Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Einen FB mehrmals einsetzen

  1. #21
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab mir das Programm nicht angesehen, aber wenn ich lese:
    "nur RS-Glieder verwendet"
    und weiter
    "keine Stat-Variablen verwendet"....
    ... dann wird man hellhörig!

    Bei Speicheroperationen sind zwingend Stat-Variablen (oder globale Variablen, aber die wollen wir hier ja nicht) notwendig, sonst funzt dat nich...

    gruß
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  2. #22
    Guarnere ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    21
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Approx Beitrag anzeigen
    Mach Dir einen FC und rufe den FB dort mehrfach mit unterschiedlichen instanz-DB's auf.
    Gruß
    Darum habe ich das gemacht

  3. #23
    Guarnere ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    21
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Approx Beitrag anzeigen
    Hab mir das Programm nicht angesehen, aber wenn ich lese:
    "nur RS-Glieder verwendet"
    und weiter
    "keine Stat-Variablen verwendet"....
    ... dann wird man hellhörig!

    Bei Speicheroperationen sind zwingend Stat-Variablen (oder globale Variablen, aber die wollen wir hier ja nicht) notwendig, sonst funzt dat nich...

    gruß
    Sorry

    ich habe gar keine Rs Glieder verwendet war bei einer ähnlichen Aufgabe

  4. #24
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    stimmt Approx!

    Zitat Zitat von Gerri Beitrag anzeigen
    im Gegensatz zu Codesys sind die lokalen (TEMP) Variablen nur einen Zyklus gültig und müssen bevor du sie auswertest einen Wert im FB zugewiesen bekommen, das ist auf den L-Stack zurückzuführen.

    die gespeicherten Werte musst du in STAT deklarieren
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler

  5. #25
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.709
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    @Approx:
    Das Programm beinhaltet nur Zuweisungen (=).

    Zitat Zitat von Guarnere Beitrag anzeigen
    wenn ich nun die eine Jalousine nach oben fahren lasse und die andere nach unten dann beginnen die sich gegenseitig zu beeinflussen. D.h. die eine bewegt sih gar nicht mehr und die andere plötzlich in die andere Richtung usw.
    Wie sieht denn deine Hardware-Verschaltung aus ?

  6. #26
    Guarnere ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    21
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das ganze wird über das Siemens-Simulationsmodul simuliert. Als CPU habe ich CPU315F-2 PN/DP
    Geändert von Guarnere (25.11.2009 um 10:19 Uhr)

  7. #27
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    also bei mir funktioniert es in der simulation

    was hast du eigentlich mit dem "OB 2" vor?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg sim.JPG (178,8 KB, 22x aufgerufen)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #28
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    @Guarnere
    Was mir auffällt ist, dass die temporäre Variable "#me_motor_ab_lokal" in Netzwerk 2 abgefragt und erst im Netzwerk 3 beschrieben wird.
    Temp Var's müssen aber grundsätzlich erst beschrieben werden bevor man ihren Zustand für weitere Verknüpfungen auswerten kann.

    Wenn Du aus den Temps Stats machst wird Dein Baustein auch funktionieren.
    .
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  9. #29
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Guarnere Beitrag anzeigen
    Sorry
    ich habe gar keine Rs Glieder verwendet war bei einer ähnlichen Aufgabe
    Willkommen im Hausaufgabenforum...
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  10. #30
    Guarnere ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    21
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    was hast du eigentlich mit dem "OB 2" vor?
    Der ist nur da umeure Vorschläge auszuprobieren
    welche Bausteine hast du geladen damit es funktioniert???

Ähnliche Themen

  1. WAGO 750-841 : neue Firmenware einsetzen ?
    Von Kieler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 09:52
  2. Welche Software einsetzen?
    Von user01 im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 23:04
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 11:36
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:44
  5. Möchte SPS in der 10 Klasse einsetzen - Welche?
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 23:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •