Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Wertänderung S7 int

  1. #11
    M.R. ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    80
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab es jetzt fertig gestellt mit dem Bit für lesen und schreiben.
    Wie bekomme ich es hin das díe Werte sofort geschrieben werden ohne das ich ein bit setzen muss für diesen vorgang???

    //Sollwerte lesen/schreiben
    U "Befehle PLS".Sollwerte_Kueche.DB14_DBX20_0 //holen
    FP M 42.0
    = "Meldungen PLS".Antrieb10.DB15_DBX20_0
    U "Befehle PLS".Sollwerte_Kueche.DB14_DBX20_1 //schreiben
    FP M 42.1
    = "Meldungen PLS".Antrieb10.DB15_DBX20_1
    CLR
    = "Befehle PLS".Sollwerte_Kueche.DB14_DBX20_0 //Befehl rücksetzen
    = "Befehle PLS".Sollwerte_Kueche.DB14_DBX20_1 //Befehl rücksetzen

    //Vorwahl PLS Wertanzeige
    L DB14.DBW 18 //PLS Vorwahl Wochentag 1-8
    L 48 //24 Stunden int
    *I
    T #Anfangs_DW

    //Datenbereich holen
    LAR1 P##Quelle //Anfangsadresse des ANY-Pointers in AR1 laden
    L B#(16, 2) //Syntax-ID und Typ: Byte laden
    T LW [AR1,P#0.0]
    L 48 //Transferlaenge in Byte
    T LW [AR1,P#2.0]
    L 112 //Quelle-DB
    T LW [AR1,P#4.0]
    L P#DBX 0.0
    L #Anfangs_DW //Anfangs-DW im Quell-DB
    ITD
    SLD 3
    +D
    T LD [AR1,P#6.0]

    //Sollwerte lesen und an PLS senden

    U "Meldungen PLS".Antrieb10.DB15_DBX20_0
    SPBN S001
    CALL "BLKMOV"
    SRCBLK :=#Quelle
    RET_VAL:=#BLKmove
    DSTBLK :="Sollwerte_PLS".Sollwerte_Wohnzimmer //DB13
    S001: NOP 0

    //Sollwerte von PLS in SPS schreiben
    U "Meldungen PLS".Antrieb10.DB15_DBX20_1
    SPBN S002
    CALL "BLKMOV"
    SRCBLK :="Sollwerte_PLS".Sollwerte_Wohnzimmer //DB13
    RET_VAL:=#BLKmove
    DSTBLK :=#Quelle
    S002: NOP 0

  2. #12
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von M.R. Beitrag anzeigen
    Den Aufruf der Sollwerte mach ich ja schon über den Int Wert in dem steht welchen Tag mit Sollwerten ich haben will.
    Nur wenn ich einen Wert ändere soll dies dann sofort geschehen und nicht erst durch einen Tastendruck.
    Ich beziehe mich mal auf diese Mail ...
    Dieser INT-Wert, den du da meinst, wird ja sehr wahrscheinlich über ein Eingabefeld geändert - ggf. auch über eine "+" oder "-" -Taste. Mit diesem Wert könntest du nun "bei Wertänderung" das Setzen genau dieser Bits (oder eines neuen Bits nach dem gleichen Schema) erzwingen, die du aktuell über Tasten ansteuerst. Das Einzige, was du in deinem Programm nun noch einbauen mußt ist, dass du dir "merkst", welchen Index du zuletzt geladen hast (den den mußt du ja bei Wert-Änderung wieder zurückschreiben).

    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. INT Wertänderung visualisieren
    Von Felse im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 15:37
  2. Wertänderung von Variablen mitloggen
    Von wincc im Forum HMI
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 07:02
  3. Bildwechsel bei Wertänderung
    Von Merlin9000 im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 09:51
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 10:30
  5. Wertänderung abfragen
    Von Pontifex im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 09:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •