Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Zählimpulse aus Analogwert bilden....!

  1. #11
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Wobei man mit jeder Addition auch einen gewissen Meßfehler addiert. Man sollte also gut abwägen, welche Abtastrate man wählt. Sinnvoll wäre zu dem auch eine Schleichmengenunterdrückung.

    Diese ingenieurtechnischen Leistungen lieferte Ihnen Onkel Dagobert
    Ja das wird ungenau. Sinnvoller wäre es z.B. wirklich sekündlich zu Berechnen, dann mit einem Durchflussmittelwert aus 10-100ms-Durchflussmomentanwerten. Das wird recht genau.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  2. #12
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... wobei ihr aber daran denken solltet, dass der Messwert ja nicht ein rücksetzbarer Mittelwert aller bisherigen Messungen sein wird sondern der Istwert, der jetzt im Moment anliegt. Ich denke, da hat jede Abtastrate so ihr Vor- und Nachzüge ... Grundsätzlich habe ich bei solchen Dingen aber die Erfahrung gemacht, dass eine hohe Abtastrate genau wird ...
    Ich denke aber, dass man da durch "ausprobieren" vielleicht den richtigen Wert findet.

    Gruß
    LL

  3. #13
    rothhaut123 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    vielen Dank für die Zahlreichen Antworten.
    Ich werde mich morgen mal ans Werk machen und die verschiedenen Ansätze testen.
    Ehrlich gesagt muss das gar nicht "so" genau sein, mit ein paar Prozent fehler kann ich an der Stelle gut leben.
    Das ganze soll, so hoffe ich, eh nur ein Provisorium sein, bis Geld da ist eine gescheite Q-Messung zu kaufen, welche den Impuls gleich mit rausgibt.
    Aber bekanntlicherweise halt ja nichts länger als ein Provisorium

    Ich werde berichten!
    Danke!

Ähnliche Themen

  1. verzögerung zeit bilden
    Von zigelei im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 13:00
  2. Int-Wert aus Bits bilden
    Von testuser im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 12:10
  3. Analogwert in nicht gleich Analogwert aus ?
    Von Dilbert im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 08:24
  4. S7 - Checksummen bilden
    Von seeba im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 06:24
  5. Impulsverlängerer für Zählimpulse
    Von Anonymous im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 10:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •