Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Werte in DB archivieren bzw schieben

  1. #11
    MK_Auto ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    105
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    aber wenn ich es richtig sehe fängt er wieder bei null an zu schreiben
    also im ersten fachh wenn 100 voll
    der erste wert muss aber immer oben stehen das ist das Problem
    MIcha
    Zitieren Zitieren Danke Vierlagig aber  

  2. #12
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Der ERSTE Wert oder der letzte gemessene?
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. #13
    MK_Auto ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    105
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also der zu letzt gemessene muss oben stehn
    Zitieren Zitieren Sorry  

  4. #14
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Also, so auf die schnelle:

    Am simpelsten ist es mit der guten alten Lade- und Transfertechnik.
    Einfach mit der Flanke das neue Daten da sind

    Code:
    ON #Neuer_Eintrag
    O #Eingetragen
    SPB NILO
     
    L db100.dbw100
    T db100.dbw102
     
    L db100.dbw98
    T db100.dbw100
     
    L db100.dbw96
    T db100.dbw98
     
    ...
     
    L #Neuer_Wert
    T db100.dbw0
     
    set
    S #Eingetragen
     
    NILO: nop 0
     
    ON #Neuer_Eintrag
    R #Eingetragen
    Wobei #Neuer_Eintrag und R #Eingetragen entweder statische Variablen im FB sind ODER aber Merker.

    Vierlagig bringt mich um.
    Geändert von dtsclipper (19.10.2009 um 17:25 Uhr) Grund: Flanke Vergessen...
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  5. #15
    MK_Auto ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    105
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    genauso habe ich es mir fast gedacht dachte halt es gibt ne funktin wo man die int im DB komplett verschieben kann
    Zitieren Zitieren Danke  

  6. #16
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Wenn es eine fertige Funktion gibt kenne ich sie nicht...

    Man ann das ganze noch in eine nette kleine Schleife Verpacken...


    Code:
    ON #Eintragen
    O #Eingetragen
    SPB NILO
     
    L 102   // StartWert
    T MW490
     
    NEXT: nop 0
     
    L MW490 // Dekrementieren
    L 2
    -I
    T MW490
     
    L MW490
    L 2
    +I
    T MW 492
     
    AUF DB100
    L DBW[MW490]
    T DBW[MW492]
     
     
    L MW490
    L 0
    >I
    SPB NEXT
     
    L #Neuer_Wert
    T DBW[MW490]
     
    SET
    S #Eingetragen
     
    NILO: nop 0
    ON #Eintragen
    R #Eingetragen
    Könnte klappen.

    dtsclipper
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  7. #17
    MK_Auto ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    105
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    keine möglichkeit zu schieben ??
    also wie nen bit schieberregister die Datenwörter schieben ??
    Micha
    Zitieren Zitieren Gibt es  

  8. #18
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Genau das macht das Ding doch.

    Code:
    L MW490 // Dekrementieren
    L 2
    -I
    T MW490 // Altes Datenfach
     
    L MW490
    L 2
    +I
    T MW 492  // Neues Datenfach
     
    AUF DB100
    L DBW[MW490] // Lade aus altem Fach
    T DBW[MW492] // Transferiere in das neue
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  9. #19
    MK_Auto ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    105
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich das wohl icht mehr oder ich habe mich auch falsch ausgedrückt
    Also Wert kommt geht sage ich mal ins datenword 0
    2 ter Wert kommt erster ins word 2 und der neue ins 0
    usw
    Zitieren Zitieren Danke aber heute verstehe  

  10. #20
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von dtsclipper Beitrag anzeigen
    Vierlagig bringt mich um.
    die möglichkeit besteht, ja, durchaus!

    nehmen wir also nochmal meinen code her und modifizieren ihn ... hab heut abend aber eine leichte rechenschwäche ... könnte also sein, dass die schleife nicht ganz hinhaut...

    Code:
    *
    
          U     #xTrigger                   //neuer wert vorhanden
          SPBN  end
    
          L     #rValue            //da das schieben dauern kann
          T     #rValueTemp            //speichern wir uns den wert erstmal weg
    
          L     P#392.0
          //T     #dAdressTemp
          LAR1
    
          AUF   DB   100      
          L     98
    next: T     #iLoopCounter
    
          L     DBD [AR1,P#0.0]             //Wert in das
          T     DBD [AR1,P#4.0]             //nächste Fach schreiben
    
          //L     #dAdressTemp    
          TAR1  //neu
          SRD   3
          +     -4
          SLD   3
          //T     #dAdressTemp 
          LAR1  //neu
          
          LOOP  next
    
          L     #rValueTemp
          T     DB100.DBD  0
    
    end:  NOP   0
    Geändert von vierlagig (19.10.2009 um 22:40 Uhr) Grund: siehe kommentierung
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. CodeSys Verschiedene INT Werte in einen Ausgang schieben
    Von c-teg74 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 07:22
  2. Werte in DB schieben (FUP)
    Von anne im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 11:42
  3. Werte von SPS zu SPS schieben
    Von Blackhawk89 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 19:00
  4. DateandTime schieben
    Von MK_Auto im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 17:02
  5. Schieben von Bits
    Von Florian im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 15:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •