Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Sprünge nach Zeit (in AWL)

  1. #11
    Avatar von poppycock
    poppycock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    207
    Danke
    16
    Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe jetzt folgendes geschrieben... Funktioniert auch:

    Code:
          U(    
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     5
          >I    
          )     
          U(    
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     10
          <=I   
          )     
          SPB   h2
    
          U(    
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     10
          >I    
          )     
          U(    
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     20
          <=I   
          )     
          SPB   h3
    
    
    // Hysterese 1
          L     10
          SPA   out
    // Hysterese 2
    h2:   L     6
          SPA   out
    // Hysterese 3
    h3:   L     4
          SPA   out
    
    out:  T     "Regelbaustein_DB".Temp_Hysterese
    Geht das noch effizienter?
    Mit einem Computer löst man die Probleme, die man ohne einen Computer nicht hätte.

  2. #12
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von poppycock Beitrag anzeigen
    Geht das noch effizienter?
    Jepp
    Code:
          U(    
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     5
          >I    
          )     
          U(    
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     10
          <=I   
          )     
          L 6
          SPB   out
           U(    
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     10
          >I    
          )     
          U(    
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     20
          <=I   
          )     
          L 4
          SPB   out
          L     10
    out:  T     "Regelbaustein_DB".Temp_Hysterese
    [/CODE]
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #13
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    probiers mal kürzer so:

    Code:
          L     10
          T     #iTemp
    
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     5
          >I    
          L     #iTemp
          SPBN  end
          +     -4
          T     #iTemp
    
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     10
          >I    
          L     #iTemp
          SPBN  end
          +     -2
          T     #iTemp
    
    end:  T     "Regelbaustein_DB".Temp_Hysterese
    oder verständlicher so:

    Code:
    CASE "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler OF
        6..10: "Regelbaustein_DB".Temp_Hysterese := 6;
        11..20: "Regelbaustein_DB".Temp_Hysterese := 4;
    ELSE
        "Regelbaustein_DB".Temp_Hysterese := 10;
    END_CASE
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #14
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    und mit SPL so:

    Code:
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     5
          /I    
          SPL   vier
          SPA   null
          SPA   eins
          SPA   zwei
          SPA   drei
          SPA   vier
    null: L     10
          SPA   end
    eins: L     6
          SPA   end
    zwei: L     4
          SPA   end
    drei: L     4
          SPA   end
    vier: L     4
          SPA   end
    end:  T     "Regelbaustein_DB".Temp_Hysterese
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #15
    Avatar von poppycock
    poppycock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    207
    Danke
    16
    Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    und mit SPL so:

    Code:
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     5
          /I    
          SPL   vier
          SPA   null
          SPA   eins
          SPA   zwei
          SPA   drei
          SPA   vier
    null: L     10
          SPA   end
    eins: L     6
          SPA   end
    zwei: L     4
          SPA   end
    drei: L     4
          SPA   end
    vier: L     4
          SPA   end
    end:  T     "Regelbaustein_DB".Temp_Hysterese
    Bekomme folgenden Fehler:
    Sprungverteiler: Unzulässige Anweisung vor ggf. fehlendem Sprungziel.

    Da ich mich mit der Anweisung SPL noch nicht auseinander gesetzt habe, hilft mir auch die Hilfe nicht viel.
    Ich habe aber bald Urlaub, werde mich dann damit näher beschäftigen!
    Trotzdem danke!
    Mit einem Computer löst man die Probleme, die man ohne einen Computer nicht hätte.

  6. #16
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von poppycock Beitrag anzeigen
    Bekomme folgenden Fehler:
    Sprungverteiler: Unzulässige Anweisung vor ggf. fehlendem Sprungziel.
    so ist das, wenn man nur im notepad++ proggt

    natürlich muß es so sein:

    Code:
    *
          L     "Regelbaustein_DB".Zeitzaehler
          L     5
          /I    
          SPL   ende
          SPA   null
          SPA   eins
          SPA   zwei
          SPA   drei
          SPA   vier
    ende: L     4
          SPA   end
    null: L     10
          SPA   end
    eins: L     6
          SPA   end
    zwei: L     4
          SPA   end
    drei: L     4
          SPA   end
    vier: L     4
          SPA   end
    end:  T     "Regelbaustein_DB".Temp_Hysterese
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. normaler Zähler nach Zeit rücksetzen und weitzählen
    Von sebastianr1980 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 09:32
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 22:37
  3. Wert nach Zeit X auf Veränderung prüfen
    Von DarkLykan im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 14:24
  4. Bit von Visu nach Zeit zurücksetzen
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 07:27
  5. ET200U an 3152DP - nach Zeit Busfehler
    Von s7chic im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 23:23

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •