Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: 6ES7 151-7AA00-0AB0 Kommunikation.

  1. #11
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

  2. #12
    Rudi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Die CPU verhält sich wie jede andere auch und ist erstmal
    auf MPI voreingestellt. Diesen seitlichen Abschluss brauchst
    du auch.
    Wie kann ich denn die Schnittstelle auf MPI einstellen. Kann das nichts finden. Kann jemand bestätigen das das funktioniert ?

  3. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Hallo Rudi,
    ersteinmal finde ich es gut das du nicht aufgibst, seit 2009 ....

    Wie meinst du den konkret, in der Config oder an der Hardware direkt.

    Bei der Hardware müsste es doch so gehen, wenn du ihr das Gedächtnis
    (Speicherkarte) und die Spannung nimmst, normal sollte Sie dann doch
    im Auslieferungszustand sein und somit auf MPI eingestellt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #14
    Rudi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    In der Config geht nur einzustellen "kein DP". Das habe ich versucht und die Config übertragen und auch RAM nachROM gemacht. Kann aber auch danach über MPI nicht zugreifen. Kein erreichbarer Teilnehmer. (Zugriff nur über Profibus Adresse 2 wie am Mäuseklavier eingestellt)
    Mit der HW werde ich noch mal versuchen. Habe ich aber sicher schon mehrfach gemacht.
    Kann ich die Speicherkare in der CPU komplett löschen ? Habe leider an meinem PG keinen Steckplatz für die Simatic MMCs.

  5. #15
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Was erhoffst du dir denn überhaupt aus dem Diagnosebuffer zu erfahren? So ganz ohne Speicherkarte, Programm und Hardwarekonfiguration?


    ps: die mmc kannst du im der cpu löschen wenn du online drauf kommst

    mfG René
    Geändert von vollmi (08.08.2015 um 16:13 Uhr)

  6. #16
    Rudi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Was erhoffst du dir denn überhaupt aus dem Diagnosebuffer zu erfahren? So ganz ohne Speicherkarte, Programm und Hardwarekonfiguration?
    ps: die mmc kannst du im der cpu löschen wenn du online drauf kommst
    mfG René
    Diagnosepuffer interessiert mich nicht. Aber ich brauche eine MPI-Schnittstelle.
    Wie kann ich die MMC komplett in der CPU löschen ? Zugriff habe ich ja über DP Adresse 2.

  7. #17
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Erreichbare Teilnehmer -> Bausteinordner öffnen -> alles markieren und löschen (inklusive systemdaten sfc/sfb kann man mitmarkieren können eh nicht gelöscht werden.)

  8. #18
    Rudi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Also gibt es keine Möglichkeit die MMC komplett (incl. Systemdaten) zu löschen. Die Systemdaten bleiben auf der MMC und somit kann ich die Karte nicht in einer anderen CPU verwenden !?
    Was ist RAM nach ROM kopieren? von wo nach MMC ?

  9. #19
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Wenn du sie in eine andere CPU steckst wird diese Urlöschen anfordern, dies durchführen und die Systemdaten werden ersetzt.

    mfG René

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    Rudi (08.08.2015)

  11. #20
    Rudi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nach langer Suche konnte ich bei Siemens lesen das die Schnittstelle kein MPI kann.

Ähnliche Themen

  1. 6es7 315-2af01-0ab0-z
    Von Rudi im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 00:11
  2. 6es7 332-5hf00-0ab0
    Von Walter Kiefer im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 07:25
  3. Firmware für CPU 315-2DP (6ES7 315-2AF03-0AB0)
    Von Holger Levetzow im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 07:55
  4. GSD Datei für 6ES7 312-5BE03-0AB0
    Von diver76 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 12:07
  5. Cpu 6es7 315-2ag10-0ab0
    Von Kapa im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 11:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •