Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ET200s an CP343-1 lean

  1. #1
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich habe an meiner CPU 315-2dp ein CP343-1 lean. Über Industrial Ethernet an unserem Firmennetzwerk habe ich zwei Panels angeschlssen. Soweit so gut, funzt alles. Jetzt wollte ich eine ET200s (IM 151-3 PN) damit Verbinden auch wieder über das Firmennetzwerk. Dazu muss ich ja eine Profinet IO Verbindung aufbauen.

    Jetzt habe ich genau an dem punkt mein Problem. Oder geht das so garn nicht wie ich mir das vorstelle?

    Danke schonmal für eure hilfe!

    MfG Bastian
    Zitieren Zitieren ET200s an CP343-1 lean  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Hallo Bastian,

    meiner Meinung geht das leider nicht. Da der Lean nicht Profinet (wenn er es überhaupt kann) und die normale TCP/IP Verbindung gleichzeitig kann.
    Falls ich mich aber täusche, wäre ich angenehm überrascht, da ich so eine Konstellation auch benötige.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Ich denke auch, dass das nicht geht. Die IM151-3PN ist ein Profinet IO-Device, der CP muss also IO-Controller sein, was der Lean aber nicht kann.
    Du brauchst also einen anderen CP oder eine PN-CPU.
    Welcher CP was kann ist hier zusammengefasst.

    Grüße von HaDi

  4. #4
    hoktar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Das heißt, ich brauche ein normales CP343 und der kann mir dann beide verbindungen. Oder brauche ich den noch zusätzlich?

    edit: Die sind ja sau teuer, gibt es ewentuel noch eine andere Lösung??
    Geändert von hoktar (20.10.2009 um 10:40 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hoktar Beitrag anzeigen
    ....gibt es ewentuel noch eine andere Lösung??
    Was spricht dagegen, die ET200s über Profibus an die 315-2DP anzubinden?

    gruss, o.s.t.

  6. #6
    hoktar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Entfernung und das ich schon die Netztwerkleitungen habe, im ganzen Werk.

  7. #7
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von o.s.t. Beitrag anzeigen
    Was spricht dagegen, die ET200s über Profibus an die 315-2DP anzubinden?
    Zitat Zitat von hoktar Beitrag anzeigen
    Die Entfernung und das ich schon die Netztwerkleitungen habe, im ganzen Werk.
    Wenn die Netzwerkleitungen schon liegen ist das ein Grund aber die Entfernung?
    Bei Ethernet ist doch bei 100m ende.
    Mit Profibus geht da einiges mehr, eventuell musst Du dann mit der Baudrate runter.

    Hat einer von Euch schon mal Ethernet über 100m eingesetzt?
    Ich hatte mal eine Anwendung da waren es geschätzte 120m, da habe ich dann doch lieber Profibus genommen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  8. #8
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    199
    Danke
    52
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Nein du brauchst eine CP 343-1 Advanced-IT.

    Nur die ist als steckbare 300 Baugruppe ein Profinet IO Controller.
    Bei 150 m Leitung würde ich,wenn es geht,wegen der Länge einen Switch innerhalb der Stecke setzen.

    Viel Grüße Bernard
    Geändert von Bernard (20.10.2009 um 20:15 Uhr)
    Zitieren Zitieren Das heißt, ich brauche ein normales CP343  

  9. #9
    hoktar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ganze soll eine Werkweite vernetzung sein. Und weil überall PC´s stehen, gibt es auch überall Netztwerk. Das ganze ist mit Kupfer bis zum nächsten Switch gelegt und dan, von Swich zu Swich mit LWL. Dahe ist die Entfernung kein Problem.

    Profibus müßte ich alle neu verlegen und die reichweite wird dann auch eng.

    Deswegen hoffe ich mir kein neues CP kaufen zu müssen.

  10. #10
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Bernard Beitrag anzeigen
    Nein du brauchst eine CP 343-1 Advanced-IT.

    Nur die ist als steckbare 300 Baugruppe ein Profinet IO Controller.
    Das ist so definitiv falsch, auch der normale CP343-1 ohne namentlichen Anhang kann als
    Profinet IO-Controller verwendet werden, lediglich der vom TE verwendete Lean kann nur als Profinet Device und nicht als Controller verwendet werden.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. CP343-1 lean CP343-1 Lean
    Von M.R. im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 11:46
  2. Cp343-1 lean
    Von franzlurch im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 14:01
  3. OPC-server mit CP343-1 Lean
    Von Chris1 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 14:34
  4. CP343 Lean an S7 300 CPU
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 01:08
  5. 315-2DP und CP343-1 Lean
    Von tremendo im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 13:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •