Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
Da der Scanner vermutlich eine Art Treiber benötigt
alle USB-Scanner die ich hatte wirken wie eine Tastatur. (installiert eine HMI - also Tastatur)
Nach dem piepsen kommen die Zeichen einfach in die Eingabe (z.B. Notepad oder eine Textbox)
bei RS232 gibt es Treiber um die Tastatureingabe zu simulieren. Kann man nutzen oder auch nicht, dann muss man die zeichen selber von der COM-Schnittstelle abholen.
Und so kann man den Scanner an eine CP 340 betreiben.
- nur USB am CP 340 gibbets wohl net ;-(( -