Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: td100c problem!

  1. #1
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    bei meinem abschlussprojekt zum mechatroniker verwende ich eine s7-200 cpu226 ein em253 und ein em235 Modul +ein TD100c.
    Beim konfigurieren des Bedienteils kommt immer eine Fehlermeldung.

    Diese sagt wenn ich den Bausteinversatz auf VW0 anlegen will:

    Auf VW0 wird bereits in Ihrem Projekt verwiesen. wenn ich dies verwende kann ich möglicherweise nicht mehr das Projekt übersetzen...

    kann mir jemand sagen was ich verändern muss damit ich das td100c benutzen kann?

    Fehler beim übersetzen:

    Programmbaustein wird übersetzt...
    MAIN (OB1)
    SBR_0 (SBR0)
    POS0_CTRL (SBR1)
    POS0_MAN (SBR2)
    POS0_GOTO (SBR3)
    POS0_RUN (SBR4)
    POS0_RSEEK (SBR5)
    POS0_LDOFF (SBR6)
    POS0_LDPOS (SBR7)
    POS0_SRATE (SBR
    POS0_DIS (SBR9)
    POS0_CLR (SBR10)
    POS0_CFG (SBR11)
    TD_CTRL_93 (SBR12)
    TD_ALM_93 (SBR13)
    INT_0 (INT0)
    Bausteingröße = 1970 (Bytes), 0 Fehler
    Datenbaustein wird übersetzt...
    Datenseite POS0_DATA: Zeile 4, FEHLER 2770: Der angegebenen Adresse wurde bereits ein Wert zugewiesen.
    Datenseite TD_DATA_93: Zeile 5, FEHLER 2770: Der angegebenen Adresse wurde bereits ein Wert zugewiesen.
    Bausteingröße = 0 (Bytes), 2 Fehler

    mfg
    Geändert von Majus68 (03.12.2009 um 11:49 Uhr)
    Zitieren Zitieren td100c problem!  

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    118
    Danke
    14
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das TD100C verlangt einen freien Speicherbereich, ab wo die Daten des TD-Assistenten abgelegt werden. Das TD ist nur ein schnödes Anzeigerät ohne besondere Intelligenz oder Datenspeicher. (Ich denke mal du nutzt den TD-Assistenten für die Programmierung des TD100C.) Im VW0 will der Assistent den Versatz im Speicherbereich, d.h. die Startadresse für den benötigten TD-Speicherbereich ablegen. D.h. VW0 muß im Programm soweit frei bleiben.
    Am Besten du legt mal eine TD-Konfig. mit ein Meldungen etc. ohne sonstiges Programm in der SPS an und schaust dir den von Assi angelegten Datenbereich mal näher an. Das sollte alles weitere erklären.
    Gruß, Jörg

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jörg_24 für den nützlichen Beitrag:

    Majus68 (04.12.2009)

  4. #3
    Majus68 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hi,
    danke für die antwort. ohne konfiguration des em253 funktioniert das td100c einwandfrei. wenn ich nun aber das positioniermodul "einbinden" will bekomm ich wieder den selben fehler!
    wie kann ich denn die adresse ändern, die zugewiesen wird? (VW0)
    bitte um schnelle antwort

    mfg

  5. #4
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    118
    Danke
    14
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Daumen hoch

    Hallo Majus,
    soweit ich weiß kannst du die Adresse "VW0" für das TD nicht ändern. Da das ein doofes Gerät ist, guckt es immer bei VW0 nach um den Startbereich des Anzeige-Datenbereichs zu finden.
    Ich denke es gibt bei dir ein Problem mit der Konfig des EM-Moduls. Da mußt du auch einen Datenbereich dafür angeben (EM253 habe ich noch nicht gehabt) - der darf sich aber nicht mit anderen V-Bereich überschneiden. Im Positionierassitenten werden jede Menge Infos abgefragt und am Ende ein Datenbereich der auf VW0 als Startbereich vorbesetzt ist. Dort mußt du den nächsten freien Bereich (in ausreichender Länge einstellen - oder Button "vorschlagen" benutzen) Dann sollte es auch gehen.
    Oder - wie schon geschrieben - ein leeres Projekt anlegen und mal den Pos.-Assistenten ausführen, dann siehst du schon was der Assistent im Datenbereich genau macht. Hab es gerade mal durchgeklickt - funktioniert so. (meine akt. SW-Version 4.0.7.10)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jörg_24 für den nützlichen Beitrag:

    Majus68 (04.12.2009)

  7. #5
    Majus68 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok danke, klappt jetzt soweit.
    jetzt nur noch des sch**** programm schreiben...

  8. #6
    Majus68 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab mal wieder ein problem!
    ich möchte einen alarm anzeigen wenn AIW0 (em235) einen bestimmten wert erreicht hat. nun hab ich aber gesehen, dass das td100c nur bytes, words und dwords "verarbeiten" kann.
    kann man nicht einzelne bits oder merker verwenden?
    bzw. hat jemand mal ein beispielprogramm?
    komm echt nicht weiter...

    mfg
    Zitieren Zitieren alarme anzeigen...  

Ähnliche Themen

  1. Td100c
    Von netskill im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 08:46
  2. S7-224 und TD100C
    Von stefand im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 19:20
  3. CPU 224XP + TD100C
    Von Hightowerxxx im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 08:47
  4. TD100C
    Von Hightowerxxx im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 09:18
  5. Frage zum TD100C
    Von Hightowerxxx im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 11:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •