Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: S7 314C-2DP Differenzen beim Positionieren Warum?

  1. #11
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    normal funktioniert das zählen bzw. Positonieren mit den Steuerungen der
    C-Baureihe, kannst du den vlt. mal mehr informationen geben.
    Wie LL schon fragt, wieviel Impulse kommen den jetzt an?
    Wie ist der Drehgeber montiert?
    Wie sieht die Mechanik aus?
    Der Drehgeber ist auch wirklich in Ordnung?

    So vom gefühl würde ich bei der Hardware suchen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #12
    Mahlzeit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Larry Laffer

    Ich habe mit einem Frequenzmesser die Frequenz der ankommenden Imoulse bei voller Drehzahl gemessen und die liegt bei rund 250Hz. Das liegt daran, dass asuch noch ein Getriebe davor hängt.


    @Manfred

    Auf dem angehängten Bild ist der Aufbau zu erkennen, der Geber sitzt oben, sodass ich eigentlich keine Problem mit dem Schlupf der Riemen habe sollte?!
    Ich habe gestern den Geber (500 Striche) gegen einen mit 100 Strichen getauscht und mache im Moment Versuche.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    das ist ja cool, ihr baut eure Maschinen in den Schaltschrank, sieht aber Abendteuerlich aus.
    Warum tauscht du den jetzt deinen Geber, war die Zählfrequenz doch zu hoch?
    Mich würde ja immer noch intressieren wo du du feststellst was für eine
    Strecke du verfahren hast?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #14
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Lächeln

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    das ist ja cool, ihr baut eure Maschinen in den Schaltschrank, sieht aber Abendteuerlich aus.
    Helmut,
    mit der Linearachse wird der Laptop hoch zur SPS gefahren.
    Sag bloß Ihr macht das nicht so?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #15
    Mahlzeit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das auf dem Bild ist ne Übungswand, wo ich das simuliere was an der Anlage zum Einsatz kommen soll! Die Möglichkeit hat halt nicht jeder!
    Und wenn es hier noch nicht klappt, dann versuche ich es besser garnicht an der Anlage. Denn da wird der Ausfall teuer!
    Aber ich habe den Fehler gefunden, es war doch die Umkehrlose wie es Helmut schon sagte, aber trotzdem allen vielen Dank für die Hilfe!

    Gruß Christian

  6. #16
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Helmut,
    mit der Linearachse wird der Laptop hoch zur SPS gefahren.
    Sag bloß Ihr macht das nicht so?
    nein ich habe das ding immer vor mir auf dem Rollator und schiebe
    es durch die bude, an die Steuerung komme ich mit meine krummen
    Rücken sowiso nicht, also wozu den Rechner hochfahren
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Paule (02.12.2009)

  8. #17
    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ein Kollege von mir hatte letztens ein ähnliches Problem. Alles wurde mehrfach überprüft, der Geber gewechselt usw. Dann habe ich mir die Software angesehen und festgestellt, dass er die Freigabe für den Zähler mit der Freigabe für den Antrieb verquickt hatte und das funktioniert natürlich nicht. Nimmt man dem Antrieb die Freigabe, so steht er nicht sofort, sondern läuft etwas nach je nach Einstellungen. Dieses runterfahren wurde vom Zähler nicht mehr gezählt. Bei vor und rückwärts fahren, war diese Abweichung nicht gleich, deshalb hat sich der Positionierfehler immer mehr aufgebaut.

    Vielleicht hilft dieser Tip.

    Gruss


    Oliver

  9. #18
    Mahlzeit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @extruder_luder

    ich habe die Bausteinfreigabe schon log 1 gesetzt, sodass er immer freigegeben ist.
    Ich habe weiterhin den Geber abgenommen, mir eine Markierung gemacht und die Impulse nach 10 Umdrehungen betrachtet. Auch bei schnellen Umdrehungen.
    Die Impulse stimmen zu 100%. Also kann es nur an der Mechanik liegen.
    Wichtig für mich ist nur, das die Impulse stimmen, auch bei höheren Frequenzen. Wenn ich an die Anlage gehe, positioniere ich über eine Spindel.
    Das passt dann schon!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 09:34
  2. Positionieren
    Von motamas im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 16:45
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 20:12
  4. Warum Bereichslängenfehler beim schreiben?
    Von rerdma3s im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 13:01
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 16:19

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •