Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thema: S7-300 nicht in Stop bei Profibussttörung

  1. #41
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen
    aber wie stell ich fest ob der zugehörige Slave ok ist.

    Würde gerne die Auswertung machen, auch in Bezug auf die Zukunft, hab bald ein Projekt anstehen mit 40 DP-Teilnehmer
    Indem Du zum Beispiel den OB86 von Jochen Kühner aus #18 nimmst und die Bits aus dem "DB_STOERUNGEN_PROFIBUS" verknüpfst.
    (DBX... = 1 : Slave ist ausgefallen)

    Oder Du nimmst die Bits aus dem Diagnosepaket PNIODiag, welches Du doch schon erfolgreich getestet hast:
    Gruß
    Harald

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Steve38 (13.02.2010)

  3. #42
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Indem Du zum Beispiel den OB86 von Jochen Kühner aus #18 nimmst und die Bits aus dem "DB_STOERUNGEN_PROFIBUS" verknüpfst.
    (DBX... = 1 : Slave ist ausgefallen)
    Ok, ich würde gerne die Version von Jochen nehmen.
    Aber soweit das der OB86 aufgerufen wird, bin ich ja noch garnicht.

    Wenn ich die Hauptspannung wegnehme und damit der Teilnehmer 1 nicht mehr im Bus ist, geht meine SPS immer noch auf Stop.

  4. #43
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    doch, der ob 86 wird schon aufgerufen, aber du addresierst ja deine eingänge noch, und dann geht sie wahrscheinlich auf stop!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Doch...  

  5. #44
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok, das probier ich am Montag in der Werkstatt aus.
    Hab das jetzt alles soweit geändert.

    Mit PLCSIM klappt es nicht, weil ich nur eine 314 2-DP verwende, dafür braucht man aber mindestens eine 315 2-DP.


    Ach noch was, als ich beim letzten mal in die echte CPU übertragen habe, schrieb mir das System, irgendwas von der anordnung der Baustein bzw. das sie falsch angeordnet sind.

    Hier mal ein Bild:

    Geändert von Steve38 (13.02.2010 um 14:52 Uhr)

  6. #45
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn ich das ganze dann mal mit der 315 2-DP teste, dann kann ich der DP Station auch wegschalten, dann läuft alles perfekt.

    Aber man muss drauf achten, das man auch beim zuschalten die Reihenfolge einhält, Station wiederkehr und dann erst Station o.k., sonst bleibt das Bit nämlich auf True.
    Geändert von Steve38 (13.02.2010 um 15:43 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. CPU geht auf STOP, ich finde den Fehler nicht :(
    Von nikilouder im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 23:23
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 21:08
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 17:38
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 17:16
  5. CPU geht nicht in Stop
    Von CrazyCat im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 11:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •