Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: probleme mit programmaufruf

  1. #1
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich habe zurzeit 2 kleine programme auf der sps, im fb programmiert und im ob1 jeweils aufgerufen.
    programm 1 lässt nach und nach A0.0 bis A0.3 auf high setzen, wenn der zugehörige Merker M0.0 mittels HMI auf "1" gesetzt wird.
    programm 2 soll, wenn Merker M0.1 "1" ist, nur den Ausgang A0.3 auf High setzen. die programme sollen unabhängig voneinander laufen.
    Programm 1 lief wunderbar, wenn ich jedoch Programm 2 auf die SPS lade, wird aber nur noch A0.0 bis A0.2 beim setzen von M0.0 auf high gesetzt.
    wo liegt jetzt mein denkfehler, wie bekomme ich die beiden programme unabhängig voneinander?
    Zitieren Zitieren probleme mit programmaufruf  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    klassische Doppelzuweisung. Du musst die Bedingungen ODER-verknüpfen.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  3. #3
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    puh wie meinst du das genau? was soll ich ODER-verknüpfen?

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    A0.3 = programm1 steuert ihn an ODER programm2 steuert ihn an
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    und das ganze im ob1 vereinbaren?
    also
    neues netzwerk, Fb1 oder Fb2 = A0.3?
    steh aufm schlauch

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    du hast irgendwo in prog1: = A0.3
    du hast irgendwo in prog2: = A0.3

    ersetze in prog1 durch: = M10.0
    ersetze in prog2 durch: = M10.1

    und schreibe, von mir aus im OB1, ist ja nicht mein programm

    Code:
    *
         O    M 10.0
         O    M 10.1
         =    A 0.3
    und das ganze machste am besten für alle doppelt zugewiesenen ausgänge
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    00schneider (07.12.2009)

  8. #7
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    läuft! also nochmals das ich das nicht falsch verstehe: in jedem fb muss der mehrfach adressierte ausgang durch einen neuen merker ersetzt werden (das was du mit M10.0 und M10.1 meinst), diese merker gehen dann in einem neuen netzwekr auf den ausgang und anschließend werden alle merker im ob oder-verknüpft und auf den ausgang gesetzt? so hab ich es jetzt, es klappt zwar, erscheint mir aber recht aufwändig

  9. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 00schneider Beitrag anzeigen
    läuft! also nochmals das ich das nicht falsch verstehe: in jedem fb muss der mehrfach adressierte ausgang durch einen neuen merker ersetzt werden (das was du mit M10.0 und M10.1 meinst), diese merker gehen dann in einem neuen netzwekr auf den ausgang und anschließend werden alle merker im ob oder-verknüpft und auf den ausgang gesetzt? so hab ich es jetzt, es klappt zwar, erscheint mir aber recht aufwändig
    wenn du auf zweierlei art deinen ausgang ansprechen möchtest, dann mußt du wohl diesen aufwand betreiben ... eine andere möglichkeit wäre, das inaktive programm komplett zu überspringen ... aber für doppelzuweisungen von ausgängen echte fans zu finden sollte dir schwer fallen - hex hex
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #9
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 00schneider Beitrag anzeigen
    so hab ich es jetzt, es klappt zwar, erscheint mir aber recht aufwändig
    So ist das leben.
    Beispiel:
    Frau sagt: "Mäh sofort den Rasen"
    Freundin sagt: "Geh mit mir einkaufen"
    Was machst Du jetzt? Beides gleichzeitig geht nicht.
    Sobald Du mit dem einen anfängst ist die andere Sauer.

    Also machst Du erst das eine und dann das andere.

    Welches Du zuerst machst (Rasen mähen oder Einkaufen gehen) entscheidet der Zyklus.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  11. #10
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    aaah jetzt hab ichs das problem bei mir wird halt später mal sein, dass meine steuerung auf automatik und handbetrieb laufen soll, deshalb werden notgedrungen viele freundinnen und frauen zum einkaufen und rasen mähen bitten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 13:27
  2. Erneuter Programmaufruf über Script
    Von Waldi1954 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 11:40
  3. Programmaufruf in einer loopschleife?
    Von gustave im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 13:46
  4. Programmaufruf im ST
    Von Daberer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 10:45
  5. Programmaufruf im Unterprogramm SBR_0
    Von Andyzrx im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 09:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •