Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: Alternative zu CP5512

  1. #21
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    13
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von OHGN Beitrag anzeigen
    Hier wurde mal darüber diskutiert...
    Das trifft es leider nicht oder ich kann nicht lesen. Ich finde nur die Frage, ob Express-Card-Adapter für den CP5512 brauchbar sind, was ich nicht anzweifle (siehe dazu auch die Links im ersten Post). Da aber der der PCMCIA-(bzw.Cardbus-)Anschluss und somit der CP5512 von den diversen virtuellen Maschinen nicht erkannt wird, wäre es aber interessant, ob er durch einen USB-Adapter doch benutzbar wird.

  2. #22
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mh-werner Beitrag anzeigen
    Das trifft es leider nicht oder ich kann nicht lesen. Ich finde nur die Frage, ob Express-Card-Adapter für den CP5512 brauchbar sind, was ich nicht anzweifle (siehe dazu auch die Links im ersten Post). Da aber der der PCMCIA-(bzw.Cardbus-)Anschluss und somit der CP5512 von den diversen virtuellen Maschinen nicht erkannt wird, wäre es aber interessant, ob er durch einen USB-Adapter doch benutzbar wird.
    Ich glaube nicht, dass der Siemens-Gerätetreiber für die CP5512 über USB mit der Karte reden kann. Da müssten ja die ganzen E/A- und Memory-Zugriffe über USB getunnelt werden.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #23
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    13
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Aber wenn es doch ginge, könnte ich mit dem chinesischen CP und einem USB-Cardbus-Adpter wieder gegenüber Eurem Net-Link im Vorteil sein. Vor Fieldcare bin ich schon gewarnt und beim CP muss ich keine Spannungsversorgung basteln, wenn ich mal nicht direkt an eine CPU kann... Wenn es überhaupt funktionieren würde, wäre das ein klarer Punkt für die Gegenseite. Und wenn ich jetzt doch den Netlink nehme, werd ich nie erfahren, ob es doch funktioniert hätte

  4. #24
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Dann ran ans Werk und die Chinesen testen. Aber hier bitte schreiben, ob es funktioniert hat.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #25
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    @R.Blum

    Zitat Zitat von R.Blum Beitrag anzeigen
    Die Lösung von Siemens mit dem CP5711 ist doch nur ein Rückschritt, der braucht wieder eine separate 24V Versorgung, gehts noch?. Der USB Anschluss kann 500mA liefern, wieso können die in dem riesen Kasten der dran hängt das nicht sauber potentialtrennen, das Teil ist ein echter Rückschritt.
    ab und zu mal in die Handbücher und Dokus schauen wirkt wahre Wunder

    In der Beschreibung zum CP5711 steht nämlich folgendes

    Der CP 5711 kann zusätzlich durch eine externe Spannungsversorgung mit 24 Volt
    betrieben werden. Diese zusätzliche externe Spannungsversorgung benötigen Sie in
    folgenden Fällen:
    ● Der CP 5711 wird an einem externen Hub ohne eigene Stromversorgung
    betrieben.
    ● Die USB-Schnittstelle am PC ist eine Low-Power-Schnittstelle und liefert somit
    nur 100 mA.
    also funktioniert der CP auch ohne externe Spannungsversorgung - andernfalls währe das Teil wirklich nicht zu gebrauchen.

  6. #26
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Ich war mit dem CP5711 aus einer VMWare unter Linux auf einer Steuerung und habe keine Probleme gehabt.
    Latürnich hatte ich keine externe 24VDC-Versorgung angeschlossen.....
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  7. #27
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass der Siemens-Gerätetreiber für die CP5512 über USB mit der Karte reden kann. Da müssten ja die ganzen E/A- und Memory-Zugriffe über USB getunnelt werden.
    Ich auch nicht!!!
    PCMCIA unter VMWare, geht halt nicht.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  8. #28
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    127
    Danke
    1
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von derwestermann Beitrag anzeigen
    Ich war mit dem CP5711 aus einer VMWare unter Linux auf einer Steuerung und habe keine Probleme gehabt.
    Latürnich hatte ich keine externe 24VDC-Versorgung angeschlossen.....
    Das Teil geht ohne zusätzliche 24V Versorgung?
    Das ist ja klasse, wofür brauchts denn den Anschluss?

    Kann es vielleicht sein, wenn man an einem Busknoten hängt der die 5V auf der Schnittstelle hat das es dann geht, was ist aber wenn die 5V nicht da sind, vielleicht braucht man dann die 24V?

    Da ich das Teil nicht habe ist hier der Anwender des CP5711 gefragt.

    Gruß Rolf

  9. #29
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    @R.Blum
    Tust du lesen Post #25 von uncle_tom ... weißt du, hat voll krass konkrete Antworte auf deine Frage gegeben ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (14.01.2010),rostiger Nagel (15.01.2010),uncle_tom (15.01.2010)

  11. #30
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von R.Blum Beitrag anzeigen
    ...
    Das ist ja klasse, wofür brauchts denn den Anschluss?
    z. B. wenn

    • schon mehrere USB-Geräte ohne Hub am selben USB-Controller
      hängen
    • die Energieversorgung des PC-Systems nicht ausreicht (z. B.
      schwaches Netzteil, schwacher Akku am Notebook)
    • aus anderen Gründen nicht genug Strom aus dem USB-Port
      kommt

    OK, steht schon weiter oben ...
    Geändert von Gerhard Bäurle (14.01.2010 um 22:25 Uhr)
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

Ähnliche Themen

  1. Cp5512
    Von Rudi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 18:10
  2. Cp5512
    Von sps2407 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 18:25
  3. WIN XP SP2 mit CP5512
    Von tomc im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 09:51
  4. cp5512
    Von tommy im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 13:08
  5. CP5512
    Von ReRo im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2003, 15:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •