Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: S7 und Inkrementalgeber

  1. #51
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eingangsentprellung - heist im Datenblatt Eingangsverzögerung.
    Hängt von der Baugruppe ab, auf die schnelle habe ich Werte zwischen 25us und 25ms gefunden.

    Gehe man davon aus das deine einfache Standartkarte 25ms verzögert.
    d.h. kürzere Signale kannst du überhaupt nicht erkennen, selbst wenn die Zykluszeit es hergeben würde...

    Genaueres findest im Datenblatt/Katalog
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  2. #52
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Fast wie beim Adventskalender. Wenn man das Türchen aufmacht steht es auf der Innenseite aufgezeichnet was die Karte gene an Anschlüssen hätte!

    peter(R)

  3. #53
    TheOnlyOne ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja ja die Weihnachtszeit ...

    habe den bisherigen Fehler gefunden. Der Inkrementalgeber wurde von einen Kollegen falsch angeschlossen. Heisst es wurde + und sigal vertauscht...

    Geber haben keinen schaden genommen.

    S7 erkennt die Signale an der DI Karte mit blinken der einzelnen eingänge. Hoffe nurnoch das der Zähler die signale richtig zählt.

    Kann es sein das wenn die welle auf einer gewissen pos. stehen bleibt ein dauer singal von 22V anliegt? ab und zu bleibt nämlich nach dem sillstand der welle der eingang aktiv sprich +22V...

  4. #54
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Wenn wir doch gleich `nen Schaltplan gehabt hätten...

    bei 50% der Positionen bleibt das Signal im Stillstand auf dauer-24V (22V)

  5. #55
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TheOnlyOne Beitrag anzeigen
    ja ja die Weihnachtszeit ...

    habe den bisherigen Fehler gefunden. Der Inkrementalgeber wurde von einen Kollegen falsch angeschlossen. Heisst es wurde + und sigal vertauscht...

    UNFASSBAR...


    Zitat Zitat von TheOnlyOne Beitrag anzeigen

    Kann es sein das wenn die welle auf einer gewissen pos. stehen bleibt ein dauer singal von 22V anliegt? ab und zu bleibt nämlich nach dem sillstand der welle der eingang aktiv sprich +22V...
    Ja das kann sein!
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  6. #56
    TheOnlyOne ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich weiss es ist unfassbar vorallem weil ich signale erhalten habe nur bin ich nicht drauf gekommen das die falsch angeschlossen sind.
    ihr müsst euch vorstellen das die inkrementalgeber an der welle nicht zugänglich verbaut sind. Dort mit schrumpfschlauch an ein weiterführendes kabel angeschlossen. ich sitze nur vor meinen schaltschrank und sehe die geber nicht...
    aber gott sei dank bin ich einen schritt weiter...

    die zähler reagieren auf flankenänderung das heisst es ist egal ob ein HIGH oder LOW Signal am eingang anliegt oder?

  7. #57
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Nunja, das Signal ist 360 mal pro Umdrehung 1 (22V) und 360 mal pro Umdrehung 0 (0V).

    D.H. es wechselt alle 0,5° zwischen diesen Zuständen. Dieser Wechsel wird durch eine Zählerkarte normalerweise gezählt. Wenn du nun einen normalen Eingang zur Auswertung benutzt, müsstest Du jedes Grad eine Flanke erhalten, die du auswerten solltest - oder du wertest positive und negative Flanke aus: dann siehe oben!

  8. #58
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von peter(R) Beitrag anzeigen
    Ein Schaltplan wie du angeklemmt hast wäre sicherlich hilfreich, da meine Glaskugel mit der ich sowas normalerweise mache beschlagen ist.
    Das erinnert mich so ein bischen an manche Kunden die Montags morgens anrufen "Die Anlage läuft nicht was könnte das sein ".
    WIR BRAUCHEN INFOS !

    peter(R)
    DAS WAR DIE ERSTE ANTWORT AUF DEINE FRAGE GESTERN 11:31 UHR MANCHMAL IST ERS HILFREICH EINFACH MAL NE FRAGE ZU BEANTWORTEN !!!


    peter(R)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu peter(R) für den nützlichen Beitrag:

    Markus (16.12.2009)

Ähnliche Themen

  1. Inkrementalgeber
    Von zloyduh im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 11:01
  2. Inkrementalgeber
    Von elektrohippi im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 11:00
  3. Inkrementalgeber???
    Von Van_Eck im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 21:18
  4. IC für Inkrementalgeber
    Von Parallax im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 13:42
  5. Inkrementalgeber TTL auf SPS
    Von vopowabe im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 19:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •