Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: FM350-2: Schreibauftrag ausführen, aber wie?

  1. #1
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    diese Frage habe ich bereits in einem anderen Thread gestellt, aber unter einem nicht passenden Titel. Deswegen will hier noch einmal versuchen.

    Und zwar geht es um folgendes(Stichwörter):
    - Drehzahlmessung mit FM350-2
    - Bisheriger Messwert immer "-1"
    -> Grenzwerte falsch eingestellt
    - Grenzwerte werden mittel Schreibauftrag eingestellt

    Systemaufbau:
    - S7 315 2-DP
    - FM350-2
    - SM321
    - SM322

    Nun zur Frage:
    Kann mir jemand erklären, wie ich so einen Schreibauftrag ausführen kann? In dem "Inbetriebnahme- und Montagehandbuch" ist es auf Seite 61 beschrieben, aber damit komme ich leider nicht weiter.

    Danke für Eure Hilfe
    Gruss
    s7-spsler
    Zitieren Zitieren FM350-2: Schreibauftrag ausführen, aber wie?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    hast du es mit diesem Handbuch versucht?

    FM3502_d.pdf
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    s7-spsler ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Handbuch hatte ich bis jetzt nicht, aber da steht das gleiche drin, wie in dem "Inbetriebnahme- und Montagehandbuch" mit dem ich bisher gearbeitet habe.

    Vielleicht hat auch jemand ein kleines Beispielprogramm. Damit wäre mir wahrscheinlich auch schon geholfen.

    Danke

  4. #4
    Registriert seit
    06.07.2006
    Beiträge
    101
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo s7-spsler
    wenn du in der Hardwarekonfig alles richtig eingestellt hast
    (da kann man übrigens auch Grenzen eingeben)
    dann sollte die Drehzahlmessung funktionieren
    ich messe die Drehzahlen ohne das ich irgendwelche
    Grenzen an die FM sende

    wenn du alles richtig Installiert hast (CD) dann hast du unter
    Beispielprojekte im S7-Manager das Projekt

    zXX34_01_FM350-2 von Siemens

    gruss Chris

  5. #5
    s7-spsler ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Chris1,

    ich habe mir die benötigte Software von der Simatic-HP heruntergeladen. Ein Beispielprojekt war da keins dabei.

    Ich habe gerade nochmal ein bisschen herumprobiert. Dabei ist mir noch folgende Frage in den Kopf gekommen (Info: mein DB heisst DB1, hängt aber vom Porjekt ab):
    Welchen Wert liest du aus dem DB aus? Ich habe bisher immer den Wert aus DB1.DBW44 für Kanal 0 herausgelesen.

    Eigentlich sollte der Wert doch in dem DB1.DBB148 stehen. Diese DINT ist zumindest mit "actual counter value 0" bezeichnet. Der Wert darin bleibt bei mir aber konstant auf 0.

    Zu meinen Einstellungen:
    -Kanäle spezifizieren: Kanal 0...7 als Einzelzähler
    -User_Type1: Word; Kanal0 High-Word Zählwert; Kanal1 Low-Word Zählwert
    -Kanal0: Betriebsart: Periodisch Zählen; Start-/Endwert 5000; HW-Tor nicht verwenden; Signalauswertung: Impuls & Richtung
    -Kanal1: Betriebsart: Drehzahlmessung; Zeitfenster 100x10ms; HW-Tor nicht verwenden; Signalauswertung: Drehgeber einfach

    Vielleicht sieht ja jemand ein Fehler in der Konfig.
    Also wie gesagt, eigentlich sollten die Werte doch in den DINT ab ....DBB148 drin stehen, aber leider tun sie das nicht.


    Vielen Dank für jede Hilfe
    Gruss
    s7-spsler

  6. #6
    Registriert seit
    06.07.2006
    Beiträge
    101
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    hallo s7-spsler
    gib mir deine Mailadresse dann schicke ich dir
    mein Programmteil zur Ansteuerung der FM350-2
    und das Beispiel von Siemens

    dbb148? ich lese
    L DB1.DBD 152
    und ist im DB1.dbw12 die Baugruppenadresse eingestellt?

    in der Hardwarekonfig unter
    fm350 parametrrieren -> Test -> inbetriebnahme
    kannst du Online die Karte steuern und kontrollieren
    gruss chris

  7. #7
    Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Chris1 Beitrag anzeigen
    hallo s7-spsler
    gib mir deine Mailadresse dann schicke ich dir
    mein Programmteil zur Ansteuerung der FM350-2
    und das Beispiel von Siemens

    dbb148? ich lese
    L DB1.DBD 152
    und ist im DB1.dbw12 die Baugruppenadresse eingestellt?

    in der Hardwarekonfig unter
    fm350 parametrrieren -> Test -> inbetriebnahme
    kannst du Online die Karte steuern und kontrollieren
    gruss chris
    Hallo Chris1,
    bin neu hier im Forum und bin auf Deinen Beitrag gestoßen.
    Könnest Du mir vielleicht ebenfalls den Programmteil zur Ansteuerung der FM350-2 Baugruppe zukommen lassen?

    Ist echt dringend, bin trotz Handbuch lesen, am Verzweifeln,....

    Danke vorab.

    Viele Grüße

Ähnliche Themen

  1. FM350-2 Leseaufträge ausführen?
    Von bastler im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 20:40
  2. Beispiele von ODK ausführen
    Von detoto im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 22:10
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 12:25
  4. Bildaktion ausführen
    Von detoto im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 12:14
  5. VB Befehl in SPS ausführen
    Von timod79 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 12:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •