Hallo,
ich habe folgendes Problem:

Komponenten: S7-200 und Step7 MicroWin V.3.2 + SP4

Ich möchte einen AT-Befehl als ASCII Zeichenkette zur Initialisierung eines TC-35 T Mobil Modems in einem Programmbaustein unterbringen. Ich kann jedoch nicht genügend Variable Bytes in dem Baustein unterbringen, da ich diesen sonst nicht in eine Bibliothek aufnehmen kann.

Gibt es vieleicht eine Möglichkeit, wie ich eine ASCII Zeichenkette in eine Reihe von Variablen Wörter umwandeln kann, ohne jedes Zeichen einem Variablem Byte fest zuzuordnen?