Siehe dazu auch die STEP 7 Hilfe:

TAN Bilden des Tangens eines Winkels als Gleitpunktzahlen (32 Bit)

TAN (Bilden des Tangens von Winkeln als Gleitpunktzahlen, 32-Bit, IEEE 754) berechnet den Tangens von einem
Winkel, der im Bogenmaß angegeben wird. Der Winkel muß als Gleitpunktzahl in AKKU 1 vorliegen. Das Ergebnis wird in
AKKU 1 gespeichert. Die Operation beeinflußt die Bits A1, A0, OV und OS des Statusworts.

Die Inhalte von AKKU 2 (und bei CPUs mit vier Akkus auch die Inhalte von AKKU 3 und AKKU 4) bleiben unverändert.
Gruß Kai