Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Störmeldung DINT in FIFO ablegen und auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    zuerst einmal, ja ich habe schon die Suche usw. in Anspruch genommen, bin aber so recht nicht zu einer Lösung gekommen.

    Ich habe eine Störword (DINT) welches ich bei Änderung in einen FIFO packen möchte. Alle 3 Sekunden soll über einen Impuls der älteste Wert ausgelesen werden.

    Ich habe schon mit Pointer rumgespielt, bekomme es aber irgendwie nicht hin, dass der Baustein das macht was ich von im will.

    Als Speichertiefe reichten 10 Einträge aus, weil mehr Störmeldungen in dieser Zeit (3Sek) auf keinen Fall auflaufen.

    Ich hoffe dass ihr mir Helfen könnt.
    Danke schon einmal für eure Hilfe.

    Gruss
    Zitieren Zitieren Störmeldung DINT in FIFO ablegen und auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    48
    Danke
    7
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo hab zwar nix mit S7 am Hut aber weiß das es da ne open source Library sprich bausteine für S7 gibt. Nennt sich OSCAT dort gabs auch was mit FIFO, LIFO etc. also sollte vermutlich das sein was du suchst. Duku ist auch alles dabei. Viel spass und sag mal ob es das war was du suchst.

    http://www.oscat.de/

    Gruß Key
    Zitieren Zitieren Library  

  3. #3
    Viper68 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Key,

    habe auch schon mit Oscat rumgemacht. Wie gesagt ich denke das meine Anwendung für eine Spezi kein Problem darstellen dürfte. Komme eigendlich aus der Codesys Ecke und da gibt es die Bausteine fertig. Nur bei Siemens nicht. Auf jeden Fall nicht so wie ich Sie benötige.

    Gruss Viper68

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    wo hängts denn?
    beim speichern oder beim auslesen?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    48
    Danke
    7
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Auszug aus der OSCAT Doku Punkt 14.2 FIFO_32

    "
    FIFO_32 ist ein First-In First-Out Speicher mit 32 Speicherstellen für
    DWORD Daten. Die beiden Ausgänge EMPTY und FULL zeigen an, wann
    der Speicher voll oder leer ist. Der Eingang RST löscht den gesamten Inhalt
    des Speichers. Der FIFO wird mit DIN beschrieben, indem ein TRUE
    auf den Eingang WD, und ein TRUE-Puls auf den Eingang E gegeben werden.
    Ein Lesebefehl wird ausgeführt indem TRUE auf RD und TRUE auf E
    gelegt wird. Lesen und Schreiben kann gleichzeitig in einem Zyklus ausgeführt
    werden. Der Baustein Liest oder Schreibt in jedem Zyklus solange
    das entsprechende Kommando (RD, WD) auf TRUE steht."

    Das hilft dir nicht weiter???

    Gruß Key

  6. #6
    Viper68 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich habe eine Baustein aus dem Netz gesaugt, dieser Schreibt die Werte alle in einen DB, mit Pointer Adressierung. Das schreiben geht so lala. Beim Auslesen gibt er mir aber immen den neusten Wert aus. Ich habe von diesem Ponterkram keine Schimmer und hoffe da auf eure Hilfe.
    Es wäre schön, wenn ihr mir eine Lösung machen könnt, die ich auch verstehe??

  7. #7
    Viper68 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe das Problem gelöst.
    Als erstes hatte ich noch die Oscat 303. Habe mir die neue Oscat 311 installiert und siehe da, es klappt wunderbar.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß Viper68
    Zitieren Zitieren Problem gelöst  

Ähnliche Themen

  1. Systemzeit auslesen und in DB ablegen
    Von stb_abe im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 00:22
  2. Byteweise auslesen von DINT-Werten
    Von schneijo im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 11:13
  3. Fifo für DINT Werte
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 13:30
  4. Störmeldung $551 an OP3
    Von marlein im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 17:48
  5. S7/300 Störmeldung Doppelwort
    Von berndi9196 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 18:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •