Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Fernwartung via VPN und UMTS

  1. #1
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Klagenfurt/Austria
    Beiträge
    72
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Hab ja in einem anderen Topic schon mal nachgefragt, obs ne Möglichkeit gäbe, Daten aus nem DB in ne MySQL zu schreiben. Nachdem mir das aber zu aufwändig war, hab ich mir von meiner Firma nach Hause nen "Tunnel" legen lassen, sprich VPN.

    Der Tunnel selbst funktioniert einwandfrei, jedoch hab ich das Problem, dass ich mit meinem UMTS Modem nicht auf die SPS komme.

    Ich denk mal fast das liegt an den Einstellungen von der PG/PC Schnittstelle.
    Die ist momentan eingestellt auf "TCP/IP Broatcom NetLink (TM)", also dem Ethernet inner Firma.

    Was muss ich machen/einstellen, damit ich Zugriff via UMTS habe?
    Das Modem find ich in den Einstellungen der PG/PC gar nicht...

    Bitte um Hilfe

    mfg
    Thomas
    gültig bis auf widerruf:
    SIMATIC Step7 V5.4 + SP3 + HF1
    SIMATIC PLCSim V5.3 + SP1
    SIMATIC ProTool V6.0 + SP2

    (um das nicht immer wieder schreiben zu müssen.....)
    Zitieren Zitieren Fernwartung via VPN und UMTS  

  2. #2
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    330
    Danke
    4
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    zwei wichtige Infos fehlen mir noch:

    1. Welche IP Adresse hat die SPS wirklich?
    2. Unter welcher IP Adresse können Sie sie über den Tunnel ansprechen?

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  3. #3
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Klagenfurt/Austria
    Beiträge
    72
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hi!

    IP Adresse der CPU ist 192.168.10.199
    IP Adresse über die ich sie über den Tunnel anspreche... Gute Frage, da ich sie ja nicht ansprechen kann... (vielleicht verstehe ich auch nur die Frage nicht richtig...)

    Achja: Als VPN wird ZyWall IPSec verwendet.
    gültig bis auf widerruf:
    SIMATIC Step7 V5.4 + SP3 + HF1
    SIMATIC PLCSim V5.3 + SP1
    SIMATIC ProTool V6.0 + SP2

    (um das nicht immer wieder schreiben zu müssen.....)

  4. #4
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    330
    Danke
    4
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    was passiert denn, wenn Sie bei aufgebautem Tunnel einen Ping auf 192.168.10.199 absetzen?

    Wer hat das VPN eingerichtet?

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  5. #5
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Hat der VPN-Client auf deinem Rechner einen Netzwerkadapter mitinstallisert ? Wenn Ja, musst du denn als Schnittstelle einstellen.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  6. #6
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Klagenfurt/Austria
    Beiträge
    72
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hi!

    Bei Ping an CPU kommt kein Paket zurück, wenn ich andere CPU's (NICHT Siemens [Telemecanique PL7]) anpinge gehts aber ganz normal.

    VPN wurde von mir eingerichtet, das policy war aber schon fertig die hab ich nur importiert (vom SysAdmin).

    Ob die VPN mit Netzwerkadapter kommt weiß ich leider auch nicht, hab zwar schon danach gesucht aber nix richtiges gefunden...
    gültig bis auf widerruf:
    SIMATIC Step7 V5.4 + SP3 + HF1
    SIMATIC PLCSim V5.3 + SP1
    SIMATIC ProTool V6.0 + SP2

    (um das nicht immer wieder schreiben zu müssen.....)

  7. #7
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    330
    Danke
    4
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Voraussetzung für den Betrieb einer Fernwartung ist, daß Sie die SPS per TCP/IP erreichen können. Da der Ping auf andere SPSen funktioniert, scheint hier kein Porforwarding im Spiel zu sein.

    Warum die S7 jetzt nicht reagiert...? Ist in der SPS die korrekte Gateway Adresse eingetragen? Ist Port 102 in der Firewall (wenn vorhanden) freigeschaltet oder geblockt?

    In Ihrem Fall tippe ich darauf, daß auch der Ping zur S7 prinzipiell funktionieren kann (also nicht durch eine Firewall verhindert werden soll). Daher ist das sinnvollste Vorgehen zusammen mit dem Admin erstmal dafür zu sorgen, daß der Ping zur SPS funktioniert. Wenn das klappt, klappt dann vermutlich die Fernwartung auch schon so.

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  8. #8
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Klagenfurt/Austria
    Beiträge
    72
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hi!

    Muss denn der Port102 auch frei gegeben sein, wenn ich via VPN darauf zugreife?
    Bin ja via VPN quasi "direkt im Netz" somit brauch ich das ja nicht oder?

    Ganz blöde Frage: Wo stell ich an der SPS die Gateway Adresse ein, und welche muss da rein?

    Danke schon mal für die zahlreiche Hilfe
    gültig bis auf widerruf:
    SIMATIC Step7 V5.4 + SP3 + HF1
    SIMATIC PLCSim V5.3 + SP1
    SIMATIC ProTool V6.0 + SP2

    (um das nicht immer wieder schreiben zu müssen.....)

  9. #9
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    330
    Danke
    4
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Gateway Adresse wird in der Hardwarekonfiguration der Schnittstelle eingestellt (dort wo auch die IP Adresse eingestellt wird). Der Admin sagt Ihnen, welche Adresse eingestellt sein muss. Das kann ich von hier aus nicht erraten da ich das Netz nicht kenne.

    Sie sind scheinbar vollwertig geroutet mit dem Netz verbunden, daher ist es nicht notwendig, Port 102 weiterzuleiten. Er darf natürlich nicht in einer Firewall geblockt sein.

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  10. #10
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Klagenfurt/Austria
    Beiträge
    72
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Also die Gateway adresse ist (vermutlich) richtig eingestellt, ansonsten würd ich ja denk ich auch intern nicht auf die CPU kommen.

    Wenns auch Port102 nicht sein kann was dann?
    gültig bis auf widerruf:
    SIMATIC Step7 V5.4 + SP3 + HF1
    SIMATIC PLCSim V5.3 + SP1
    SIMATIC ProTool V6.0 + SP2

    (um das nicht immer wieder schreiben zu müssen.....)

Ähnliche Themen

  1. Fernwartung S7-200/S7-1200 via Internet u. UMTS
    Von B4D_Dr1ft im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 17:20
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 21:04
  3. netbook vs. UMTS
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 12:14
  4. UMTS-Router für S7-Fernwartung
    Von MB Connect Line GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 10:43
  5. UMTS - Fernwartung
    Von micha732 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 12:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •