Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CPU 315 Uhrzeit setzen

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    bin schon total am verzweifeln.
    Ich versuche mit dem SFC0 die CPU-Uhr zu stellen.
    Dabei kommt z.B. folgendes raus ...
    Vorgabe: 22.04.2005 / 11:24:04
    Ergebnis: 22.04.2005 / 11:13:56
    Die Differenz ist immer unterschiedlich groß.

    Ich bekomme die korrekte Uhrzeit von einem OP270 im Format "S7 Date_And_Time" (BCD-Codiert) in einen DB-Bereich, den ich in eine lokale Variable kopiere, benannt als "#Datum_Uhrzeit".

    Code:
    Deklarationsbereich (temporäre Variable):
    Name: Datum_Uhrzeit
    Datentyp: Date_And_Time
    Adresse: 0.0 - 7.7 (8 Byte)
    
          L     DB100.DBD   70
          T     LD     0
          L     DB100.DBD   74
          T     LD     4
    Der Aufbau sieht wie folgt aus (Vorgabe: 22.04.2005 / 11:24:04) ...
    LB 0 = 05 Jahr
    LB 1 = 04 Monat
    LB 2 = 22 Tag
    LB 3 = 11 Stunde
    LB 4 = 24 Minute
    LB 5 = 04 Sekunde
    LB 6 = 'Hunderter und Zehner' der Millisekunden
    LB 7 = 'Einer' der Millisekunden / Wochentag (1-7)

    Code:
    Der SFC-Aufruf sieht wie folgt aus ...
          CALL  SFC    0
           PDT    :=#Datum_Uhrzeit
           RET_VAL:=MW254
    Wie muss der Eingangsparameter "PDT" genau aufgebaut sein?
    Was mache ich falsch?

    Danke für Eure Hilfe im Voraus.

    Grüsse,
    Sam.
    Zitieren Zitieren CPU 315 Uhrzeit setzen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Schau mal hier, da gibt es einen Baustein zum Download, schau rein, er funktioniert.

    http://www.sps-forum.de/phpBB2/viewt...hlight=uhrzeit
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    265
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wie hast Du das OP und die SPS synchronisiert? Wenn Du es mit Steuerungsaufträgen machst (hier glaube ich Auftrag 40), mußt Du zwischen den Aufträgen etwas Zeit lassen. Genaues kannst Du im Handbuch "Kommunikation für windowsbasierte Geräte" nachlesen.
    Ich habe bei einer Zeitstellfunktion mit einem OP170B und einer 315-2DP den Datenbausteinbereich direkt an den PDT-Eingang des SFC geschaltet. Deklariert ist er als statische Variable und bearbeitet wird das ganze in einem FB. Es funktioniert einwandfrei!

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ssound1de
    Hi,
    Ich bekomme die korrekte Uhrzeit von einem OP270 im Format "S7 Date_And_Time" (BCD-Codiert) in einen DB-Bereich, den ich in eine lokale Variable kopiere, benannt als "#Datum_Uhrzeit".
    Ich habe auch schon einige op270 projektiert und muss leider sagen, das die uhrzeit des op's schwer daneben läuft.
    die cpu uhr läuft dagegen vom allerfeinsten.

    ich nehme also die cpu zeit als masterzeit und stelle über einen steuerungsauftrag das op.

    hat natürlich nicht direkt was mit deinem problem zu tun.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation
    Zitieren Zitieren Re: CPU 315 Uhrzeit setzen  

  5. #5
    Avatar von ssound1de
    ssound1de ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe eben die Lösung gefunden.

    Ich hab im Handbuch etwas falsch gedeutet.
    Ich dachte, der Steuerungsauftrag (Auftragsnummer) wird vom OP gelöscht, wenn der Auftrag erledigt ist.
    Etwa so ...
    • Auftrag 40 an OP
      OP schreibt Uhrzeit in DB
      OP löscht Auftragsfach.
      SFC0 stellt Uhrzeit der CPU

    Pustekuchen!!!

    Das OP hat das Auftragsfach gelöscht, und erst kurz darauf die Uhrzeit in den DB geschrieben.
    Dadurch wurde die CPU-Uhr immer mit den alten DB-Werten gefüttert.

    @volker
    Das mit der CPU Zeit ist OK. Werde ich auch so lösen.

    Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe.
    Grüsse,
    Sam.

Ähnliche Themen

  1. Uhrzeit setzen SPS (S7)
    Von Blockbuster im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 10:39
  2. s7 200 Bit setzen
    Von Praktikus im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 09:39
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 16:54
  4. SCL Bit setzen
    Von HeinBloed im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 15:50
  5. Uhrzeit setzen in S7
    Von 1schilcher im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 18:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •