Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Analogausgang ansteuern

  1. #21
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nö nicht wirklich .....

    Klemme deinen Analogausgang mal ab was misst du dann an der Karte ???
    Hast Du die Karte auch auf 0-10 V gestellt oder sollten das 4-20 mA sein !

    peter(R)

  2. #22
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Welche Karte hast Du denn und wie hast Du sie beschaltet ???

    peter(R)

  3. #23
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich möchte gern 0 bis 10V schalten, habe folgende Karte:
    6ES7 334-0CE01-0AA0
    Ich klemme bei diesem Modul entweder den Strom- oder den Spannungsausgang an.
    Zitat Siemens Handbuch: "nicht parametrierbar, Einstellung der Mess- und Ausgabeart über Verdrahtung"
    Wenn ich das Modul abklemme (nur noch mit Rückwandbus verbunden) messe ich 2,7V an den Spannungsausgängen, wie gesagt mit 24V Versorgungsspannung 1,3V.

  4. #24
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    is das normal? wie komme ich auf meine 0 bis 10V?

  5. #25
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    1. Verdrahtung überprüfen, entsprechend Handbuch anschließen.
    2. Eine Senke an den Spannungsausgang anschließen.
    3. Verdrahtung überprüfen, entsprechend Handbuch anschließen.
    4. Spannung parallel zur Senke messen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #26
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jepp, ich bin zwar Anfänger aber wie kann man sich denn verklemmen? An L+ Plus und an M die Masse, am V vom Analogausgang kann ich dann gegen Masse meine Ausgangsspannung abgreifen, oder nicht, oder wie

  7. #27
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 00schneider Beitrag anzeigen
    am V vom Analogausgang kann ich dann gegen Masse meine Ausgangsspannung abgreifen, oder nicht, oder wie
    nicht ohne senke, wenn dein messgerät dafür ungeeignet ist, was es in den meisten fällen ist.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #28
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hast du alles richtig angeschlossen?
    MANA mit M verbunden?
    schon mal ins Handbuch gesehen?
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

Ähnliche Themen

  1. Analogausgang ansteuern mit 2 Tastern
    Von Detto im Forum Simatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 13:27
  2. Analogausgang mit Rampe ansteuern (S7-200)
    Von sukram1711 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 17:08
  3. analogausgang
    Von markus277 im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 15:57
  4. S7-200 Analogausgang EM 232
    Von duese im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 08:09
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 07:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •