Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: S5 Sprunganweisung, die ich nicht verstehe

  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    schön, ich darf mich mal wieder mit altem S5 Code beschäftigen,

    leider verstehe ich folgende Sprunganweisungen nicht.
    Sind ja alles absolute Sprünge.

    Code:
                B          MW  200           
     NULL:   SPA     =NULL   
                 BEA                  
                 SPA     =A1
                 SPA     =A2  
                 SPA     =A3  
                 SPA     =A4
                 SPA     =A5

    Hat jemand von euch eine Idee, wie diese Sprunganweisungskombination zu werten ist.
    Für mich sieht es eben nur nach einer Endlosschleife aus.
    Zitieren Zitieren S5 Sprunganweisung, die ich nicht verstehe  

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Der Wert der in MW200 steht wird für die Sprungleiste verwendet.
    Steht im MW200 z.B. der Wert 3, so wird die Anweisung SPA=A3 abgearbeitet. Ist wie bei der S7 der Befehl SPL für Sprungleiste.

    Gruß Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Approx für den nützlichen Beitrag:

    spybot (26.10.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Das sollte mal eine Sprungleiste sein, ist aber abgehängt worden (BEA).
    Derjenige, der die Sprungleiste abgehängt hat, hat aber auch eine
    Endlosschleife programmiert: Ist der Wert im MW200 = 0, springt das Prog
    immer schön im Kreis.
    Ich denke die Sprungmarke sollte vors BEA.

    Grüße
    Gebs

  5. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gebs Beitrag anzeigen
    Derjenige, der die Sprungleiste abgehängt hat, hat aber auch eine
    Endlosschleife programmiert: Ist der Wert im MW200 = 0, springt das Prog
    immer schön im Kreis.
    MW200 ist der Wert der aktuellen Spannung, wenn Spannung gleich null springe solange im Kreis, bis Spannung wieder da ist ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #5
    spybot ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

  7. #6
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    MW200 ist der Wert der aktuellen Spannung, wenn Spannung gleich null springe solange im Kreis, bis Spannung wieder da ist ...

    Springe im Kreis heisst Endlosschleife und dann geht die SPS durch Zykluszeitüberwachung in STOP.

  8. #7
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von clweb Beitrag anzeigen
    Springe im Kreis heisst Endlosschleife und dann geht die SPS durch Zykluszeitüberwachung in STOP.
    Aber nicht wenn die (Versorgungs-)Spannung gleich null ist
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von clweb Beitrag anzeigen
    Springe im Kreis heisst Endlosschleife und dann geht die SPS durch Zykluszeitüberwachung in STOP.
    ui, echt? ...erzähl mir mehr!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #9
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Wenn MW 200 =0, dann wird der Sprung SPA =NULL ausgeführt und das ist eine Endloschleife. Nach Ablauf der Zykluszeitüberwachung geht die CPU auf STOP. ( Heute auf einer CPU 928B getestet). Vor der Sprungleiste muss sichergestellt werden das MW200 nicht den Wert 0 hat. Auch die Obergrenze sollte getestet werden.

  11. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von clweb Beitrag anzeigen
    Wenn MW 200 =0, dann wird der Sprung SPA =NULL ausgeführt und das ist eine Endloschleife. Nach Ablauf der Zykluszeitüberwachung geht die CPU auf STOP. ( Heute auf einer CPU 928B getestet). Vor der Sprungleiste muss sichergestellt werden das MW200 nicht den Wert 0 hat. Auch die Obergrenze sollte getestet werden.
    das ist nicht dein ernst, ich bin schockiert! wie konnte ich nur solange ohne diesem wissen leben? unglaublich...
    kannst du noch mehr zu dem testaufbau und dem testverlauf ausführen? ich bin sehr interessiert!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Sprunganweisung
    Von blurry333 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 22:09
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 22:22
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 14:16
  4. Diesen FC verstehe ich nicht
    Von WL7001 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 21:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •