Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: CPU in HWKonfig getauscht - PB tot

  1. #1
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kollegen!

    Ich hab eine mittlere Katastrophe!
    Ich hab eine Maschine mit einer 314C-2DP + 1x DI8/DO8 + 3x FM353.
    Dann noch 2 Bosch Rexroth Achsensteuerungen VT-HNC100-1-2X/W-08-P-0.
    Die hängen am PB mit Adresse 2 und 3. Die CPU hat 1.
    Die CPU war passwortgeschützt. Da mir das ewige Eingeben auf die Nerven gegangen ist, habe ich in der HW-Konfig den Schutz ausgeschaltet. Dann speichern und übersetzen und rein damit.
    Da kam die Meldung, dass die projektierte CPU nicht der gesteckten entspricht.
    projektiert ist 6ES7-314 6CF00 0AB0 V1.0,
    geseteckt ist 6ES7-314 6CG03 0AB0 V2.6.
    Ich denk mir nix böses, weil ja die neuere, und ersetze in der HW-Konfig mittels „Objekt tauschen“ die CPU.
    Dann wieder speichern übersetzen und rein damit.
    Seitdem leuchtet meine SF, blinkt die BF, und meine Hydraulik funzt nicht mehr. Die CPU ist in run.
    Wenn ich im WinPED die Rexroth-Stationen suche, findet er die Adressen 2 und 3.
    Datenaustausch mittels SFC14 und 15.
    Im Anhang der Diagnosepuffer. Ich rate mal, dass das hinterlegte Ereignis "schuld" ist, aber was kann ich dagegen machen?
    Rein optisch behaupte ich mal, dass niemand rumgefummelt hat. Das Rexrothprogramm hat sicher niemand angefasst.

    Bitte um Problemlösungsvorschläge.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort
    Zitieren Zitieren CPU in HWKonfig getauscht - PB tot  

  2. #2
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    128
    Danke
    7
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Dann spiel doch die 1.0 noch mal rein
    -----------------------------------------------

    Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren
    als durch Kritik verbessern



  3. #3
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    sollte eigentlich funktionieren, wie du es beschrieben hast.
    Würde selbst jetzt folgende Reihenfolge probieren:

    1) Aus - Ein - geht
    2) wenn nicht Fehler-OBs online löschen und schauen ob eine genauere Diagnosemeldung kommt
    3) Urlöschen inkl. MMC (vorher mal das Programm mit Aktualwerten sichern)

    Aber wie kommt es dass die CPU plötzlich nicht stimmt, scheint ja schon mal gelaufen zu sein?
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  4. #4
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    geh doch mal in der Hardwareconfig auf eine HNC und dann Ctrl-D für Diagnos, was zeigt der da an.
    Hab nachgesehen , meine laufen alle mit der 1.x Firmware
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    Manfred Stangl (17.12.2009)

  6. #5
    Avatar von Manfred Stangl
    Manfred Stangl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Pontifex Beitrag anzeigen
    Dann spiel doch die 1.0 noch mal rein
    Hab ich schon.
    Ich hab das Programm, dass ich ursprünglich aus der CPU gezogen hab schon wieder probiert - NIX! Leider.

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    geh doch mal in der Hardwareconfig auf eine HNC und dann Ctrl-D für Diagnos, was zeigt der da an.
    Hab nachgesehen , meine laufen alle mit der 1.x Firmware
    Auf das mit der Diag wär ich nie gekommen - Danke!
    Im Anhang die Bilder. ist bei beiden Stationen das gleiche.

    Hat sich die HNC "aufgehängt"? - Wenn ja, wie schneid ich sie runter?

    Nachtrag: Die Parameter (was sagen die?) angefügt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Manfred Stangl (17.12.2009 um 11:33 Uhr)
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  7. #6
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Hallo Manfred,
    hast Du vielleicht vergessen, deiner neuen CPU die DP-Adresse 1 zu verpassen? Defaultmäßig ist glaube ich die 2 voreingestellt...
    Man hat schon Pferde kotzen sehen...
    Gruß
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  8. #7
    Avatar von Manfred Stangl
    Manfred Stangl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Approx Beitrag anzeigen
    Hallo Manfred,
    hast Du vielleicht vergessen, deiner neuen CPU die DP-Adresse 1 zu verpassen? Defaultmäßig ist glaube ich die 2 voreingestellt...
    Man hat schon Pferde kotzen sehen...
    Gruß
    Ich glaube durch das "tauschen" erspart man sich das. Jedenfalls ist jetzt 1.
    Wenn ich das PBKabel ziehe kommt bei der Diag am Slave so ähnlich wie "teilnehmer nicht erreichbar". Wenn angesteckt: "Teilnehmer für Datenaustausch noch nicht bereit, xxweiß ich jetzt nich xx, Slave neu parametrieren."

    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich den Slave in der SPS neu parametrieren soll, oder in der HNC mit winped herumfuhrwerken.
    Fotos davon reich ich morgen nach.
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  9. #8
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    69198 Schriesheim
    Beiträge
    236
    Danke
    54
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Hallo Manfred,
    hast du schon mal versucht die Slaves spannungslos zu machen,
    und nach gewisser Zeit wieder einzuschalten?
    Soll auch schon wahre Wunder bewirkt haben.
    Man hat schon Pferde kotzen sehen...

    gruß Thomas

  10. #9
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomas_1975 Beitrag anzeigen
    Hallo Manfred,
    hast du schon mal versucht die Slaves spannungslos zu machen,
    und nach gewisser Zeit wieder einzuschalten?
    Soll auch schon wahre Wunder bewirkt haben.

    gruß Thomas
    Wäre ein lupenreiner Fall von AEG! (ausschalten-einschalten-geht wieder)
    Das rate ich hier im Forum aber niemanden, denn das ist eh das erste, was man macht...
    @Manfred: Du musst an dem Rexroth-Teil bestimmt auch softwaremäßig ran und sagen, wat für ne CPU der Master ist. Kenne das HNC zwar nicht, aber ich hab mal die Beschreibung überflogen.
    Gruß
    Geändert von Approx (17.12.2009 um 18:07 Uhr)
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Approx für den nützlichen Beitrag:

    Manfred Stangl (17.12.2009)

  12. #10
    Avatar von Manfred Stangl
    Manfred Stangl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke euch mal!
    Werd das morgen in der Früh (es ist die ganze Nacht abgeschaltet) ausprobieren und Approx Tip mit der Einstellung der HNC versuchen - hoffentlich find ich was!
    Bin morgen nur bis 9 in der Firma - danach Weihnachtsfeier .

    Nochmal danke an euch - bis morgen.
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •