Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: BLKMOV VS. Einzelanweisungen

  1. #1
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich hab mal eine Frage bzgl BLKMOV und seiner Arbeitsweise.
    Kopiert die CPU sagen wir mal 100 Bytes schneller mit BLKMOV oder wenn ich z.B. in AWL 100x Lade-> Transferiere programmier? Im Endeffekt muss der BLKMOV ja das gleiche tun oder nicht?
    Also mal abgesehen vom "Programmierstil", was ist schneller?

    Gruß
    Zitieren Zitieren BLKMOV VS. Einzelanweisungen  

  2. #2
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    530
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Der BLKMOV, weils 'ne Systemfunktion ist

    Gibt ja Leute, die dem Baustein nicht trauen. Ich mag das Teil.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  3. #3
    BerndHa81 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das bedeutet, weil BLKMOV eine Systemfunktion ist benötigt es weniger Anweisungen um ein Byte zu kopieren? Klingt für mich gerade nicht einleuchtend aber ich bin gerne bereit das zu akzeptieren

    Wie unterscheidet sich dann genau die Arbeitsweise?

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    beispielhaft für 300er:

    blkmove: 10µs + 0,01µs/byte
    ublkmove: 11µs + 0,01µs/byte
    L/T: L 0,10µs/byte + T 0,10µs/byte

    ab 53 byte wird sfc20 interessant...

    aber ob ich nun 4zeilen sfc aufruf habe oder 106zeilen L/T ist auch eine ästethische frage...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    BerndHa81 (13.01.2010)

  6. #5
    BerndHa81 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sehr schöne Antwort, Dankeschön!

    Bzgl ästhetisch, ja, dessen bin ich mir auch bewusst, das dumme ist nur, dass ich viele nicht zusammenhängende Bereiche kopieren muss.
    Allerdings muss ich die Daten eh in Excellisten zusammenfassen, von daher kann ich leicht AWL Code mit Excel erstellen, der dann in einer Funktion verschwindet.

    Ok, wie dem auch sei, jetzt bin ich schlauer. Danke!

  7. #6
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    210
    Danke
    82
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Wenn ich dann Blkmove mit einer Flanke triggere. Ist dann sichergestellt, daß der ganze Bereich kopiert wird oder muß ich irgendwie die letzten übertragenen bytes vergleichen
    Zitieren Zitieren Blkmove  

  8. #7
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Hallo Guste,
    das kann man schön mit knappen Worten beantworten.
    Zitat Zitat von Guste Beitrag anzeigen
    Wenn ich dann Blkmove mit einer Flanke triggere. Ist dann sichergestellt, daß der ganze Bereich kopiert wird
    Ja !
    Zitat Zitat von Guste Beitrag anzeigen
    oder muß ich irgendwie die letzten übertragenen bytes vergleichen
    Nein !
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  9. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Hallo Guste,
    das kann man schön mit knappen Worten beantworten.
    Typischerweise passiert das Kopieren innnerhalb eines CPU-Zyklus.
    Dann ist das mit der Flanke auch in Ordnung.

    Leider scheint es CPUs zu geben, wo diese "goldene" Regel nicht stimmt.

    Ich kenne eine größere Firma, die mit gewissen CPUs Probleme hatte.
    Fehlerfunktionen waren nachher eindeutig auf den SCF20 zurückzuführen.

    Seit der Zeit keine Flanke mehr an den Eingang sondern eine Nummer
    einer Schrittkette, die erst dann weiterschaltet, wenn das RETVAL
    den richtigen Wert hat.

    Alternativ kann man das Triggern auch mit einem SR machen, wobei der
    RETVAL-Vergleicher das Rücksetzen übernimmt.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  10. #9
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Leider scheint es CPUs zu geben, wo diese "goldene" Regel nicht stimmt.
    Hallo Frank,
    wieso soll das an der CPU hängen?
    Das Programm läuft in den SFC20 rein und der kopiert (wahrscheinlich) in einer Schleife (übers Adressregister) die Daten von Eingang zum Ausgang.
    Das steht auch so in der Hilfe.

    Aber die Diskussion gab es hier schon einmal:
    http://sps-forum.de/showthread.php?p=250527#post250527

    Schau mal meinen Post Nr. 6 von dem genannten Thread
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    Guste (12.12.2010)

  12. #10
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    210
    Danke
    82
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Hallo Guste,
    das kann man schön mit knappen Worten beantworten.

    Ja !

    Nein !

    Danke Paule ne ganz schnelle und gute Antwort

Ähnliche Themen

  1. BLKMOV für Simatic S5
    Von matziane im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 13:39
  2. Blkmov
    Von sps_mitte im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 12:24
  3. blkmov in SCL
    Von Felse im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 14:20
  4. Sfc 20 blkmov
    Von Franz im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 14:24
  5. BlkMov
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 11:33

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •