Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Füllstandshöhe eines Baches

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    132
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    ich möchte die Höhe eines Bachlaufes nach einem Stauwehr erfassen wer hat da bereits Erfahrung welcher Sensor da Kostengünstig und dennoch zuverlässig arbeitet.

    Ich dachte an ein kapazitiven Sensor VEGA oder Endress&Hauser oder ist das mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

    Parameter ca. 20cm bis 1,2m und entspr. im freien (Temperatur)

    Danke für wertvolle Tipps
    Zitieren Zitieren Füllstandshöhe eines Baches  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kleissler für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (28.11.2009)

  3. #2
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard

    In Kläranlagen sind sehr häufig Ultraschall Abstandssensoren eingebaut. E&H sind oft dabei.

    Für genaue Messungen müssen sie mit einer Temperatur Kompensation ausgestattet sein (Schallgeschwindigkeit ist Temperatur abhängig!) und der Einbau sollte sowieso vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

    Man kommt auf Genauigkeiten im 1/10 mm Bereich, wenn man es extrem will.

    Bei weiteren Fragen PN.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.
    Zitieren Zitieren Geber  

  4. #3
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    von jumo gibts da auch sensoren.
    habe ich früher im kraftwerksbau öfters eingesetzt.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  5. #4
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Kleissler Beitrag anzeigen
    ich möchte die Höhe eines Bachlaufes nach einem Stauwehr erfassen wer hat da bereits Erfahrung welcher Sensor da Kostengünstig und dennoch zuverlässig arbeitet.

    Ich dachte an ein kapazitiven Sensor VEGA oder Endress&Hauser oder ist das mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
    Hallo Kleissler,

    da kann ich Dir echt den Liquicap T FMI21 von E&H empfehlen. (Habe ihn fast in der gleichen Anwendung )
    Den kannst Du mit einer beliebigen Länge bestellen oder Du nimmst die Standartlänge von 2m und bestellst dazu den Kürzungssatz.
    Das Teil liefert 4-20 mA und ist echt preiswert. ( glaube unter 100.-).
    Der Kürzungssatz kostet auch nur knapp 10.-
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. KNOW-HOW Schutz eines FC
    Von Kleissler im Forum Simatic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 17:51
  2. Aufruf eines Date_and_Time eines DB's
    Von hank12 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 10:33
  3. Aufruf eines FB
    Von blasterbock im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 12:38
  4. Durchsuchen eines DB’s
    Von Rich im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 12:00
  5. Aufruf eines SFB
    Von Kamania im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 09:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •