Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 136

Thema: Siemens SIMATIC S7 v5.4 unter Windows 7

  1. #91
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ändert aber nichts an der Tatsache, daß die Betriebssysteme nicht kompatibel sind (wäre ja auch ein Ding...).
    Und genau deswegen klappt's halt nur ein bißchen oder auch gar nicht. Unterschiedliche Hardware wird sicherlich auch noch eine Rolle spielen.

  2. #92
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Reto Beitrag anzeigen
    @Corosop15: Rein offiziell von Siemens-Seite her geb ich dir recht ... aber wer hört schon immer auf Siemens
    Na, z.B. Leute, die verantwortungsbewußt an Industrieanlagen arbeiten und nicht leichtfertig unberechenbare Risiken eingehen dürfen.

    Zitat Zitat von Reto Beitrag anzeigen
    Step7 SR6 läuft tadellos unter Win7, solange es sich um eine 32-Bit Version handelt. Habe ich selber seit Monate im Einsatz.
    "Im Einsatz" heißt hoffentlich nicht, daß Du mit dieser nicht freigegebenen Installation an echten Industrieanlagen arbeitest?!
    Wenn doch - sorry, dafür kann ich überhaupt kein Verständnis aufbringen. Besonders, da es schon seit Monaten die freigegebene V5.5 gibt.

    Wenn ich bedenke, daß hier auch total unerfahrene Laien mitlesen und dieser Thread vermittelt, daß das größte Problem das Umgehen der Installationshindernisse ist und danach ist alles unbedenklich - nee, da kann ich solche Aussagen nicht unkommentiert stehen lassen.

    "Ein Programm installieren können" (notfalls mit Tricks) heißt nicht, daß das Programm dann zuverlässig läuft, auch wenn es so scheint. Wenn Siemens ausdrücklich schreibt, daß ein Programm nicht für den Ablauf unter Win7 freigegeben ist, dann wird Siemens schon wissen warum. Niemand anders als Siemens kann fundiert einschätzen, welche Gefahren von der nicht bestimmungsgemäßen Verwendung der Software im produktiven Einsatz ausgehen.

    Wenn es nur um private Programmierübungen geht, warum muß Step7 dann unbedingt direkt unter Win7 laufen? Warum soll es dann nicht in einer kompatiblen VM laufen? Weil das nicht "chic" genug ist?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Corosop15 (16.01.2011),marlob (16.01.2011),SPS_S5_S7 (17.01.2011),ThorstenD2 (16.01.2011)

  4. #93
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Na endlich bei dem dritten Versuch hat es funktioniert. Ob alles funktioniert versuch ich erst morgen. Danke für euere Hilfe.
    Zitieren Zitieren Gute Dinge sind 3  

  5. #94
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von EchOch04 Beitrag anzeigen
    Na endlich bei dem dritten Versuch hat es funktioniert. Ob alles funktioniert versuch ich erst morgen. Danke für euere Hilfe.
    Schön, aber du hast dir schon den Beitrag von PN/DP durchgelesen. Und auch verstanden was er damit sagen will

  6. #95
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von EchOch04 Beitrag anzeigen
    Na endlich bei dem dritten Versuch hat es funktioniert. Ob alles funktioniert versuch ich erst morgen. Danke für euere Hilfe.
    Wow, gut. Und was uns das jetzt sagen? Nicht aufgeben, ich habe nur 3mal gebraucht? 4,5 ... bis 10mal oder mehr ist auch okay?
    Hauptsache läuft, wie sicher ist eh egal.

    Schön für Dich.

  7. #96
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    158
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @PN/DP: Ich habe SUS und arbeite heute natürlich mit der 5.5er Version. Mit der VM arbeiten ist nicht wirklich eine Alternative ... jeder, der das schonmal gemacht hat, der weiss dass dies kein Arbeiten ist.
    Es gibt immer wieder berechtigte Gründe dafür, auf ein neues Betriebsystem umzusteigen. Z.B. weil am andere Softwaren einsetzt, die dieses OS vorschreiben oder weil von einer zentralen IT global umgestellt wurde oder ...

    Ich geb dir recht, dass es durchaus sein kann, dass einzelne Funktionen nicht immer 100% richtig angezeigt werden könnten oder dass das eine oder Andere nicht funktioniert (hab ich zwar nie bemerkt, aber mag ja sein). Doch diese Angstmacherei ist nun wirklich nicht nötig ... denn entweder es funktioniert; oder eben nicht. Die Kommunikation (z.B.) funktioniert nicht halb, dass da nur einen Teil übertragen wird und die Maschine dann hüpft statt rollt, für sowas gibts schliesslich CRC.

    Dass Siemens das am Besten beurteilen kann ist sicher richtig ... doch wenn selbst Siemens sagt, dass man im Internet Anleitungen findet, die gut und zuverlässig funktionieren, dann seh ich absolut keinen plausiblen Grund, dies nicht zu machen.

    Gruss

  8. #97
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Reto Beitrag anzeigen
    ...Mit der VM arbeiten ist nicht wirklich eine Alternative ... jeder, der das schonmal gemacht hat, der weiss dass dies kein Arbeiten ist.
    ...
    Ich kenne etliche die das machen.
    Wo lagen deine Probleme konkret?

    Zitat Zitat von Reto Beitrag anzeigen
    ...
    Ich geb dir recht, dass es durchaus sein kann, dass einzelne Funktionen nicht immer 100% richtig angezeigt werden könnten oder dass das eine oder Andere nicht funktioniert (hab ich zwar nie bemerkt, aber mag ja sein). Doch diese Angstmacherei ist nun wirklich nicht nötig ... denn entweder es funktioniert; oder eben nicht. Die Kommunikation (z.B.) funktioniert nicht halb, dass da nur einen Teil übertragen wird und die Maschine dann hüpft statt rollt, für sowas gibts schliesslich CRC.
    ...
    Genau deshalb möchte ich nicht damit arbeiten. Ich will nicht mitten im Projekt feststellen, das etwas nicht funktioniert. Schon gar nicht in der Inbetriebnahmephase.
    Wer garantiert dir, das etwas nicht halb funktioniert? Kannst du das irgendwie belegen?

    Zitat Zitat von Reto Beitrag anzeigen
    ...
    Dass Siemens das am Besten beurteilen kann ist sicher richtig ... doch wenn selbst Siemens sagt, dass man im Internet Anleitungen findet, die gut und zuverlässig funktionieren, dann seh ich absolut keinen plausiblen Grund, dies nicht zu machen.

    Gruss
    Wo hat Siemens das gesagt?
    Kannst du mir eine Quelle angeben?

  9. #98
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    158
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Ich kenne etliche die das machen.
    Wo lagen deine Probleme konkret?
    Wenn du nicht einen top leistungsstarken Rechner besitzst und das in XP-Mode laufen lässt, dann hast du laags ohne Ende. Ein arbeiten wird mühsam und ein Beobachten von Zuständen (z.B. im FUP/KOP) nahezu unmöglich, weil die VM dann sich vieleicht weigert, die Linie grün darzustellen oder dies erst mit dem nächsten Scrollen macht, wenn das Bild neu aufgebaut wird. Weiteres Thema sind immer die Schnittstellen.

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Genau deshalb möchte ich nicht damit arbeiten. Ich will nicht mitten im Projekt feststellen, das etwas nicht funktioniert. Schon gar nicht in der Inbetriebnahmephase.
    Wer garantiert dir, das etwas nicht halb funktioniert? Kannst du das irgendwie belegen?
    Es sagt ja niemand, dass du damit arbeiten musst ... aber kategorisch ablehnen ist halt auch keine Lösung. Ohne Fortschritt kommt man nicht weiter, sonst würden auch heute noch alle mit OP15 *sorry* arbeiten
    Wer garantiert dir, dass in einem offiziellen Release keine Fehler sind? Noch nie einen Bluescreen gehabt? Das sind offizielle Produkte, welche bestimmungsgemäss eingesetzt werden ... und trotzdem haben sie Fehler.
    Wie schonmal angetönt, steht nun die Debatte mit x64 an ... Viele der heute gekauften Notebooks haben mehr als 4GB RAM intus und demzufolge Windows 7 x64 vorinstalliert. Dieses darf ich nun deinstallieren und mich mit einem 32-Bit-System rumschlagen ... dass dabei über die hälfte meines RAMs brach liegt, interessiert niemanden.

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Wo hat Siemens das gesagt?
    Kannst du mir eine Quelle angeben?
    Support ... Name weiss ich nicht mehr. Ich hatte da angerufen, um genau das Problem zu diskutieren und da haben Sie mir das gesagt.

  10. #99
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Reto Beitrag anzeigen
    Wenn du nicht einen top leistungsstarken Rechner besitzst und das in XP-Mode laufen lässt, dann hast du laags ohne Ende. Ein arbeiten wird mühsam und ein Beobachten von Zuständen (z.B. im FUP/KOP) nahezu unmöglich, weil die VM dann sich vieleicht weigert, die Linie grün darzustellen oder dies erst mit dem nächsten Scrollen macht, wenn das Bild neu aufgebaut wird. Weiteres Thema sind immer die Schnittstellen.
    ...
    Gut, den habe ich und darum habe ich auch keine Probleme damit.

    Zitat Zitat von Reto Beitrag anzeigen
    Es sagt ja niemand, dass du damit arbeiten musst ... aber kategorisch ablehnen ist halt auch keine Lösung. Ohne Fortschritt kommt man nicht weiter, sonst würden auch heute noch alle mit OP15 *sorry* arbeiten
    Wer garantiert dir, dass in einem offiziellen Release keine Fehler sind? Noch nie einen Bluescreen gehabt? Das sind offizielle Produkte, welche bestimmungsgemäss eingesetzt werden ... und trotzdem haben sie Fehler.
    ...
    Bei einem Fehler im offiziellen Release mache ich Siemens verantwortlich.
    in deiner Situation wirst du es dann schwer haben!

    Zitat Zitat von Reto Beitrag anzeigen
    ...
    Support ... Name weiss ich nicht mehr. Ich hatte da angerufen, um genau das Problem zu diskutieren und da haben Sie mir das gesagt.
    Ich lasse mir solche Aussagen auch noch immer mal per Mail schicken.
    Ansonsten habe ich nichts davon. Wer sagt mir denn das der Support Mitarbeiter, der eigentlich wenig Ahnung hat, diese Info nicht einfach aus unserem Forum geholt hat

  11. #100
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    158
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Bei einem Fehler im offiziellen Release mache ich Siemens verantwortlich.
    in deiner Situation wirst du es dann schwer haben!
    Naja ... hast du mal versucht, einen Software-Lieferanten zur Rechenschaft zu ziehen? Die bedingen sich immer alles aus mit den Lizenzverträgen und dem ganzen Zeugs. Kennst du einen Fall, wo ein Software-Lieferant effektiv zahlen musste (ausgenommen riesen Konzerne oder gar Regierungen klagen an)?
    Ich denke, dass dies wohl eher weniger Erfolgreich enden wird. Bei jeder Software müssen wir mit Bugs leben, nicht zuletzt weil die so umfangreich sind, dass die garnicht mehr komplett durchgetestet werden können.
    Kleines Beispiel: Wenn ich meinen Rechner in den Ruhezustand versetze und anschliessend wieder starte, kann ich alles machen, ausser den Simatic-Manager (V5.5) starten. Es passiert einfach nichts. Der Fehler ist Siemens bekannt, wird aber wohl nicht mehr korrigiert, da ja das TIA im Anmarsch ist. Soviel zum Thema sich verantwortlich fühlen und Siemens weiss, was ihre Software macht

Ähnliche Themen

  1. SSW5-USB unter Windows 7
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 16:08
  2. OPC Server unter Windows CE
    Von higghgetter17 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 10:48
  3. NAT unter Windows XP
    Von Neals im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 10:13
  4. TCP-Verbindung unter WINDOWS CE
    Von Vogei im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 12:05
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2004, 17:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •