Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Wert 0 in DB

  1. #11
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    .. wenn dem denn so sein sollte ... dann verstehe ich das Problem von Mike nicht ... dann verstehe ich aber auch nicht, was das mit symbolischer und absoluter Adressierung bringen soll ...
    da bist du nicht der einzige larry, deswegen wollte ich ja einen screenshot haben, da sieht man meist mehr, als es in beschriebungen rüberkommt ... symbolisch und absolut wollt ich fast ausschließen, da, wenn die einstellung auf symbolisch steht man ja trotzdem frei weg absolut adressieren kann, es wird halt nur umbenannt ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #12
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Hallo Mike369,

    der MOVE-Befehl muss hinter dem eigendlichen beschreiben des DBW sein, da die 0 sonst wider überschrieben wird.
    Wenn der MOVE-Befehl nur als Impuls (in einem Zyklus) ausgeführ wird, wird das DBW im nächsten Zyklus erneut überschrieben.
    Um sicher zu gehen.
    Die MOVE-Befehle alle in einen FC und diesen als aller letztes im OB1 aufrufen. Den MOVE-Befehl bei deinem Bildwechsel dauerhaft ausführen (in jedem Zykluss).
    Nun musst du noch eine Bedingung haben, wann der MOVE-Befehl nicht mehr ausgeführt werden soll. Sonst bekommst du die 0en nicht mehr raus.

    Stell doch mal dein Problemprogramm hier rein, wenns geht (oder den Teil, um den es geht).

    Gruß Jan

  3. #13
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Hallo Mike369,

    der MOVE-Befehl muss hinter dem eigendlichen beschreiben des DBW sein, da die 0 sonst wider überschrieben wird.
    Ja Jan,
    ich glaube auch das wird dir Lösung sein.

    Da der Mike aber schreibt, er will alle Werte des DB's überschreiben, frage ich mich, ob nicht der SFC21 (Fill) Baustein ideal wäre. Der kann den ganzen DB auf einmal überschreiben.
    Ändert natürlich nichts an dem Problem dass Du geschildert hast Jan.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    Jan (29.10.2009)

  5. #14
    Mike369 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Kreis Günzburg
    Beiträge
    472
    Danke
    129
    Erhielt 26 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    SO Danke schon mal für so viele antworten....@vierlagig,Jan:
    Ich würd ja gern das Programm reinstellen aber, ich idiot hab meinen usb-stick verlegtXD und Hab das Programm auf nen anderen Computer...Ich hab s gestern noch paar mal probiert und es gign auf einmal obwohl ich nix anderes gemacht hab...Tja dumm wie ich war hab ich s noch mal raus und wieder rein geschrieben....und siehe da es ging nich mehr)= ?????
    Das Leben ist ne Steuerung und du bist der Programmierer, du entscheidest was abläuft

  6. #15
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mike369 Beitrag anzeigen
    ...Tja dumm wie ich war hab ich s noch mal raus und wieder rein geschrieben....

    Wie ist das gemeint?
    Was hast du genau gemacht?

    Gruß Jan

  7. #16
    Mike369 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Kreis Günzburg
    Beiträge
    472
    Danke
    129
    Erhielt 26 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Also ich hab die Variable nochma versucht auf den Ausgang von MOVE zu schreiben...es ging auf einmal...Das hat mich aber stutzig gemacht warum s auf einmal ging...und da hab ich s noch mal gelöscht und wieder rein geschrieben genauso wie vorher...und siehe da es ging wieder nich...hab nix anderst gemacht aber trotzdem geht s nich...
    Das Leben ist ne Steuerung und du bist der Programmierer, du entscheidest was abläuft

  8. #17
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Suche mal deinen USB-Stick und stell das Programm mal rein.

    Es kribbelt mir jetzt in den Fingern den Fehler zu suchen.

    Wenn mir so etwas passiert, ärgere ich mich immer, dass ich nicht sofort auf die Ursache gekommen bin.
    Hat man mal den Fehler gefunden, weiß man, wie man beim nächsten mal suchen muss.

    Wenn es mal geht und mal nicht, dann konnte es sein das in das DW unter einer bestimmten Bedingung (Zeit, Zähler, Anlagenzustand, o. ä.)geschrieben wird.

    Ich würde das Programm gerne mal sehen.

    Gruß Jan

  9. #18
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Das überschreiben eines kompletten DB's funktioniert mit dem "FILL"-Baustein.
    Hab ich schon in einem Projekt gemacht um Daten in einem Protokoll-Datenbaustein zu löschen um auszuschliessen das alte Daten auf einem Protokoll ausgedruckt werden.

  10. #19
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    199
    Danke
    52
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Das mit dem SFC 21 klappt.
    Versuchsprojekt hängt an.
    Funktionsbeschreibung:
    Jedes Bild hat innerhalb eines DB`s(DB1),in einem Array of BOOl,ein zugeordnetes Bit.Bild aktiv Bit =true.
    Mittels des FB"Impuls_P_N_Altwert" wird bei Bildänderung ein Impuls erzeugt und auf EN des SFC 21 gelegt.
    Zu löschender Datenbaustein "DB_Loesch_Speicher"(DB2) 100 Real Werte ,Anfangswert 23.0.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Löschen eines DB Bei Bildwechsel  

  11. #20
    Mike369 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Kreis Günzburg
    Beiträge
    472
    Danke
    129
    Erhielt 26 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So hier mal das Programm...Im FC4 an stelle von M1000 sollen die variablen stehen
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Das Leben ist ne Steuerung und du bist der Programmierer, du entscheidest was abläuft

Ähnliche Themen

  1. REAL-Wert in Word-Wert konvertieren
    Von Mohrchen im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 13:02
  2. Was ist das ca. wert
    Von Ryx im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 07:56
  3. DB Wert mit Hex Wert Vergleichen?
    Von ibanesch im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 14:32
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 00:24
  5. SCL DB[No].Wert[I] möglich?
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 18:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •