Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Remanenz bei Datenbausteinen

  1. #1
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    226
    Danke
    200
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem beim einstellen der remanenten Bereiche eines Datenbausteins.
    Die Funktion Non-Retain ist mir bekannt und die habe ich bei dem DB um dens geht abgewählt (also kein Haken gesetzt).
    Es geht bei mir darum, dass ich an einem TP177 geteachte Werte und die dazugehörige Toleranz speichern möchte, so dass nach Spannungsausfall an der Anlage die eingestellten Werte beibehalten werden.
    Die eingebaute CPU ist einen CPU 315-2DP 6ES7 315-2AF03-0AB0 V1.2.

    Ich habe in den Einstellungen der CPU unter dem Register Remanenz die Bereiche DB1, Byteadresse 4, Anzahl der Byts auf 64 eingestellt.
    Das sollte jetzt nach meinem Verständnis db1.dbd4 und db1.dbd8 (Realwerte) remanent machen. Oder sehe ich das falsch?

    Ein weiteres Problem von mir ist, dass die Anlage momentan noch beim Kunden steht und ich mich deswegen mit PLCSim und der WinCC flexible Runtime rumschlagen muss. Kann ich das damit überhaupt richtig testen?

    Ich danke euch für die Informationen. Gruß Roos
    Zitieren Zitieren Remanenz bei Datenbausteinen  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.604
    Danke
    1.161
    Erhielt 1.259 Danke für 988 Beiträge

    Standard

    Also irgendwie versteh ich dein Problem nicht ...
    DB sind doch in der Grundeinstellung remanent.

    Gruß
    Dieter

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    Roos (17.11.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Da es sich um eine alte CPU mit MC (keine MMC) handelt ist eine Batterie erforderlich.
    Dann sollte das so gehen.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu crash für den nützlichen Beitrag:

    Roos (17.11.2009)

  6. #4
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Jepp, DB´s sind "von Geburt an" remanent.

    Gruß
    Bär

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bär1971 für den nützlichen Beitrag:

    Roos (17.11.2009)

  8. #5
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Hallo Ross,
    ich verstehe Dein Problem, denn die Siemens Hilfe sagt genau das gleiche. (Siehe Abbildung 1 und 2)

    Aber wie schon meine Vorredner gesagt haben, sind alle DB’s remanent.

    Ich habe aber trotzdem noch mal einen Test gemacht und die CPU die Du erwähnt hast eingefügt.
    CPU mit Batt. > Remanentbereich kann nicht ausgewählt werden da alle DB's remanent sind.
    CPU mit MMC > nun kann ich den Remanentbereich auswählen bringt aber nichts.

    Test:
    DB 1 erste Wort remanent gewählt
    DB 2 kein Remanentbereich ausgewählt

    Ergebnis (allerdings nur in der PLCSIM):
    Nach Neustart alle Aktualwerte von allen DB’s vorhanden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    Roos (17.11.2009)

  10. #6
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Einer der einzigen möglichkeiten wäre, doch nur wenn die MMC bei neuen CPUs unter Spannung gezogen wird, das sich die Datenbausteine wieder auf die Initialwerte zurücksetzten.

  11. #7
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.733
    Danke
    729
    Erhielt 1.162 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Also irgendwie versteh ich dein Problem nicht ...
    DB sind doch in der Grundeinstellung remanent.

    Gruß
    Dieter
    Zitat Zitat von Bär1971 Beitrag anzeigen
    Jepp, DB´s sind "von Geburt an" remanent.

    Gruß
    Bär
    Das ist so nicht ganz richtig (meistens schon, aber nicht immer)
    DBs die mit dem SFC82 (CREA_DBL) erzeugt werden, sind abhängig vom Bit2 des Parameter ATTRIB, ob sie remanent sind oder nicht.
    Sie brauchen also Geburtshilfe um remanent zu sein
    Ausserdem gibt es CPUs, in denen nur ein Teil des Arbeitsspeichers für remanente DBs genutzt werden kann. Nachzulesen im Handbuch Technische Daten. Für die genannte 315er beträgt der Wert 128 kbyte

  12. #8
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.604
    Danke
    1.161
    Erhielt 1.259 Danke für 988 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von crash Beitrag anzeigen
    Da es sich um eine alte CPU mit MC (keine MMC) handelt ist eine Batterie erforderlich.
    Dann sollte das so gehen.
    Tja und ohne Batterie ist nicht mal das Programm remanent.
    (Es sei denn du verwendest eine MC als Ladespeicher)

    Gruß
    Dieter

  13. #9
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Man lernt doch nie aus....

    Also sicher remanent sind daher nur die Sorgen, welche laut Logik gar nicht da sein dürften, im Programm aber trotzdem ein Eigenleben entwickeln *grins*

Ähnliche Themen

  1. Remanenz
    Von mit85 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 08:51
  2. Remanenz von DB´s bei S7 300
    Von matzek im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 09:16
  3. Remanenz bei DB's
    Von robofreak0 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 07:39
  4. Remanenz von Dbs auf MMC
    Von Norton im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 10:08
  5. 315-2DP; DB Remanenz
    Von GobotheHero im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 22:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •