Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Komplette Bausteine gelöscht

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum,

    GROSSES PROBLEM

    ich hab aus versehen meine kompletten Bausteine gelöscht im Step7. Gibt es irgend eine Lösung das rückgängig zu machen?

    (ich weiss Datensicherung.... jetzt ist zu spät)

    Danke noch
    Zitieren Zitieren Komplette Bausteine gelöscht  

  2. #2
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn die Bausteine noch in der CPU sind kannst du sie ja
    zurückladen.....nur die Kommentare und Symbole sind
    für immer im Tal der Toten

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    242
    Danke
    9
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Schlecht !
    aber passiert schon mal. Hatte es ähnlich mit einer Zip-Diskette die in NT40 damals falsch erfasst wurde. Zeigte an es sei dort geschrieben, ich löschte alle Ordner auf der Platte und: Die Zip war auch leer ....
    Da das 'Archiv' auch nichts mehr beeinhaltete [(.zip) - da af alle Fälle mal suchen]
    liess es sich nur mit ewig tricksen folgendermassen 'restaurieren'.:
    a) Image der HDD auf einen anderen Datenträger kopieren
    b) dort versuchen (damals mit DOS - undelete oder fips, genau weiss ichs nicht mehr) die FAT wiederherzustellen.
    c) nach endlosen Tips && Tricks via Internet fand sich dazu eine Option.

    Die Daten, (solange diese nicht überschrieben wurden !), befinden sich nach dem Löschen also noch vollständig auf der Festplatte. Nur das 'zugehörige' Inhaltsverzeichnis (FAT) wird als 'ungültig' gelabelt. Einträge die bei Windows vor ihrer endgültigen 'Vernichtung' im Papierkorb landeten sind zweimal aufgeführt. Da lässt's sich ziemlich einfach erkennen.
    Die 'ct brachte dazu mal einen guten Artikel über Datenrestaurierung.
    Mehr kann ich auch nicht sagen. War ätzend, und ich speicher seitdem alles nur noch auf CD. Wie ich feststellen musste vergilben die aber auch - viele snd mittlerweile unlesbar ...

  4. #4
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Nur die Bausteine oder auch die Symboltabelle?

    Kannst Du die Bausteine von der SPS zurück kopieren?

    Du hast dann zwar keine Kommentare mehr aber wenigstends die Symbolik stimmt.

    Ich mache täglich mindestens eine Kopie mit Versionsnummer, so dass mir maximal ein Tag flöten geht.

    Gruß Micha
    \"Ein Computerprogramm tut, was Du schreibst, nicht was Du willst.\"
    (Murphys Gesetze)

  5. #5
    Anonymous Gast

    Standard

    Tja symbolik steht noch.. aber wie gesagt alles wurde ganz gezielt gelöscht. -- > ein baustein gewählt im rechten teil des s7 Explores... aus versehen nach links geraten... dann war automatisch die markierung auf "Bausteine" ... dann Taste "DEL" s7 fragt wirklich ? dan "OK" und alles weg. SCH.....

    Mit holen von der SPS gehtt es nicht weil ich mit PLCSIM simuliert hatte. Ich hab keine echte CPU am Platz dummerweise lief PLCSIM nicht.

    2 Wochen für den Arsch
    Zitieren Zitieren die 2. Te  

  6. #6
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Sorry hab vergessen einzuloggen
    Zitieren Zitieren Der Gast ist --> Waelder  

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    versuchs mal mit file recovery von ontrack. damit hab ich auch schon mal daten retten können.

    wichtig ist das du keine änderungen mehr machst.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #8
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn Du irgendwann im Laufe der 2 Wochen bei PLCSIM das Zielsystem gespeichert hattest, kannst Du da die Bausteine auch wiederbekommen:
    Zielsystem laden und dann im SIMATIC Manager auf Online gehen

    Abbath

  9. #9
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Das mit PLCSIM habe ich auch schon probiert aber das holt alles nur keine UDTs zurück leider.....
    Zitieren Zitieren Gute Idee..  

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zuerst Projekt sichern !
    Auf jeden Fall mal die Siemens-Hotline quälen !!!!

    Hier mal nachsehen:

    C:\Programme\Siemens\Step\S7Proj\PROJEKTNAME\ombstx\offline\00000001\SUBBLK.DBF mir einem Hexeditor (z.B. Winhex) öffnen

    Nach ASCII-Zeichenkette suchen z.B. 1400100 für FB100 (140=FB, 120=FC, 0100= Bausteinnummer)

    Die Frage ist, ob der Step7-Manager die Dateien wirklich löscht, oder nur als gelöscht kennzeichnet, bis zum nächsten Reorg.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. B: Komplette CPU 416-2 Incl, CPs u.s.w.
    Von Unimog-HeizeR im Forum Suche - Biete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 17:55
  2. Biete komplette TI
    Von spsfred im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 13:39
  3. Komplette Anlage in codesys
    Von Bensen83 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 22:47
  4. Biete komplette Mitsubishi SPS FX2
    Von hoschi2005 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 22:25
  5. mit libnodave komplette Bausteine sichern
    Von Tupo13 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 07:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •