Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: CPU 315-2DP nicht online

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    26
    Danke
    32
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    habe ein Problem. Nach dem Urlöschen der CPU 315-2DP (alte Ausführung mit Batterie 6ES7-315-2AF03-0AB0) ist die CPU nicht mehr ansprechbar.
    Sie wird online nicht mehr erkannt, weder bei Einzelkopplung noch bei Netzkopplung über MPI-Subbus. Da durch Urlöschen auch DP gelöscht, auch darüber nicht erkennbar. Habe keine Flash-Kart und auch kein PROM-Programmiergerät um neue Firmware aufzuspielen.
    Gibt es eine andere Lösung??

    Gruß Achim
    Zitieren Zitieren CPU 315-2DP nicht online  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Hallo Achim,

    probiere mal mit dem Schlüsselschalter zum Urlöschen.
    Oder hast Du das schon gemacht?
    Schalter auf MRES halten, bis sich die Blinkfrequenz ändert, dann loslassen und anschließend nochmals auf MRES.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    achim532000 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    26
    Danke
    32
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    schon mehrmals gemacht. Dabei ist es ja passiert

    Achim

  4. #4
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hast du deine Schnittstelle auch auf MPI gestellt.
    Nach dem Urlöschen kannst du häufig nur noch auf die MPI-Schnittstelle zugreifen.

    Daher im Simatic-Manager die Schnittstelle auf MPI umstellen und dann mal versuchen Online zu gehen.

    Gruß wolder

  5. #5
    achim532000 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    26
    Danke
    32
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    ja alles gemacht. Die anderen SPSen am Bus werden ja ordnugsgemäß vom PG (PC mit MPI-Adapter) erkannt, nur diese eine nicht. Selbst wenn ich die Anderen vom MPI-Subbus trenne und das PG direkt an die MPI-Buchse kopple wird sie nicht erkannt.

    Achim
    Zitieren Zitieren 315 nicht online  

  6. #6
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hast du einen RS232-MPI-Wandler dran?
    Was sagt der?
    Blinkt die 2. LED am Wandler?

    Vielleicht einfach mal den Wandler abhängen. Bei mir machen die öfters mal Probleme und "hängen" sich auf.

    Am besten wirklich alle anderen abhängen und direkt auf die SPS gehen.

    Dann müsste die erkannt werden!

    Gruß wolder

  7. #7
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich meine nach Urlöschen ist die SPS nicht ansprechbar, das wird durch eine blinkende Stop-LED angeszeigt.

    Was machen die LEDs bei dir ?

    Schon mal mit dem SPS-Schalter kurz auf MRES geschaltet ?

    Baudrate, max. Anzahl Teilnehmer ok ?

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.413
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo Achim,

    die CPU sollte nach dem Urlöschen die MPI-Adresse 2 haben. Welche Adresse ist an deinem Rechner eingestellt? Was zeigen die LEDs an der CPU an?


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  9. #9
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hallo Onkel,

    die MPI-Adresse ändert sich normalerweise nicht bei einem Urlöschen.
    Oder ist das bei den älteren CPU´s anders?

    Gruß wolder

  10. #10
    achim532000 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    26
    Danke
    32
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    MPI-Wandler zu RS232 ok, 2. Lumi am Wandler blinkt beim Auslesen des Bus, Stop (gelb) an der CPU Dauerlicht, MPI Adresse 2 erscheint beim Auslesen nicht. Mit 2. PG und anderem Adapter auch schon probiert, nur die fehlerfreien SPSen werden erkannt. Am Bus (MPI) sind mit der 315 noch 5 Stk 314 und eine 312C, die werden erkannt und lassen sich online schalten.

    Ich denke, warum ??, Firmware hin ???

    Achim

Ähnliche Themen

  1. ET200S kommt nicht online
    Von Wiggi0606 im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 09:36
  2. DB online nicht mehr sichtbar!
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 10:39
  3. Komme nicht online über Profinet
    Von KUW im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 20:19
  4. Komme nicht online?!?
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 08:54
  5. FM 354 geht nicht online
    Von Kastele im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 18:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •