Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Indirekte Adressierung

  1. #11
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Man muss das aber nicht so umständlich über AR1 machen.
    Einfacher wäre- wenn die Startadresse von Typ INT ist - bei Siemens MM nenne ich diese #PKW_Basis:

    L #PKW_Basis
    SLD 3
    T #temp_PKW

    L PEW[#temp_PKW]
    T #foo

    Um den Zugriff wenigstens auf die Anfangsadresse in der Referenzliste wiederzufinden, könnte man das Start PEW auch vom Typ POINTER machen, und diesen dann im Baustein zerlegen. Dann kann ich außerhalb z.B. PEW256 dranschreiben, und wenigstens diese Adresse findet sich in der Querverweisliste wieder.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Flinn (11.01.2010)

  3. #12
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    wer indirekt ausgänge anspricht gehört standrechtlich erschossen!
    vielleicht sollten wir gemeinsam daran Arbeiten das diese Funktionen aus
    dem Step 7 Editor genommen werden, damit sie nicht mehr eingesetzt
    werden können .
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #13
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    199
    Danke
    52
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Hat Siemens mit der S7-1200 ja versucht,sogar so gründlich das es dort zu Anfang überhaupt keine indirekte
    Adressierung gab.Hat sich aber mit SP2 erledigt.

    Viele Grüße Bernard
    Zitieren Zitieren Kein Indirekter Zugriff auf Ausgänge  

  5. #14
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Und wie machst du das wenn du 50 FU Antriebe hast bei denen nicht nur Statuswort und Steuerword/Sollwert ausgewertet werden?
    Jedes PEW/D als Funktionsparameter? Jeder Antrieb bekommt einen eigenen Baustein nur damit nichts indirekt gemacht werden muss?

    Bei Status-/Steuerword, Sollwert ließe ich das noch durchgehen, ansonsten wird das doch absolut unübersichtlich.

    Bei mir haben z.B. bei FUs die PEW und PAW Startadressen immer den gleichen Wert. Der Standardbaustein hat einen Eingang "FU_Adresse" an welche diese eingetragen wird. Im Baustein erfolgt der Zugriff dann indirekt.


    Um den Zugriff wenigstens auf die Anfangsadresse in der Referenzliste wiederzufinden, könnte man das Start PEW auch vom Typ POINTER machen, und diesen dann im Baustein zerlegen. Dann kann ich außerhalb z.B. PEW256 dranschreiben, und wenigstens diese Adresse findet sich in der Querverweisliste wieder.


    Du könntest mein Kollege sein!

    @helmut, vl, bike
    Wie würdet Ihr denn jetzt 50 FU's, Servo's oder ähnliches einbinden?
    Tippen bis der Arzt für die Finger kommt und der Admin für die Tastatur kommt, oder wie?

    Gruß
    Flinn

  6. #15
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Flinn Beitrag anzeigen

    @helmut, vl, bike
    Wie würdet Ihr denn jetzt 50 FU's, Servo's oder ähnliches einbinden?
    Tippen bis der Arzt für die Finger kommt und der Admin für die Tastatur kommt, oder wie?
    Hallo Flinn,
    ich mach es mit den Adreßregistern, wie den auch sonst.
    Wenn du den Thread gelesen hättest wäre dir bei #2 aufgefallen
    das ich es auch so vorgeschlagen hatte.

    schönen gruß
    Helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #16
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Flinn Beitrag anzeigen

    @helmut, vl, bike
    Wie würdet Ihr denn jetzt 50 FU's, Servo's oder ähnliches einbinden?
    Tippen bis der Arzt für die Finger kommt und der Admin für die Tastatur kommt, oder wie?

    Gruß
    Flinn
    Natürlich, du weisst ja ich Neuling

    Also ich hole mir die Daten vom Profibusslave nicht über PEW und schreibe PAW.
    Es gibt doch denke ich SFC um Daten zu lesen und zu schreiben.
    Ich lade mir die Daten in eine DB, dann kann ich mit diesen Daten in einem FB wunderschön indirekt adressiert arbeiten, aber ich schreibe keine Ausgänge indirekt.
    Es können und dürfen auch Merker sein.

    Also es geht auch ohne mauscheln

    bike

  8. #17
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Hallo Flinn,
    ich mach es mit den Adreßregistern, wie den auch sonst.
    Wenn du den Thread gelesen hättest wäre dir bei #2 aufgefallen
    das ich es auch so vorgeschlagen hatte.

    schönen gruß
    Helmut
    Sorry Helmut, habe den Thread wohl gelesen, aber wohl nicht so gut.
    Wie konnte das nur passieren? Meinte dich gar nicht! Nix für ungut.

    Gruß
    Flinn

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Flinn für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (12.01.2010)

  10. #18
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Natürlich, du weisst ja ich Neuling

    Also ich hole mir die Daten vom Profibusslave nicht über PEW und schreibe PAW.
    Es gibt doch denke ich SFC um Daten zu lesen und zu schreiben.
    Ich lade mir die Daten in eine DB, dann kann ich mit diesen Daten in einem FB wunderschön indirekt adressiert arbeiten, aber ich schreibe keine Ausgänge indirekt.
    Es können und dürfen auch Merker sein.

    Also es geht auch ohne mauscheln

    bike
    Ja, es gibt SFC14/SFC15. Letztendlich machen aber auch die SFC mit Angabe der Adresse (LADDR:=W#16#64 - unschönerweise als WORD in HEX angegeben) aber nichts anderes als einen indirekten Zugriff auf deine Peripherieeingänge bzw. -ausgänge. Ob das jetzt soviel besser ist (bzw. kein "mauscheln")??? Im übrigen nehme ich, wenn möglich auch den SFC14/15, aber nur aus Konsistenzgründen.

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Denn deine Aussage zeigt dass du von PLC programmieren keine Ahnung hast.
    Denn vierlagig hat recht.
    So eine Aussage überzeugt mich wiederum auch nicht.

    Gruß
    Flinn

  11. #19
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    sfc14/15 findet man aber, anders als eine handgestrickte indirekte adressierung in den referenzdaten wieder.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  12. #20
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Flinn Beitrag anzeigen

    So eine Aussage überzeugt mich wiederum auch nicht.

    Gruß
    Flinn
    Will ich dich überzeugen?
    Bestimmt nicht.

    Ich zeige nur, dass es einfach auch richtig geht, wie es für Instandhalter(Kunden) und Servicetechniker einfacher ist das Programm zu verstehen und ggF Fehler (die ja nicht drin sind ) finden können.

    Programmier doch mit deinen indirekenten Adressen, niemand hintert dich doch.

    Ich sehe es bei meinen Kollegen und bei mir, dass wir nach einem oder zwei Jahren unsere Programme selbst nicht mehr gut finden,da zu indirekt und bei Änderungen oft besser neuschreiben.



    bike

    P.S: Und die Jungs die können programmieren. Und ich lerne es bestimmt noch.

Ähnliche Themen

  1. Indirekte Adressierung in AWL
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 15:58
  2. indirekte Adressierung
    Von Sash7770 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 12:47
  3. indirekte Adressierung
    Von Linowitch im Forum HMI
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 19:43
  4. Indirekte Adressierung
    Von thomasgull im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 14:49
  5. Indirekte Adressierung von SFC 20
    Von andre im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 09:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •