Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: SCL. "tiefe" von Strukturen begrenzt !?

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Diese Zeile in SCL Zeile verursacht den Fehler "Structure Component Expected", und auch mehrmals "Invalid data type. Period not allowed".

    corr_factor[1] := "WE".r.set.WB.C1.CS.factor_P

    Wenn ich meine Daten umändern, so das es weniger "Einteilungen" gibt, dann klappt es, z.B.:

    corr_factor[1] := "WE".r.set.WB.C1_CS_factor_P

    Ist das wirklich so ?
    Gibt es vielleicht ein Einstellung irgendwo ?

    In der LAD/STL/FBD editor gibt es nicht diese Einschränkung.
    Es wäre ein recht grosses Arbeit wenn ich die Daten total umändern muss, nur wegen SCL.
    Jesper M. Pedersen
    Zitieren Zitieren SCL. "tiefe" von Strukturen begrenzt !?  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Nein geht nicht.
    Wir hatten vor nicht all zu langer Zeit mal einen Thread in dem erwähnt wurde das 6 Ebenen die Grenze darstellen.
    Ich bin noch am suchen.


    [edit]
    gefunden: http://sps-forum.de/showthread.php?t=26703
    [/edit]
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    JesperMP (26.10.2009)

  4. #3
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Es ist also einfach so. Tralalala.

    Arrrrggghhhhh.
    S*****E !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Trotzdem danke Zotos.
    Und "danke" an die Siemens-Entwicklern.
    Jesper M. Pedersen

  5. #4
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    .. gelöscht.
    Geändert von JesperMP (27.10.2009 um 11:55 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  6. #5
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Endlich habe ich der Täter gefunden.

    Es war der C1 in der Symbolname "WE".r.set.WB.C1.CS.factor_P

    Es wird von SCL als der absolutadressen-operand C1 (C1 = Counter 1 bei englische Spracheinstellung) interpretiert.

    Man soll also alle Symbolen mit Cn, Tn vermeiden.

    Mit "WE".r.set.WB.Comp1.CS.factor_P klappt es.

    Nur habe ich es so lange gesucht weill es ein schwierig zu verstehbare meldung "Structure Component Expected" gibt.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 11:26
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •