Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: CPU bewußt durch Programm stoppen

  1. #21
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... ich kannte auch Anlagen(S5), da wurden beim Anlauf erst Datenbausteine erzeugt(Überlange DX), die CPU nochmal gestopt und dann konnte es losgehen...
    Thomas

  2. #22
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    ... ich kannte auch Anlagen(S5), da wurden beim Anlauf erst Datenbausteine erzeugt(Überlange DX), die CPU nochmal gestopt und dann konnte es losgehen...
    Thomas
    Wie habt ihr dann die PLC gestartet? Denn es gibt doch keinen Befehl, da die CPU ja steht.

    bike

  3. #23
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Von Hand
    Thomas

  4. #24
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    wenn man z.b. baugruppen oder busteilnehmer entfernt, dann geht die cpu in stop, ausser man hat die entsprechenden obs drin.

    wenn man will das ist cpu in stop geht, zb bei einem ausfall eines dp slaves, dann lässt man einfach den ob raus.

    will man aber den fehler aber auswerten und zb. in einen db schreiben um ihn an einem fremsystem anzuzeigen, so braucht man die ob´s

    jetzt geht die cpu aber nicht mehr in stop - wenn man das dennoch will kann man nach der auswertung einen stopbefehl einfügen.

    machen zb auch die von siemens generierten sfm bausteine - sofern es so parametriert wurde...


    aber nichts destotrotz - ich bin auch der meinung das es heutzutage selbst in diesem fall absoluter schwachsinn ist eine cpu durch das programm zu stoppen...
    aber in einer zeit in der noch genug vögel rumlaufen die mit "steuerung-aus" die spannung von der cpu nehmen und 4000€ sicherheitslichtgitter auf sps-eingänge verdrahten, von einer vernünftigen diagnose noch nie was gehört haben und es als normal betrachten das jemand mit dem laptop die ursache sucht wenn die rote lampe an ist, oder es auch als normal ansehen das ihre kunden hin und wieder "hauptschalter aus/ein" machen müssen - in so einer zeit wundert mich eigentlich überhaupt nicht mehr...


    aber auch ich lerne gerne dazu und die beweggründe würden auch mich brennend interessieren!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  5. #25
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    Von Hand
    Thomas
    Also nach guter Handwerksart
    Danke, habe ich nun verstanden

    bike

Ähnliche Themen

  1. WinCC Runtime durch bit aus SPS stoppen
    Von baschan im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 16:44
  2. Twincat Visu Seitenanwahl durch SPS Programm
    Von Jupp_76 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 18:06
  3. laufendes programm stoppen
    Von prinz1978 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 19:19
  4. Asynchronmotor Stoppen
    Von netx1 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 15:22
  5. SPS läuft noch altes programm durch ???
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 10:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •