Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: wer kann mir helfen eine BCD Anzeige zu basteln

  1. #1
    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    159
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Wer kann mir bitte helfen eine BCD Anzeige selbst zu basteln
    Ich grüble schon längere Zeit nach wie ich die Ausgänge mit hilfe eines Zählers beschalten kann damit mir die richtige BCD Zahl angezeigt wird.
    Das ganze sollte in FUP mit einem Vergleicher und einem MOVE Baustein funktionieren.

    vielen Dank

    mfg.Hans

    Zitieren Zitieren wer kann mir helfen eine BCD Anzeige zu basteln  

  2. #2
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Schon mal mit dem Befehl ITB ( Integer to BCD ) probiert ??
    Der macht die ganze arbeit für dich.

    L #integerwert
    itb
    t AW1

    Macht es nur evtl. nicht in der von dir gewünschten A0.0 - A0.7 Reihenfolge. Das kannst Du ja aber in Deiner Harware ändern.
    Also mit deinen Schaltern einfach den integerwert hoch und runterzählen
    peter(R)
    Geändert von peter(R) (29.11.2009 um 15:53 Uhr) Grund: Nachtrag

  3. #3
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    773
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    oder case anweisung in scl.

    case of zahl
    1: A1 = True;
    A4 = True;
    2: ....
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler

  4. #4
    Avatar von Hans.S
    Hans.S ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    159
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Leider bin ich noch Anfänger

    Mache gerade einen SPS Kurs und unser Trainer hat da etwas mit einem Vergleicher und einem "MOVE" Baustein erklärt,das ich noch nicht ganz
    verstanden habe.
    Nächstes WE gibts für mich ja die Auflösung
    Werde mal eure Lösungen testen.
    Danke für die Tips


    Diese einfache Lösung funzt natürlich, da brauche ich nur für jede Zahl einen Vergleicher nehmen und halt die richtigen Ausgänge zuweisen.

  5. #5
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Auch ne möglichkeit in AWL wäre ( sehr ähnlich wie SCL ) die Sprungleiste

    L integerwert
    L 1
    SPL n1
    L integerwert
    L 2
    SPL n2
    .
    .
    SPA ende
    n1 = a ...
    = a....

    usw.

    halte ich aber für sehr viel umständlicher.
    Dann lieber wie in meinem vorherigen Beispiel aber dann
    T Mw100

    und dahinter

    U m100.0
    = A...
    U m100.1
    = A....


    peter(R)

    peter(R)

  6. #6
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Dein Weg funktioniert natürlich ist aber doch relativ lang.
    Sollte der Trainer Euch aber was über das Verhalten von Vergleichern zeigen wollen ist das ein durchaus praktikabler Weg.

    Nachtrag: Den Sinn des MOVE Bausteins erkenne ich aber nicht so ganz.

    peter(R)
    Geändert von peter(R) (29.11.2009 um 16:10 Uhr) Grund: Nachtrag:

  7. #7
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    693
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Mich würde interessieren mit welcher soft die simulation erstellt wurde,

    bin noch auf der Suche nach einer
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  8. #8
    Avatar von Hans.S
    Hans.S ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    159
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo peter(R)

    Irgendwiee so sollte das funktionieren,
    Wenn ich vom Zähler das MW 10 bekomme, dann kann man glaub ich mit dem MOVE Baustein wenn ich mir die Zahl 4 Anzeigen lassen will gleich die richtigen Ausgänge zuweisen, sofern ich das richtig verstanden habe.



  9. #9
    Avatar von Hans.S
    Hans.S ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    159
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo mitchih

    Mich würde interessieren mit welcher soft die simulation erstellt wurde,

    bin noch auf der Suche nach einer
    Mit SPS VISU wie in einem anerem Thread schon gepostet habe

    http://www.mhj-software.com/de/VISU.HTM

    mfg.Hans

  10. #10
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hmmmm
    MOVE gibt aber als OUT nur
    CHAR, BYTE, WORD,DWORD, INT, DINT, REAL,S5TIME, TIME, DATE und TIME_OF_DAY
    aus.
    Da is nix mit BCD
    Für IN gilt dasselbe was ja aber nix machen würde da du ja mit Int hoch und runterzählst.


    peter(R)
    Geändert von peter(R) (29.11.2009 um 17:10 Uhr) Grund: Schreibfehler

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir bei diesem OB! helfen
    Von S7 Frischling im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 08:10
  2. Logik-Problem - Wer kann helfen?
    Von Beren im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 11:41
  3. Wer kann Neuling helfen ?
    Von Tomi200 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 16:15
  4. wer kann mir helfen S7-214
    Von geronimo_de im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 08:43
  5. SCL-Programmfehler Wer kann helfen?
    Von sps_nath im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2003, 16:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •