Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Step 7 am Macbook

  1. #11
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ThorstenK Beitrag anzeigen
    @Ralle

    ja da mit der Übertragung läuft ganz gut.

    Bei der Integration von Windows in MacOS sehe ich eigentlich auch keine großen Unterschiede.
    Für die Funktion des Chipkartenlesers musste ich leider auf Windows zurückgreifen, da mein Cyberjack von ReinerSCT leider nicht unter MacOS erkannt wird... wahrscheinlich zu alt...
    Wie lange hast du Deinen denn schon? Meiner müsste so an die 6+ Jahre sein.
    Ansonsten nutze ich die Virtuelle Umgebung hauptsächlich für VST2009 von Microsoft.

    Gruß Thorsten
    Meiner ist keine 2 Jahre alt, wurde vor einigen Monaten von ReinerSCT ausgetauscht, weil er auch immer mal nach dem Standby tot war. Leider ist es mit dem Neuen genau so, allerdings recht selten, Ursache vielleicht in den tiefen des MAC oder bei anderer installierter Software (Parallels?). Da selten, kann ich aber damit gut leben, USB raus und wieder rein, dann funktioniert das Teil wieder.
    Geändert von Ralle (13.12.2009 um 12:06 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #12
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard



    also ich habe persönlich was gegen apple!
    steve jobs ist und war zu seinen angestellten immer ein mießer mistkerl
    und dann brüsten sich die apple user immer das sie sicherer seien als windows user ... gab ja vor einiger zeit einen wettbewerb für das übernehmen eines system´s 'hacken' orginal mac ohne fremdsoftware war nach 15min geknackt und auf windows xp ... erst mit fremdsoftware und dann immernoch nach 45min
    oder
    für bild verarbeitung wer ja der mac immer ganz vorne dabei, jetzt hat sich ja onkel apple mit ner neuen struktur selbst ausgestochen weil adobe für die anpassung quasi ihr programm komplett umschreiben müssten...

    und sonnst find ich´s immer zum kotzen von den mac user´n das die meisten(nicht alle) immer über windows herziehen

    gibt noch ein paar mehr beispiele warum ich apple nicht mag aber das ist halt meine persönliche meinung

  3. #13
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Wenn es hiernach geht, gibt es Apple überhaupt nicht ! ?


    http://www.computerbase.de/news/soft...windows_xp_cb/
    Karl

  4. #14
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @erzteufele

    Ach, das sind doch aber alles nur Scheißhausparolen, die man auch gerne am Stammtisch von sich gibt. Was der Herr Jobs macht ist mit im Prinzip ja egal, ich prüfe bei den wenigsten Firmen, deren Produkte ich verwende, wie nett der Chef zu seinen Leuten ist. Wenn es danach geht, darf niemand ein südkoreanisches Auto fahren, die sperren ihre Arbeiter kurzerhand aus, wenn die mal aufmucken, 90% der Elektronik kommt inzwischen auch China und da fragst du also auch, ob deine Festplatte im Laptop von glücklichen Chinesen produziert wurde? Wie soll das gehen. Was Macuser betrifft kann ich nicht mitreden, ich kenne wohl zu wenige und ohne Windows komme ich ja ohnehin nicht aus, also fahre ich immer beide Schienen und bin in der glücklichen Lage, mir immer das jeweils Bessere aussuchen zu können. Natürlich muß auch der Mac geschützt werden, dazu bedarf es aber ein wenig Handarbeit um die Systemeinstellungen etwas anzupassen. Einen Virenangriff hatte ich allerdings tatsächlich noch nie, keinen Trojaner etc. Aber das habe ich auch bei XP selten, weil ich bestimmte einschlägige Seiten eher meide und so schon ein großer Prozentsatz potentieller Gefahrenbringer wegfällt. Einen Virenscannner hab ich trotz allem am laufen, aber der hat noch nie etwas gefunden, gottlob.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #15
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Hi

    Wenn es hiernach geht, gibt es Apple überhaupt nicht ! ?


    http://www.computerbase.de/news/soft...windows_xp_cb/
    Auch hier gilt wieder:
    Trau keiner Statistik, die nicht selbst gefälscht hast.

    Aber Win7 muss ja gelobt werden, wenn Redmond bezahlt und auch unter dem Blickwinkel welche Performance die Aktie in den letzten drei Jahren hatte.


    bike

  6. #16
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    @ ralle

    dann bist du immerhin ein mac user der einsieht das man windows braucht

    und klar gibt es wenig viren und trojaner für mac weil es eben wenige nutzen.

    wer die geschichte von windows bzw. vom ersten bildlichem os kennt kommt schonmal in´s grübeln über die missstände von apple und microsoft kurzer auszug
    es gab eine kleine firma "xerox" diese hat das erste GUI OS entwickelt. konnte es aber niemandem verkaufen!
    apple hat es quasi brutal übernommen.
    unser billiboy hat sich mit jobby heimtückisch angefreundet und ist so an das ursprungs mac os gekommen. jetzt hat er es umgekrempelt und windows drauß gemacht!

    der beste cloue war eine APPLE präsentation auf dieser alle mac´s windows als OS installiert war weil billiboy vor auslieferung der mac´s es irgendwie geschafft hatte diese kurzzeitig zu erhalten und überall sein OS zu installieren

    deswegen ist heute das Meistgenutzte OS windows und nicht Mac OS ist schon hart aber wahr^^

    ah und wer noch in seinem windows XP order programme schaut wird dort immernoch einen ordner mit dem namen xerox finden *grins*

  7. #17
    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich benutze seit langer Zeit mac's inkl. Parallels für S7/WinCC flex.

    Ob Profibus, MPI oder Ethernet, alles klappt wunderbar.
    Nur die alten Panels mit serieller Schnittstelle klappen nicht aber die werden langsam alle ersetzt.

  8. #18
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    hi,

    unter parallels komme ich mit der scheiss mausbeschleuniging nicht zurecht. es gibt zwar viele tools, keins von denen aber gut.

    gr
    com
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)


  9. #19
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Wird das jetzt eine Diskussion um OS?
    Die Frage war doch:
    Funktioniert MAC mit S7 und wie muss konfiguriert werden.
    Und wenn ich lese,: ja es funktioniert

    bike


    P.S. Die Statment für Win finde ich ehrgesagt nur peinlich. Keine Fakten nur Gerede.

  10. #20
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich weiß, dieser Thread ist schon ein wenig älter aber, das Thema ist (für mich zumindest) sehr aktuell.
    Ich habe vor auf Mac umzusteigen - genauer gesagt auf ein kleines 13" Macbook Pro. Werde es für die Technikerschule nutzen und somit auch Step7 installieren.

    Wie schnell ist Step7 unter Mac? Wie siehts mit Wincc flex 2008 aus - ist ja auf dem PC schon recht langsam? Funktioniert der USB-Programmieradapter?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 10:59
  2. Funktionsaufrufe Online step by step ansehen
    Von snowleopard1702 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 07:41
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 17:06
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 06:01
  5. wert von step 5 v7.15/ step 7 v5.1 und mehr...
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 17:42

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •