Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Blinker in der S5 Programmieren !!

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Ihrs !!!

    Ich habe ein Problem der Extraklasse.
    Möchte gerne einen Ausgang der S5 in einer einstellbaren Frequenz blinken lassen.
    Habe das mir Timer-Bausteinen versucht.
    Nur irgendwie funzt das nicht.
    Komme da auch nicht weiter. Ist ja auch blöd gleich 2 Timer der CPU zu belasten. Nur anders hab ich da keine idee.

    Gibt es einen Profi der das Anweisungssparend und leicht verständlich umsetzen kann ?

    Vielen dank schon mal. Mein kopf raucht.

    mfg doap2
    Zitieren Zitieren Gelöst: Blinker in der S5 Programmieren !!  

  2. "Hallo,
    mit MW10 stellst du die Blinkfrequenz ein.
    Der Ausgang A 0.0 blinkt.

    :UN M 1.0
    :L MW 10
    :SE T 1
    :
    :U T 1
    := M 1.0
    :
    :U T 1
    :UN A 0.0
    :S A 0.0
    :BEB
    :
    :U T 1
    :R A 0.0
    :"


  3. #2
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    an welchen Frequenzbereich hast du da gedacht.
    Welche CPU hast du und welche Zykluszeit.

  4. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.866
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    benutze mal die suchfunktion und suche nach blinker.


    2 zeiten für einen blinker zu benutzen ist schon ok.

    wer diese 2 zeiten nicht opfern kann, sollte sein programm nochmal überdenken.

    du kannst das ohne eine zeit zu benutzen auch über einen zeit-ob machen.
    wenn ichs richtig im kopf habe.. ob13.
    ist aber auch cpu-abhängig
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #4
    Registriert seit
    14.10.2004
    Beiträge
    104
    Danke
    24
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo dopa2,

    wenn ein symmetrisches Tastverhältnis (also Tein = Taus) gewünscht ist, reicht auch die Verwendung einer Zeit.
    Mit dieser einschaltverzögerten Zeit wird ein Zähler beispielsweise bis 256 hochgezählt.
    Der binär ausgewertete Inhalt des Zählerstandes liefert dann 8 verschiedene Blinkfrequenzen, beginnend in Bit 0 mit der höchsten Frequenz.
    Die Frequenz ist entsprechend F=1/T durch Vorgabe des Zeitwertes einstellbar.

    Gruß

  6. #5
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    mit MW10 stellst du die Blinkfrequenz ein.
    Der Ausgang A 0.0 blinkt.

    :UN M 1.0
    :L MW 10
    :SE T 1
    :
    :U T 1
    := M 1.0
    :
    :U T 1
    :UN A 0.0
    :S A 0.0
    :BEB
    :
    :U T 1
    :R A 0.0
    :

  7. #6
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von old_willi
    Hallo,
    mit MW10 stellst du die Blinkfrequenz ein.
    Der Ausgang A 0.0 blinkt.

    :UN M 1.0
    :L MW 10
    :SE T 1
    :
    :U T 1
    := M 1.0
    :
    :U T 1
    :UN A 0.0
    :S A 0.0
    :BEB
    :
    :U T 1
    :R A 0.0
    :
    TIPP: Das BEB heist Bausteinende Bedingt, ich würde lieber einen Sprung verwenden:
    Gruß
    Heinz

  8. #7
    Anonymous Gast

    Standard

    Jau das ist ja echt klasse.
    Schönen Dank an Old_Willi: Das Funzt !!
    Nächste Frage an Heinz:
    Was heißt Bausteinende Bedingt ?
    Ich kenne nur BE!
    Und was verbessert ein Sprung dabei?
    Und überhaupt, wie wird der dann Programmiert?

    Übrigens, bei meiner Parallelen suche im Netz hatte dieses noch gefunden:

    U(
    UN T2
    L KT 50.0
    SE T1
    T 2
    NOP0
    NOP0
    U T1
    )
    = M 67.0
    U M 67.0
    L KT 50.0
    SE T2
    NOP0
    NOP0
    NOP0
    NOP0

    Der Clou ist, das dieses auch funzt.
    Nur jetzt tauchte schon wieder die nächste Frage auf.
    Der Befehl NOPO ist mir und meinem Programm unbekannt.
    Was soll das denn heißen und kennt das eine S5-CPU 100U?

    Dennoch erstmal vielen Dank an Alle mitwirkende!
    Ihr habt mir wirklich geholfen.

    mfg dopa2

  9. #8
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo @dopa2,

    Bei BEB wird bei VKE = 1 der Baustein beendet. Bei VKE = 0 wird der Befehl übergangen.
    Als Alternative kannst du einen SPB programmieren.
    Dann sieht das so aus:

    :UN M 1.0
    :L MW 10
    :SE T 1
    :
    :U T 1
    := M 1.0
    :
    :U T 1
    :UN A 0.0
    :S A 0.0
    :SPB =ENDE
    :
    :U T 1
    :R A 0.0

    ENDE :BE

    -----------------------------

    NOP 0 ist eine Nulloperation und hat keine Auswirkung auf das Programm. Siemens nimmt den Befehl als Platzhalter in der FUP- Darstellung. Wenn man alle Parameter einer Zeit benutzt werden die NOP 0 durch Operanden ersetzt.

    Gruß Wilfried

  10. #9
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    BEB heist Bausteinende und bedeuted, dass keine nachfolgenden Anweisungen des Bausteines bearbeitet werden, das heist auch die ggf. nachfolgenden Netzwerke werden nicht mehr bearbeitet!

    Ein Sprung ist vergleich zu dem Basic -Befehl GOTO
    d.h der Baustein wird an einer bestimmte Stelle "fortgesetzt"
    zur Programmierung:

    spb M001 => springe zur Marke M001


    M001: NOP 0 => bei dieser Anweisung (im Beispiel NOP 0, kann auch ein anderer Befehl sein) ist diese Marke (von Goto Befehl)

    Es gibt eine Menge von Sprung Befehlen zwei Beispiele:
    SPA Springe ABSOLUT d.h. IMMER
    SPB Springe Bedingt also nur bei VKE=1 wie das BEB auch nur bei "1" greift.
    Gruß
    Heinz

  11. #10
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Old_Willi ist mir schon zuvor gekommen.....
    Gruß
    Heinz

Ähnliche Themen

  1. Blinker programmieren
    Von Modulo im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 14:09
  2. 2 sekunden blinker
    Von zoidberg im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 07:12
  3. Blinker
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 09:53
  4. Blinker
    Von s.leuschke im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 15:59
  5. Blinker
    Von Schulle1972 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 08:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •