Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Anbindung CP343-1??? Dringend Hilfe!!!

  1. #1
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    260
    Danke
    18
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    Versuche gerade eine CP343-1 zum laufen zu bringen, aber leider erreiche ich die CP-Baugruppe nicht . In der Harwarekonfig. (S7-300) habe ich die CP-Baugruppe hinzugefügt und hat auch keinerlei Probleme bereitet. Aber als ich versucht habe der CP-Baugruppe eine IP zu zuweisen, findet er sie nicht. Als PC/PG-Schnittstelle habe ich die ISO Industrial Ethernet Schnittstelle ausgewählt.Welche Einstellungen könnte ich vergessen haben, damit ich eine Verbindung zu der Baugruppe habe?? Die CP-Baugruppe steht auf Stopp und die RUN-Anzeige blinkt. Was auch komisch ist, das die 2 LED´s an der RJ-45 nicht blinken, obwohl sie an ein Netzwerk angeschlossen ist.

    Brauche dringend Hilfe!!!
    Zitieren Zitieren Anbindung CP343-1??? Dringend Hilfe!!!  

  2. #2
    Registriert seit
    24.10.2003
    Ort
    Zug, Schweiz
    Beiträge
    73
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo INST

    Hast du in der Hardware Konfig ein MPI Netz erstellt, bzw. CPU mit MPI vernetzt?
    Dies ist notwendig, da CP über den Rückwandbus an MPI hängt.

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich kenne zwar nur die 443-1 der S7-400, aber ich denke das Innenleben ist das gleiche. Normalerweise ist es so, das auch ohne parametriert zu sein die Baugruppe bei Herstellen der Netzwerkverbindung sich automatisch an 10/100 MBit anpaßt (zu sehen an den LED) und auch die Send/Receive-LED Aktivität zeigen (z.B. auf die Broadcast-Telegramme aus dem Netz).
    Ich denke also, Du solltest mal ein anderes Patchkabel verwenden. Hat der verwendetet Hub/Switch eine Autocrossing-Funktion, falls ja ist es egal ob gekreuzte oder nicht gekreuzte Leitungen. Andernfalls müßtest Du ide auch nochmal prüfen...

    Peter

  4. #4
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    87
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Soweit ich weiss mus die HW Konfig bei erst Inbetriebnahme samt IP Adresse mittels MPI transferiert werden.

  5. #5
    INST ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    260
    Danke
    18
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    Dank euch für die schnelle Hilfe!!
    Mit der Übertragung der HW-Konfig über MPI hat es geklappt.

    Gruß INST

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Schaltung für LED ... Dringend
    Von Rollroll im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 17:17
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 12:35
  3. Brauche dringend hilfe!!
    Von cyrax187 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 20:34
  4. Brauche Dringend Hilfe
    Von 1schilcher im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 14:10
  5. CP343 IT FTP Anbindung an UNIX
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 13:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •