Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: FM 357 Achsfreigaben einzeln Schalten

  1. #11
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Meine letzte FM357 liegt schon ne Weile zurück, aber irgendwo in meinem Hirnkasten meine ich, dass du da Sperrbereiche definieren kannst.
    Diese waren per SPS oder NC-Prg. zu aktivieren und zu deaktivieren.

    Mit der Geschwindigkeit sehe ich es auch so wie Grubba. Sollte eigentlich kaum eine große Rolle spielen.

    Gruß
    Dieter

  2. #12
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hm

    also die Pos A Bewegungen sind nicht programmiert. Da bin ich mir sicher.

    Bewegungen sind alle G1

    Ich Versuche nochmal das Problem zu beschreiben:

    Anlage hat ca. 30 min in Halteregelung gestanden. Dann wurde die Anlage wieder freigegeben, also die Achsen fuhren los. Danach war die Z-Achse nicht oben, und die Anlage ist trotzdem quergefahren.

    Lt. Bediener war keine Störung vorhanden, aber dem habe ich mal keinen Glauben geschenkt, denn die Anlage läuft seit 2 Jahren ohne Probleme.

    Was passiert wenn die Achse z.B. aus der im Satz vorher angefahrenen Position herausdriftet??, nur so kann ich mir das Problem erklären.

    Dann würde es ja zu einer Störung kommen.

    Was passiert wenn man diese dann quittiert???

    Naja hier bekommt man wenigstens qualifizierte Aussagen, die habe ich bis heute von Siemens nicht bekommen.
    Geändert von mitchih (12.11.2009 um 20:51 Uhr)
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  3. #13
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Was passiert wenn die Achse z.B. aus der im Satz vorher angefahrenen Position herausdriftet??, nur so kann ich mir das Problem erklären.
    Dann spricht die Stillstandsüberwachung an. Dieser Fehler lässt sich nur per Reset löschen - damit endet auch das Programm.

    Evtl. wurde der Fehler quittiert, das Programm neu gestartet. Fahren dann vielleicht zuerst die x und y Achsen, ohne vorher die Z-Achse in Sicherheit zu bringen?

  4. #14
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Grubba Beitrag anzeigen
    Dann spricht die Stillstandsüberwachung an. Dieser Fehler lässt sich nur per Reset löschen - damit endet auch das Programm.

    Evtl. wurde der Fehler quittiert, das Programm neu gestartet. Fahren dann vielleicht zuerst die x und y Achsen, ohne vorher die Z-Achse in Sicherheit zu bringen?
    Hallo,

    richtig, aber wie schaltet die Achse die Bewegung des Motors dann ab??? Ich habe nämlich genau die befürchtung das dies momentan nur über den Analogwert geschieht, sprich Analogwert = 0 dann Achse Lageregelung. Die FM hat zumindest keine Ausgänge auf die Indramat Achsen!!!.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  5. #15
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    richtig, aber wie schaltet die Achse die Bewegung des Motors dann ab??? Ich habe nämlich genau die befürchtung das dies momentan nur über den Analogwert geschieht, sprich Analogwert = 0 dann Achse Lageregelung. Die FM hat zumindest keine Ausgänge auf die Indramat Achsen!!!.
    Sie hat zwar keine separaten Ausgänge, aber in dem 50-poligen Stecker sind die Pins (und Leitungen) für die Reglerfreigabe integriert. Die FM nimmt diesen Freigabekontakt dann weg, der Regler verliert die Freigabe.

    Hat Eure Z-Achse eine Bremse für einen solchen Fall? Oder ist die Achse mindestens selbsthemmend?

    ...Fragen über Fragen...

    Aber noch was:

    Wenn dieser Fehler in zwei Jahren zum ersten Mal aufgetreten ist, und der Schaden überschaubar war, würde ichs erst nochmal drauf ankommen lassen. Vielleicht tritt der Fehler :

    a) nie wieder auf
    b) oder er tritt auf und man kann den Fehler vielleicht weiter eingrenzen
    c) er tritt wieder auf, der Schaden geht in die Millionen und Du hast die Arschkarte gezogen

  6. #16
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also Achse ist selbsthemmend und gebremst.

    Schaden war Materialmäßig überschaubar ca. 200€ , aber 40k Produktionsausfall, da alle nachgelagerten Linien standen, und unser Chef daruf bestand die Ursache möglichst zu ermitteln.


    Naja werde glaub ich mal den Schaltplan durchackern, nur wann ist die Frage. Hab noch reichlich zu tun.
    Naja jetzt mach ich trotzdem erstmal Wochenende.

    Und am Montag werd ich dann erstmal auf ne Schulung pochen.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

Ähnliche Themen

  1. LEDs einzeln ansteuern?
    Von Osiris im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 14:40
  2. DATE Variable einzeln auslesen
    Von Bambam im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 12:38
  3. DB Variablen einzeln ansprechen
    Von Perseus79 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 13:37
  4. S7-200 Explorer einzeln installieren
    Von elektro_hirs im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 20:12
  5. Dezimalstellen einzeln auslesen
    Von Ralf_S im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 13:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •