Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Probleme mit 314 er

  1. #1
    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    habe eine 314-2DP geschenkt bekommen (314-6CF00-0AB0).
    Ich bekomme keine Verbindung über MPI zum Computer zustande
    (nebendrann habe ich eine wo ich problemlos eine Verbindung aufbauen kann).
    Wenn ich Urlösche und auf RUN gehe müsste das Ding doch ohne Programm auf "Run" gehen? Wenn ich das mache blinkt die orange STOP LED?

    DC 5V ist grün und sonst leuchtet nichts.

    Hatte jemand schon einmal so eine CPU habe irgendwie alles was man so gelernt hat schon probiert aber das Ding reagiert einfach nicht.

    Die Leute von denen ich die CPU bekommen habe können nur wechseln und haben keine Ahnung von SPS, haben einfach die Flaschkarte gewechselt und die Neue ist wieder gelaufen!

    Es wäre echt super wenn jemand von euch noch einen Tipp für mich hätte

    Schöne Grüsse an euch alle, Danke
    Zitieren Zitieren Probleme mit 314 er  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    hast du ne speicherkarte drin? ...

    ... wenn alles nichts hilft würde ich es in letzter instanz mit einem firmewareupdate/einer firmewareinstallation versuchen ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von robofreak0 Beitrag anzeigen
    Die Leute von denen ich die CPU bekommen habe können nur wechseln und haben keine Ahnung von SPS, haben einfach die Flaschkarte gewechselt und die Neue ist wieder gelaufen!
    Warum haben die "Leute" den die CPU gewechselt? Hatte sie vorher schon ein Problem?
    Die CPU braucht doch schon eine MMC Karte, steckt die?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Warum haben die "Leute" den die CPU gewechselt? Hatte sie vorher schon ein Problem?
    dummes, niederes instandhalterfußvolk halt
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    dummes, niederes instandhalterfußvolk halt
    wieso dumm ?? Die hatten bestimmt ihre gründe, wie zb. "Anlage geht nich mehr. hmm ? und nu??? --> ahh, SPS leuchtet rot, is bestimmt kaputt, erstmal wechseln, das Ding kost ja nix."
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MW Beitrag anzeigen
    wieso dumm ?? Die hatten bestimmt ihre gründe, wie zb. "Anlage geht nich mehr. hmm und nu??? --> ahh, SPS leuchtet rot, is bestimmt kaputt, erstmal wechseln, das Ding kost ja nix."
    du kennst mich doch eigentlich lange genug um solche aussagen richtig einordnen zu können ... und sicher war es nicht "dumm" wenn die anlage nachher wieder lief.

    ich habe in meiner instandhalterzeit allerdings nur 3 cpu's getauscht, komme damit auf einen schnitt von 0,75 CPUs/a, 2/3 der ausgetauschten konnten durch ein firmwareupdate wieder hergestellt werden, der überhang ist hier beschrieben...

    also, entweder is das ding matsch oder es ist durch einen cleveren schachzug (und sei es nur das stecken einer funktionierenden speicherkarte, wie ich in beitrag #2 bereits erwähnte) wieder zum leben zu erwecken.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wieviel CPU´s hattes denn in der Firma?

    0,75CPU´s/a bringe ich auch spielend zusammen


    MfG

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wieviel CPU´s hattes denn in der Firma?

    0,75CPU´s/a bringe ich auch spielend zusammen


    MfG
    um die 30 bis 40
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #9
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    du kennst mich doch eigentlich lange genug um solche aussagen richtig einordnen zu können ...
    Ich hab deine Aussage schon richtig eingeordnet

    3 CPU´s von insgesamt 30-40 in 4 Jahren defekt, find ich schon etwas viel. Ich kann mich nicht entsinnen, das bei uns schonmal eine die Hufe hochgerissen hat und wir haben in etwa dieselbe Anzahl und das auch nicht immer unter den günstigsten arbeitsbedingungen.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  10. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MW Beitrag anzeigen
    3 CPU´s von insgesamt 30-40 in 4 Jahren defekt, find ich schon etwas viel. Ich kann mich nicht entsinnen, das bei uns schonmal eine die Hufe hochgerissen hat und wir haben in etwa dieselbe Anzahl und das auch nicht immer unter den günstigsten arbeitsbedingungen.
    laufzeit spielt da eine große rolle, glaub ich ... die ausgetauschten waren alle mindestens 5 jahre alt ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Bus Probleme
    Von KR-TKD im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 16:37
  2. CPU 315 F 2PN/DP DI Probleme
    Von Joke im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 21:10
  3. Probleme über Probleme!
    Von tom_2802 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 22:19
  4. Probleme mit ALM
    Von Larry Laffer im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 18:13
  5. Probleme mit OPC
    Von ILW im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 12:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •