Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: rote sf-led leuchtet, cpu317, step7 v5.4

  1. #21
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dein Programm versucht auf PAW 368 zu schreiben, dieses existiert aber nicht. Entweder ist das entsprechende Gerät/Baugruppe nicht vorhanden oder spannungslos oder aber falsch projektiert (andere Peripherieadresse) bzw. falsch programmiert (Schreibfehler am Baustein, z.Bsp. 368 statt 386 etc.)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #22
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    was ist paw 368? wie weiß ich ob die peripherieadresse stimmt? also mit spannung ist die baugruppe versorgt, zwar nicht mit nem siemens netzteil, aber die richtige spannung liegt an. ich habe bei der hardwarekonfig platz 1 deswegen ausgelassen. auf platz 2 sitzt die cpu, platz 3 ist frei und auf platz 4 sitzt in der konfig mein ein/ausgangsmodul. fehlt da noch etwas? das ein und ausgangsmodl steckt neben der cpu...

  3. #23
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 00schneider Beitrag anzeigen
    die rote led bleibt im übrigen aus, wenn ich die mmc-card entferne, dann hängt sich jedoch mein rechner jedes mal auf wenn ich etwas hochladen oder urlöschen etc. möche
    wundert mich jetzt nicht wirklich

    Zitat Zitat von 00schneider Beitrag anzeigen
    was ist paw 368? wie weiß ich ob die peripherieadresse stimmt? also mit spannung ist die baugruppe versorgt, zwar nicht mit nem siemens netzteil, aber die richtige spannung liegt an. ich habe bei der hardwarekonfig platz 1 deswegen ausgelassen. auf platz 2 sitzt die cpu, platz 3 ist frei und auf platz 4 sitzt in der konfig mein ein/ausgangsmodul. fehlt da noch etwas? das ein und ausgangsmodl steckt neben der cpu...
    Hast du den ein Programm auf die SPS geladen ? wenn ja, suche mal nach der Adresse "PAW 368". Dein Programm will auf das Peripherieausgangswort(PAW) 368 schreiben, es kann zb. sein das an dieser Adresse mal ein Analogausgang projektiert war, der jetzt fehlt.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  4. #24
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wo suche ich danach bzw. was muss ich womöglich ändern?

  5. #25
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 00schneider Beitrag anzeigen
    wo suche ich danach bzw. was muss ich womöglich ändern?
    oh ha, bevor wir hier noch nen langwierigen Grundkurs S7 anfangen, kannst/darfst du das Programm hier hochladen ? Dann kann man da schnell mal reinschauen, denn unter Umständen findet man die Stelle im Programm nicht mal so einfach, zb. wenn mit indirekter Adressierung gearbeitet wird.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  6. #26
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hier das programm, da gibt es noch nicht viel "geheim" zu halten, der ob1 ist noch leer
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #27
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 00schneider Beitrag anzeigen
    hier das programm, da gibt es noch nicht viel "geheim" zu halten, der ob1 ist noch leer
    Also wenn du dieses Projekt auf die CPU geladen hast, dann darf da garnix leuchten, ich würd mal eher sagen das da noch ein anderes Programm auf der CPU ist. Schau dir mal den "Online Bausteincontainer" an (Simatik Manager -> Schaltfläche "Online") und schau mal ob da noch andere Bausteine drauf sind.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  8. #28
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Freiberg (SN)
    Beiträge
    110
    Danke
    20
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    PAW= PeripherieAusgangsWort ein Adressbereich in einer Profibus Linie

    Genau das PAW macht dir die SF LED rot. Gehe im Baugruppenzustand-->Diagnosepuffer mal auf 'Baustein öffnen', da zeigt er dir genau die Stelle, wo der Schreibfehler auftritt. Falls kein Profibus angeschlossen ist, kann er ja auch schlecht darauf zugreifen.

    1. Möglichkeit: Ändere 'PAW' in 'MW' (zum Testen) .

    2. Möglichkeit: Urlöschen und RUN. Sollte die SF LED nach immer noch Rot bleiben, dann sollte man vielleicht SIEMENS mal zu kontaktieren.
    Vorsicht! Erst Programm sichern dann Urlöschen.

    Gruß -Andreas-
    Geändert von -Andreas- (24.11.2009 um 09:05 Uhr)
    Kaum macht man's richtig... schon funktionierts !
    Zitieren Zitieren Paw 368  

  9. #29
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wenn ich online gehe, ist genau das auf der baugruppe zu sehen, was ich projektiert habe.
    urlöschen bringt ebenfalls nichts, die led gewht zwar zunächst aus, wenn die baugruppe auf run schaltet geht sie jedoch wieder an.
    wie ändere ich denn paw in mw? ich kann leider im diagnosepuffer nicht auf "baustein öffnen" klicken...

    kann es vielleicht auch sein, dass die mmc-card die falsche ist? wie finde ich dies heraus? die sps lag ein weilchen rum...
    Geändert von 00schneider (25.11.2009 um 00:57 Uhr)

  10. #30
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von 00schneider Beitrag anzeigen
    wenn ich online gehe, ist genau das auf der baugruppe zu sehen, was ich projektiert habe.
    urlöschen bringt ebenfalls nichts, die led gewht zwar zunächst aus, wenn die baugruppe auf run schaltet geht sie jedoch wieder an.
    wie ändere ich denn paw in mw? ich kann leider im diagnosepuffer nicht auf "baustein öffnen" klicken...

    kann es vielleicht auch sein, dass die mmc-card die falsche ist? wie finde ich dies heraus? die sps lag ein weilchen rum...
    Geh mal im Programmanger auf Bausteine und schalte dann auf die Online-Ansicht der SPS um, damit du sehen kannst, welche Bausteine auf der CPU sind. Dort kannst du dann die Bausteine (OB, FC, FB, DB) aus der SPS löschen, das wird vom Urlöschen nicht mehr gemacht. Aber Achtung, deine MMC ist danach gelöscht, die Bausteine weg. Danach mal Stop/Start der SPS.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    00schneider (25.11.2009)

Ähnliche Themen

  1. OP77: rote Warn-LED anzeigen lassen
    Von HelmiMUC im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 11:13
  2. Rote LED BF bei Vipa 315SN in Stop
    Von element. im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 17:11
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 12:22
  4. Sf Led Leuchtet Rot
    Von sonnyblack im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 10:38
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 13:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •