Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Remanente Bereiche S7 200

  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    253
    Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    kann einer mir weiter helfen. An einer Anlage die ich gerade umbaue S7 200 CPU 226 V1,21 sind alle Merkerbereich anscheinend remanent. Nach Stopp/Run behalten die Merker Ihren Signalzustand, nach Spannungsausfall gehen sie auf Null. Ich habe keine remanenten Bereiche eingerichtet .
    Mit freundlichen Grüßen
    JOe
    Zitieren Zitieren Remanente Bereiche S7 200  

  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo, unter remanent verstehe ich mehr die Remanenz nach Spannungsausfall, das ist ja gegeben. Ansonsten hat mich die Stop/Run Remanenz immer nur nach Programmänderungen gestört, Urlöschen war da bis jetzt immer die sauberste Lösung. Alternativ über die Sondermerker (z.B. Erster Zyklus) initialisieren. Macht sich bei komplexeren Projekten immer gut. Ansonsten RTFM, wenn es halt so störend ist, ich weiß aber nicht ob da was steht.... Gruß Mario

  3. #3
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Merker bei der S7-200:
    Remanenz on:
    MB0-MB13 werden immer, wenn die CPU stromlos geschaltet wird ins EEPROM geschrieben, die anderen werden min. 48Std. ihren Zustand behalten, danach gehen die verloren. (SM0.2 sagt dir was mit Remanez passiert (nach neustart))

    Wenn du irgendeinen Zustand nach dem Wiederanlauf der CPU haben möchtest solltest du den SM0.1 benutzen, wo du dann die Merker dementsprechend setzst.

    Wenn du den Zustand Stromlos und Run-Stop Übergang unterscheiden willst, solltest du die remanenz komplett abschalten und auf eine Variable, sei es Boole, byte, word, dword, einfach den Zustand nach dem start beobachten. 0=stromlos, <>0 stop->run.

    gruß
    com
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)


  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu com für den nützlichen Beitrag:

    JoeJo (04.12.2009)

  5. #4
    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    160
    Danke
    28
    Erhielt 28 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Nicht ganz richtig:
    ab MB0 und 48 Std. = CPU 21x
    ab MB14 und 90Std. = CPU 22x

    Remanente bereiche kann man anpassen:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    JoeJo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    253
    Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    habe den Merker SM0.1 benutzt, funktioniert.
    Danke für die schnelle Hilfe.
    Joe

  7. #6
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vita-2002 Beitrag anzeigen
    Nicht ganz richtig:
    ab MB0 und 48 Std. = CPU 21x
    ab MB14 und 90Std. = CPU 22x

    Remanente bereiche kann man anpassen:
    hi,

    ja, man kann sie einstellen, richtig.
    kann sein, dass es auch cpu abhängig ist. Hab noch nicht mit den kleinen cpus zu tun gehabt. MB14 - VB18 wird standardmäßig eingestellt, damit es nicht unnötig ins EEPROM geschrieben wird.

    gruß
    com
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)


Ähnliche Themen

  1. SCL: DB-Bereiche umkopieren
    Von dinner4one im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 21:17
  2. Datenbaustein Bereiche kopieren
    Von elektro_mensch im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 16:51
  3. Remanente Bereiche S7-200
    Von schlitz im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 14:36
  4. Variablen-Bereiche ProTool/Pro
    Von Lumpi im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 17:21
  5. zeit- bereiche abfragen
    Von Koala im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 16:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •