Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Meldung unter WinCC flexible

  1. #1
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe folgende Frage – könnt ihr bitte helfen?

    Ich habe unter WinCC flexible eine Meldung eingerichtet, die per Zuweisung (=) auf dem Panel erscheinen soll.

    Das funktioniert auch soweit – wenn alle notwendigen Bedingungen erfüllt sind, d.h. den Status „1“ besitzen, so erscheint am Display die gewünschte Meldung. Klicke ich die Meldung weg, so erscheint sie jedoch nicht mehr erneut, obwohl ja nach wie vor der Status aller Bedingungen unverändert, also noch immer „1“ ist.

    Warum ist das so, warum erscheint die Meldung nach dem Wegklicken nicht mehr auf dem Display?

    Danke!

    Grüße
    pinolino
    Zitieren Zitieren Meldung unter WinCC flexible  

  2. #2
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Schau doch mal nach, ob der Haken nur bei 'Unquittierte Meldungen' gesetzt ist. (s.Bild)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  3. #3
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo maweri,
    bei mir sind unter Verwenden "Meldeereignisse" und nicht "Meldungen" durch einen Punkt angewählt.

    pinolino

  4. #4
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    aus der Flex Hilfe, wenn man nach Meldeereignissen sucht:

    Für eine Meldung können folgende Meldeereignisse auftreten:
    • Kommen
    • Gehen
    • Quittieren
    Heißt das Meldeereignisse nur bei den entsprechenden Ereignissen angezeigt werden
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

  5. #5
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok MatMer, stimmt!

    Aber dann bekomme ich, wenn ich "Meldungen" auswähle, z.B. keinen Eintrag mehr darüber, wann eine Meldung gegangen ist - ist das richtig?

    Anders gefragt - ist es möglich eine Meldung durch Zuweisung dauerhaft anstehen zu lassen und dennoch einen Eintrag zu erhalten, wann die Meldung gegangen ist?

    Danke!
    Geändert von pinolino (14.10.2009 um 10:08 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Bei meinen Einstellungen (s.o.) werden die Meldungen solange angezeigt bis sie in der SPS quittiert sind und nicht mehr anstehen. Somit kann ich Meldungen z.B. selbstquittierend programmieren. Wenn ein Motorschutzschalter ausgelöst hat, muß man den ohnehin manuell wieder einschalten, d.h. die Meldung wurde auch wahr genommen.
    Falls aber mal kurz die Druckluft absinkt und wieder kommt, muß die Meldung über eine Hardware-Taster quittiert werden.
    Würde zusätzlich der Haken bei 'unquittierte Meldungen' gesetzt sein, muß auf jeden Fall die Meldung am Panel quittiert werden.

    Je nachdem was Du brauchst kannst Du die Einstellungen vornehmen.
    Hängt auch davon ab, ob man z.B. nur eine Meldezeile (1 Meldung sichtbar) oder ein ganzes Fenster (mehrere Meldungen). Bei der Meldezeile eignet sich Deine Einstellung am besten, weil dann eine quittierte Meldung nicht mehr die Anzeige 'blockiert'.

    Gruß
    maweri
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  7. #7
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine Antwort maweri!

    Das mit den selbstquittierenden Meldungen ist mir jetzt klar - es funktioniert auch.

    ABER:

    Ich möchte, dass eine Meldung durch eine Zuweisung (=) am Display erscheint. Die Meldung soll auch dann noch angezeigt werden, wenn die Bedingungen für das Auslösen der Meldung nicht mehr anstehen. Erst durch das bewusste Quittieren soll die Meldung dann vom Display verschwinden.

    Mein Lösungsansatz:

    1) In der Vorlage ein Meldefenster anlegen, unter Modus "automatisch aufblenden" einstellen und unter Anzeige "Schalfläche Quittieren" anklicken.

    2) Unter Allgemein jeweils einen Haken vor "Anstehende Meldungen" und "Unquittierte Meldungen" setzen.

    Als Ergebnis bekomme ich jetzt eine Meldung auf dem Display, die solange ansteht, wie der "Fehler" besteht. Ist der Fehler beseitig, so geht auch die Meldung weg. Diese soll jedoch erst dann weggehen, wenn die Quittierungs-Schaltfläche gedrückt wird.

    Habe ich noch eine Einstellung vergessen?

    Danke!

  8. #8
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Hallo pinolino,

    es gibt die Möglichkeit für jede Bitmeldung (Eigenschaften -> Quittierung) Quittiervariablen festzulegen. Evtl. kann man die auch in Gruppen zusammenfassen. (Kenne mich damit nicht so gut aus)

    Wenn ich das richtig verstanden habe, mußt Du anstelle der Zuweisung, das Meldebit setzen. Das Rücksetzen würde dann über die Quittiervariable vom Panel aus erfolgen (Schalfläche Quittieren).

    Aber wie erwähnt, das habe ich so noch nicht gemacht.
    Hoffe trotzdem geholfen zu haben.

    Gruß
    maweri
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  9. #9
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, danke maweri - du konntest auf alle Fälle etwas Licht ins Dunkel bringen...

    Bei mir ist es derzeit so, dass die Meldeanzeige immer sofort weggeht, wenn die Bedingung für die Meldung nicht mehr anliegt...

    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist es etwas komplizierter eine Meldung nicht automatisch verschwinden zu lassen, sondern durch die Quittier-Schaltfläche wegzuklicken, wenn die Bedingung für die Meldung nicht mehr vorherrscht?

    Das geht dann nur über Setzen und Rücksetzen, oder?

    Danke, pinolino

  10. #10
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hätte eigentlich gedacht, daß durch die Auswahl 'Unquittierte Meldungen' die Meldung solange ansteht, bis sie am Panel quittiert wird.
    Auch dann, wenn sie nicht mehr in der SPS ansteht.

    Da Du aber geschrieben hast, daß dem nicht so ist, bleibt wohl nur der Weg über Setzen/Rücksetzen.

    Ich mache das wie folgt:
    Code:
    // Vom Bediener zu quittierende Meldungen
    U Quit  // Drucktaster am Bedienpult
    R Meldebit_X
     
    U Fehler_X
    S Meldebit_X
     
    // Selbstquittierende Meldungen
    U Fehler_Y
    = Meldebit_Y
    Durch die Setzdominanz verhindere ich ein erneutes "Aufflackern" des Fehlers, falls dieser zum Zeitpunkt der Quittierung noch ansteht.
    Bin damit bisher gut gefahren. Die Schaltfläche "Quittieren" am Panel blende ich gar nicht ein.

    Gern gesehen
    maweri
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 11:45
  2. FEHER-Meldung mit WinCC flexible Advanced
    Von simadiger im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 14:49
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 10:01
  4. Meldung erstellen in WinCC-Flexible.
    Von Tigerkroete im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 11:03
  5. Bitmeldungen unter WinCC flexible
    Von Kamania im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 11:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •