Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Seltsame geschichte

  1. #11
    Avatar von c.wehn
    c.wehn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von hausenm Beitrag anzeigen
    Die Beschaltung klingt iO.
    Wie kannst du Aussagen über den AC Anteil ohne Oszi (oder ähnliches) machen?
    Hitergrund ist das regelverhalten des FU, bei Spannungseinbrüchen durch EMV Brumm usw- wird aufgrund der Regelträgheit ein "Mittelwert" gebildet.
    Wenn alles nichts hilft- was passiert wenn du die Max- Frequenz anpaßt? Der Fehler scheint, nach deiner Schilderung systematisch zu sein. Gruß
    Der Regler ist vermutlich älter als ich. Da ist nichts zum anpassen außer ich würde diverse Elektronikelemente durch auslöten umtauschen

    Ich hab wohl in Erinnerung das man die Brummspannung durch ein DMM mit umschalten von DC in den AC Messbereich ansatzweise ermitteln kann.
    Oder habe ich da was falsch in Erinnerung?

  2. #12
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Ansatzweise abschätzen ja, aber auch dein DMM zeigt nur den "Mittelwert" an, wenn der FU etwas älter ist (Museumsstück) hat sich das mit der Anpassung erledigt.
    Schalte mal einen Kondensator vor, wenn sich nichts tut shit wenn eine Verbesserung da ist sind's Instabilitäten, versuchen schadet nicht's.
    Gruß

  3. #13
    Avatar von c.wehn
    c.wehn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    da hast du recht...

  4. #14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von c.wehn Beitrag anzeigen
    Den Ausgang der Analogkarte habe ich auf 0-10V eingestellt.
    Hast du die Hardwarekonfiguration auch geladen?

    Gibt es evt. Blöcke an der Karte, die gedreht werden müssen (alte Siemenskarten)?

    Gruß Jan

  5. #15
    Avatar von c.wehn
    c.wehn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Hast du die Hardwarekonfiguration auch geladen?

    Gibt es evt. Blöcke an der Karte, die gedreht werden müssen (alte Siemenskarten)?

    Gruß Jan


    Nein es sind karten ohne Würfel, natürlich hab ich die Hardwarekonfiguration geladen.

    Die Karte gibt ja auch je nach Reglerstellung in meiner Visualisierung 0-10V aus.

  6. #16
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von c.wehn Beitrag anzeigen
    Ich hab den GND der SPS mit der Masse des FU's Verbunden.
    Die Polarität ist richtig.
    Hallo,

    ist auch der Minus des Analogausgangs mit der Masse der SPS und des FU's verbunden. Die meisten S7 Baugruppen haben eine Potentialtrennung von der Versorgung der BG und dem Aus-/Eingang.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  7. #17
    Avatar von c.wehn
    c.wehn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dalbi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ist auch der Minus des Analogausgangs mit der Masse der SPS und des FU's verbunden. Die meisten S7 Baugruppen haben eine Potentialtrennung von der Versorgung der BG und dem Aus-/Eingang.

    Gruss Daniel

    Alle "Minus" Potentiale dieser Anlage sind geerdet.

  8. #18
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kannst Du mal Bitte ein kleines Bildchen dazu zeichnen wie der FU mit der SPS verbunden ist.

    Welcher Typ FU und Hersteller ist es?

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  9. #19
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Zitat:
    Alle "Minus" sind geerdet.
    Da können Erdschleifen auftreten", um das zu untersuchen Isolier den Analogkanal (nach Möglichkeit verseilte Leitung [z.B. Li CY CY 2x0,5]) verwenden. Dann nochmal posten

  10. #20
    Avatar von c.wehn
    c.wehn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von hausenm Beitrag anzeigen
    Zitat:
    Alle "Minus" sind geerdet.
    Da können Erdschleifen auftreten", um das zu untersuchen Isolier den Analogkanal (nach Möglichkeit verseilte Leitung [z.B. Li CY CY 2x0,5]) verwenden. Dann nochmal posten

    Hallo,

    Meine Analogbaugruppe hat 4 Ausgänge mit 4 Kanälen.
    Ist jeder Kanal zum anderen Potential isoliert?
    Das konnte ich aus dem Ersatzschaltbild der Karte nicht deuten.

    Sollte dies sein besteht das problem auch wenn die Signalerde vom gemeinsamen Potentialausgleich getrennt ist.

Ähnliche Themen

  1. Seltsame Adressen in CPU 312IFM
    Von michael290474 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 07:47
  2. Suche etwas seltsame SPS
    Von Parallax im Forum Simatic
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 17:03
  3. Seltsame Codes
    Von kpeter im Forum Stammtisch
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 21:41
  4. Die teuersten Softwarefehler der Geschichte
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 12:49
  5. seltsame Simatic S5
    Von xhennex im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2004, 23:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •