Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fernwartung S7-400

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    41
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bei uns im Betrieb befindet sich eine S7-400 für eine Fördersteuerung. An die SPS ist ein 56k-Modem mit eigener Nummer angeschlossen. Da ich mich in letzter Zeit verstärkt mit SPS befasse und in Zukunft die Anlage auch von Zuhause aus fernwarten soll möchte ich nun von meiner Heimverbindung (DSL 4000 über AVM Fritz Router) eine Verbindung zum 56k-Modem aufbauen. Meine Frage ist nun, wie konfiguriere ich bei mir Zuhause den Simatic Manager das ich auf die Anlage zugreifen kann? Muss ich evtl. Ports in meinem Router freigeben? Welche Verbindung brauch ich in diesem Fall?
    Meine EDV-Kenntnisse sind relativ gut, Neztwerkerfahrung ist ebenfalls vorhanden.

    MfG
    Anger
    Zitieren Zitieren Fernwartung S7-400  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also wenn du Anlagenseitig ein 56k-Modem hast,
    dann benötigst du zu Hause entweder ein 08/15 Analogmodem oder zur not das Firmen-Handy.
    Softwareseitig benötigst du in dem Fall die (kostenpflichtige) Siemens Teleservice-Software.

    Dein DSL Anschluss bringt dir in Bezug auf das 56k-Modem rein überhaupt gar nichts.

    Die andere Möglichkeit: die S7 ins Firmen-Netzwerk einbinden (z.B. per Netlink),
    einen VPN-Zugang für dich ins Firmennetzwerk einrichten.
    a) schneller
    b) sicherer
    c) keine Zusatzsoftware
    d) die PG/PC Schnittstelle nur auf TCP/IP NDIS WAN IP stellen, also keine Zusatzsoftware nötig

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Wilhelm (11.02.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    118
    Danke
    7
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Anger Beitrag anzeigen
    Meine EDV-Kenntnisse sind relativ gut, Neztwerkerfahrung ist ebenfalls vorhanden.

    Hmmm, dann sollte Dir eigentlich klar sein, dass ein Modem rein gar nix mit DSL zu tun hat ?

    Wie MSB schon schrieb. Einen Netlink Pro and die CPU. VPN einrichten und von aussen übers Internet über den sicheren Tunnel die SPS Fernwarten.
    Zwei Dinge in dieser Welt sind unendlich !
    Das Universum und die menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher......

    A.Einstein

  5. #4
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Kleiner Widespruch: Auch für DSL braucht's ein Modem, allerdings kein 56k!

  6. #5
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    118
    Danke
    7
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Oh ja, natürlich brauch man für DSL auch ein Modem.

    Wenn dann schon richtig

    Ein 56K analoges Modem hat nix mit DSL zu tun. ABER damit könnte man
    sich auch ins Internet einwählen. Gesetzt dem Fall es gibt überhaupt noch
    analoge Einwahlnummern in DE. Das entzieht sich aber meiner Kenntnis.
    Früher gings zumindest.
    Zwei Dinge in dieser Welt sind unendlich !
    Das Universum und die menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher......

    A.Einstein

  7. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Anger,

    siehe auch FAQ-Bereich
    Fernwartung über das Internet mit Step7

    und hier die ganze Diskussion
    Fernwartung über das Internet

    Gruß
    Harald
    Zitieren Zitieren FAQ: Fernwartung über das Internet  

Ähnliche Themen

  1. Fernwartung
    Von Ingo.Kaiser im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 09:47
  2. Fernwartung
    Von Prog22 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 14:50
  3. Fernwartung
    Von omegabv6 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 19:09
  4. Fernwartung
    Von Andy_speedy im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 16:33
  5. SPS-Fernwartung mit DSL
    Von treFFnix im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 10:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •