an ganz von vorne an zu lesen ab
    Beitrag #1.

    Nicht jede Maschine muß gleich mit einer 416 Automatisiert werden, es
    gibt auch kleine Steuerungen bis zum Logo runter die ihre berechtigung
    haben.

    ich wünsche dir noch einen schönen abend
    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Zitieren Zitieren na Bernard, mal wieder voll ins Schwarze getroffen  

  3. #23
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    199
    Danke
    52
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Dann wollen wollen wir mal zum Thema zurück.

    Eine CPU313 C ist dreimal so schnell wie eine IM151-CPU.

    Der Themenstarter sprach von Universalität nicht Modularität.

    Eine sprachliche Begrenzung (IM151-CPU) erscheint mir durchaus erwähnenswert.

    Der Aufbau mit CPU 313 C wird günstiger.

    Viele Grüße Bernard
    Zitieren Zitieren na Bernard, mal wieder voll ins Schwarze getroffen  

  4. #24
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    ...so viel zur geschwindigkeit....

    IM151-CPU.JPG 313C.JPG

    ich kann da keine unterschiede erkennen, außer das der
    Arbeitsspeicher bei der IM-CPU doppelt so groß ist.
    313C -> 64KB; IM-CPU -> 128KB.

    Das Problemm mit Universaltität war ja schnell geklärt, aber
    dann ist ein Problemm der Modularität aufgedeckt worden in
    Beitrag #8
    Also d.h.
    1. HW immer noch anpassen
    Das es mit 313C im jeden fall günstiger wird, muß nicht sein
    dazu sollte mann den aufbau kennen. Die Endscheidung kann
    z.Z. nur Robot-Sun treffen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #25
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    199
    Danke
    52
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Arbeitsspeicher 64KB; 0,1ms/kAW CPU 313 C //laut Hardwarekonfiguration

    Arbeitsspeicher 96KB; 0,3ms/kAW IN151 CPU.

    Befehlszeiten sind eben nicht alles.Firmwarelaufzeit kommt noch hinzu.

    Im Augenblick hat der Themenstarter einen Zyklus ca.20ms(ohne Universalität) max zulässig 60ms.

    Der Arbeitsspeicher der IM ist natürlich komfortabler.

    Bzgl. Preis, für die Preisdifferenz allein der CPU`s kannst du dir ne Menge SM-Module kaufen,zumal die 313C schon welche Onboard hat.

    Hardwarekonfig für jede Anlage einstellen ist allerdings ein notwendiges Übel bei der 313 C. Es sei den man akzeptiert einen permanenten SF.
    Zitieren Zitieren ...so viel zur geschwindigkeit....  

  6. #26
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bernard Beitrag anzeigen
    Arbeitsspeicher 64KB; 0,1ms/kAW CPU 313 C //laut Hardwarekonfiguration

    Arbeitsspeicher 96KB; 0,3ms/kAW IN151 CPU.
    wo hast du das denn schon wieder hervor gekramt, der Auzug
    aus dem Handbuch in Beitrag #24 sagt doch etwas völlig anderes aus.
    Geh mal davon aus das in den Kisten 313C und 314C dasselbe drin
    sitzt wie in einer IM151-8 PN/DP CPU. Ich würde jetzt einfach mal unter-
    stellen das die Firmwarelaufzeiten, fast identisch sind
    Ich kann mir auch nicht vorstellen das ein wenig umladen von Eingängen
    und Ausgängen auf ein Datenbaustein später eine verdreifachung der
    Zykluszeit nach sich zieht.

    Damit Mann die Hardware Konfig nicht für modulare Serienmaschinen
    jedes Mal neu machen Muss gibt es ja Operation Handling.

    Die kosten kann nur Robot-Sun beurteilen, es kann Kaufmänisch besser
    sein für die Hardware mehr auszugeben und spart es unter umständen
    später an der Arbeitszeit. Oft sind es sowiso die Stunden die im einen
    Projekt den größten Anteil haben.

    ...meinst du nicht das ganze wird jetzt ein wenig zu stumpfsinnig...
    Geändert von rostiger Nagel (10.10.2009 um 11:16 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #27
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    199
    Danke
    52
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    DA geb ich dir Recht!

    Übrigens die Zeiten hab ich aus der Hardwarekonfiguration.
    Zitieren Zitieren meinst du nicht das ganze wird jetzt ein wenig zu stumpfsinnig...  

  8. #28
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ---Erstmal nen Dank an alle dir mir bei meiner Entscheidungsfindung helfen

    Wenn ich die Möglichkeit hätte verschiedene Programmierweisen mal auszu probieren würde ich dass gerne machen, aber da wird wohl nix drauß...

    Werd wohl doch eher bei der derzeitigen 313C Lösung bleiben und die weiter bearbeiten.

    Für den fall das alle "11Racks" voll sind kann ich doch evtl. weitere DE/DA über den Bus ansteuern z.B. unter nutztung einer zweiten sps C312C.

    Aber meines wissen is die Übertragung mittels Bus nicht bei jeder Sicherheitskategorie zulässig, oder? Zumindest sieht es unsere Tüv nicht so gerne...

  9. #29
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich mal wieder

    verschiedene Sachen wurden umgesetzt...., also Danke.

    Nun steht für mich die Frage, muss ich zig Eingangs/Ausgangstabellen anlegen?

    Was passiert, wenn ich auf Eingänge zurückgreife die in real nicht existieren, weil die Baugruppe einfach nicht eingebaut wurde.
    Kann ich diese in meiner Eingangstabelle auch einfach mit Merker oder DB deaktivieren der dauer 0 ist?

    [Gibt es in der üblichen DE/DA 16/32 Bauform auch fehlersichere Baugruppen?]

  10. #30
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für welche Hardware hast du dich den endschieden?

    Du kannst Eingänge die nicht benutzt werden oder
    nicht vorhanden sind, in einen Initalisierungsbaustein
    Statisch vorbesetzen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. S5 Programm überschreiben zu S7 Programm
    Von Tabler im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 22:37
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 18:08
  3. F-Programm
    Von tobl2002 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 07:19
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 13:56
  5. S5 Programm in ein S7 Programm umwandeln
    Von 1schilcher im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •