Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 57

Thema: Barcodescanner an SPS

  1. #41
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Genau so.
    Ich gehe mal davon aus, daß der Barcode immer gleich lang ist (z.B. 13 Zeichen).

    Dann definiere ich eine Variable vom Typ String:
    Barcode STRING [13]
    Setze die ersten beiden Bytes (0,1) (Header) jeweils auf 13 und mittels SFC20 (BLKMOV) kopiere ich dann die ausgelesen Bytes in die Stringvariable (ab Byte 2).

    Gruß
    maweri
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  2. #42
    dj.ar ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    31
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maweri Beitrag anzeigen
    Genau so.
    Ich gehe mal davon aus, daß der Barcode immer gleich lang ist (z.B. 13 Zeichen).

    Dann definiere ich eine Variable vom Typ String:
    Barcode STRING [13]
    Setze die ersten beiden Bytes (0,1) (Header) jeweils auf 13 und mittels SFC20 (BLKMOV) kopiere ich dann die ausgelesen Bytes in die Stringvariable (ab Byte 2).

    Gruß
    maweri
    sorry, aber wo definiere ich die variable? im db? und das mit dem header ist mir neu. wo finde ich den? bin leider neu in dem fach!

  3. #43
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dj.ar Beitrag anzeigen
    sorry, aber wo definiere ich die variable? im db? und das mit dem header ist mir neu. wo finde ich den? bin leider neu in dem fach!
    Einen String kann man im DB, in der Symboltabelle oder auch im Kopf eines FCs anlegen.
    Im Byte 0 steht immer die maximale Länge und im Byte 1 die tatsächliche Länge des Strings. Darum solltest du beide werte auch 13 setzen, falls dein String 13 Zeichen lang ist

  4. #44
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Also ich nehme immer einen DB, in dem ich alle Anzeigen und Buttons vom Panel verarbeite.
    Dort lege ich eine Variable "Barcode" an:
    Code:
    Barcode STRING[13] ''
    Diese Variable hat eine Länge von 15 Bytes.
    Code:
    Byte 0  : maximale Länge des Strings
    Byte 1  : tatsächliche Länge des Strings
    Byte 2  : erstes Zeichen des Strings
    ....
    Byte 14 : letztes Zeichen des Strings
    Da normalerweise die Barcodes bei einer Anlage immer gleich lang sind, ist somit auch die maximale und tatsächliche Länge gleich. Die 13 steht hier nur als Beispiel und muß gegen die Länge Deines Barcodes ersetzt werden.
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  5. #45
    dj.ar ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    31
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    okey, ist angelegt.
    ich will jetzt die daten einfach mit einem fb kopieren.
    sprich, die daten sollen mit einer funktion kopiert werden und in meinem neuen db abgelegt werden, den ich dann wiederum in wincc aufrufe.

    so ungefähr?
    Code:
    L  DB20.DBB6
    T  DB10.DBB3
    und das ganze dann für alle 13 zeichen!

  6. #46
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Wie maweri schon sagte, kannst du den SFC20 dafür benutzen

  7. #47
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Hallo dj.ar,

    DB10.DBB3 kann niemals das 1. Zeichen des Barcodes sein!!!
    Selbst wenn im DB10 das Byte 0 irgendwie belegt ist und Byte 1 nicht, macht Siemens automatisch bei Byte 2 weiter, wenn Byteübergreifender Datentyp benutzt wird. Und das ist auch gut so.

    Ich gehe mal davon aus, daß der String mit Byte 0 beginnt. Dann sehe das Programm wie folgt aus:

    Code:
      
          L     13
          T     DB10.DBB    0
          T     DB10.DBB    1
     
          CALL  "BLKMOV"
           SRCBLK :=P#DB20.DBX6.0 BYTE 13
           RET_VAL:=MW10
           DSTBLK :=P#DB10.DBX2.0 BYTE 13
    Natürlich immer noch vorrausgesetzt, das der Barcode tatsächlich 13 Zeichen hat.
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  8. #48
    dj.ar ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    31
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    okey. ich habe die werte nun in einem db abgelegt.
    nun habe ich ein problem mit wincc. kann ich das problem auch hier posten? der soll ich es in HMI reinstellen?
    naja, kann der mod entscheiden
    also, ich möchte einfach nur das der inhalt vom db in einem feld angezeigt wird.
    wenn ich nun ein EA-feld erstelle und als variable den db auswähle passiert leider nichts.
    von den einstellungen her passt alles.
    wenn ich dann die simulation starte, passiert leider nichts. (es werden nur rauten angezeigt!)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.jpg (181,3 KB, 32x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 2.jpg (382,8 KB, 28x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 3.jpg (421,2 KB, 22x aufgerufen)
    Geändert von dj.ar (23.11.2009 um 10:03 Uhr)

  9. #49
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Normalerweiser werden die Rauten angezeigt, wenn der anzuzeigende Wert nicht ins Feld passt. Z.B. Wert = 12345 und Anzeigelänge = 4.

    Wieviele Zeichen hat der Barcode?
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  10. #50
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hier stand dasselbe wie im Post 49. Mein Server hat's leider 2x geschickt
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

Ähnliche Themen

  1. Barcodescanner von Datalogic an SPS
    Von Outrider im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 14:25
  2. schnurloser Barcodescanner an S7
    Von JaZs im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 08:59
  3. USB Barcodescanner an S7 200/300
    Von Senator42 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 10:46
  4. Barcodescanner an s7-200
    Von Wilhelm im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 14:50
  5. Barcodescanner mit DP
    Von vladi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 13:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •